Immobilienmakler Krebs aus Heidelberg informiert über: Auflösung der Erbengemeinschaft

Die Erbengemeinschaft einvernehmlich auflösen

Erben mehrere Personen aufgrund der gesetzlichen Erbfolge oder aus testamentarischen Gründen gemeinsam eine Immobilie, so bilden sie eine Erbengemeinschaft. Die „Zwangsgemeinschaft“ kann immer nur gemeinsam handeln. Gerade bei Immobilien ist das oft nicht einfach und führt zu Streit.

Immobilienmakler mit langjähriger Erfahrung wissen, dass eine Erbengemeinschaft auf zwei Wegen aufgelöst werden kann: Entweder friedlich oder im Streit, bei dem dann eine Entscheidung erzwungen wird. Deshalb ist es ratsam, sich in jedem Fall an einen neutralen Immobilienprofi zu wenden, der Erben hinsichtlich des Umgangs mit der Erbimmobilie berät. So lässt sich oft ein Zerwürfnis vermeiden, das in der Regel finanzielle Nachteile zur Folge hat.

WAS IST MIT DER ERBIMMOBILIE MÖGLICH?

In einem ersten Schritt ist es sinnvoll, die Immobilie von einem lokalen Qualitätsmakler bewerten zu lassen. Denn nur wenn die Erben den Wert der Immobilie kennen, lässt sich eine faktenbasierte und faire Entscheidung treffen, was mit der Immobilie geschehen soll. Soll die Immobilie verkauft werden, damit der Verkaufserlös gerecht geteilt werden kann? Lohnt sich eine Vermietung? Oder wie viel muss ein Erbe zahlen, wenn er die anderen ausbezahlen möchte, um die Immobilie zu behalten?

SIND ALLE MITERBEN BEKANNT?

Jeder Erbe kann nur über seinen Erbteil verfügen. Deshalb können nur alle Erben gemeinsam entscheiden, wie mit der geerbten Immobilie verfahren werden soll. Oft ist es nicht so einfach alle Erben zu ermitteln, wenn beispielsweise Erben außerhalb der Kernverwandtschaft erbberechtigt sind. Mithilfe eines Erbermittlers können weitere Erben ausfindig gemacht werden.

DER TESTAMENTSVOLLSTRECKER

Ein Erblasser kann zu Lebzeiten testamentarisch verfügen, dass ein Testamentsvollstrecker berechtigt ist, die Auseinandersetzung innerhalb der Erbengemeinschaft zu führen. In diesem Fall kann eine Auflösung nicht ohne dessen Zustimmung erfolgen. Er ist aber auch verpflichtet, den Willen des Erblassers zu berücksichtigen.

Einvernehmliche AUFLÖSUNG DER ERBENGEMEINSCHAFT

Die beste Lösung, um eine Erbengemeinschaft aufzulösen, ist eine einvernehmliche Einigung, zum Beispiel über den Verkauf der Immobilie. Kann die Erbengemeinschaft keine von allen mitgetragene Lösung finden, kann ein Miterbe eine Entscheidung erzwingen, in dem er beim zuständigen Amtsgericht eine Teilungsversteigerung beantragt. Dieser Schritt ist immer mit finanziellen Einbußen verbunden, weil die Immobilie im Rahmen einer Zwangsversteigerung niemals den Preis erzielt, der bei einem regulären Verkauf durch einen qualifizierten Immobilienmakler möglich gewesen wäre. Viele Erbengemeinschaften entscheiden sich daher rechtzeitig für den Verkauf der Immobilie. Das Geld aus dem Immobilienverkauf kann anschließend problemlos aufgeteilt werden.

Sind Sie und Ihre Miterben unsicher, was aus der gemeinsam geerbten Immobilie werden soll? Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gern.

Einen Ratgeber zum Thema "Immobilie geerbt" können Sie sich hier herunterladen.

Diese Informationen wurden zusammengestellt von Krebs Immobilien e. K., Ihr Immobilienmakler und Immobilienexperte für Heidelberg und die nahe Umgebung. Besuchen Sie uns. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen. Wollen Sie mehr zu diesem Thema erfahren? Dann kontaktieren Sie uns jetzt telefonisch oder per E-Mail.

Weitere Nachrichten

Immobilienmakler Krebs aus Heidelberg informiert über: Immobilie verkaufen vor der Privatinsolvenz?

Was passiert mit meiner Immobilie in der Privatinsolvenz?

Wer so hohe Schulden angehäuft hat, dass er sie aus eigener Kraft nicht mehr abtragen kann, dem bleibt als letzte Möglichkeit oft nur die private Insolvenz. Im Laufe des Verfahrens wird das Vermögen des Schuldners gepfändet, um damit die Forderungen der Gläubiger – so weit möglich – zu begleichen. 

Mehr lesen

Auszeichnung Bellevue 2022 für Krebs Immobilien Heidelberg

Zum siebten Mal in Folge von Bellevue - Europas größtem Immobilienmagazin - ausgezeichnet

Eine Auszeichnung, die uns mit Stolz erfüllt. Besonders freuen wir uns, dass unsere Arbeit auf diese Weise gewürdigt wird. „Wir sind sehr dankbar für die Anerkennung unserer langjährigen Arbeit und unseres Engagements“, freut sich Herr Krebs über die erneute Auszeichnung.

Mehr lesen

Immobilienmakler Krebs aus Heidelberg informiert über: Werden im Jahr 2022 die Immobilienpreise sinken?

Immobilienpreise 2022: Erste Anzeichen einer Trendwende?

Wohnimmobilien sind in deutschen Metropolen nach wie vor knapp. Die Preise für Wohnungen oder Häuser steigen daher weiter rasant. Sehr vorsichtig weisen Experten jedoch auf erste Anzeichen einer Trendwende bei den Immobilienpreisen hin. Von einer Normalisierung kann aber noch lange nicht gesprochen werden.

Mehr lesen

Cookie Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Standard aktiviert Tracking- und Analytische-Cookies die uns helfen die Website für Sie zu verbessern.

Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Eigene Einstellungen

  • Nötige Cookies

    Unsere Seite verwendet Cookies um Session Informationen zu hinterlegen. Diese sind nicht personenbezogen und werden nicht von fremden Servern ausgelesen.

  • Analytics und Dienste Dritter

    Diese Cookies sammeln Informationen, die uns dabei helfen zu analysieren, wie unsere Webseite verwendet wird und wie effektiv unsere Marketingkampagnen sind. Dabei werden Daten zum Beispiel mit Hilfe von Google und Facebook ausgewertet. Mithilfe der Analysen aus diesem Cookie können wir Anwendungen für Sie anpassen, um unserer Webseite zu verbessern.

    Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Besuch auf unserer Webseite verfolgen, können Sie das Tracking in Ihrem Browser hier deaktivieren.

  • YouTube Videos

    Wir verwenden YouTube Videos auf unserer Seite, dabei werden Cookies relevant für YouTube gesetzt