Immobilienmakler Krebs aus Heidelberg informiert über: Erneut wurde Krebs Immobilien vom FOCUS ausgezeichnet

Erneut wurde Krebs Immobilien vom FOCUS ausgezeichnet

Heidelberg, April 2022 Auch dieses Jahr wurde Krebs Immobilien wieder vom Focus Verlag ausgezeichnet. Wie jedes Jahr erscheint das Magazin „FOCUS Spezial Immobilien Atlas“ inklusive einer Liste der Top-Makler der großen Städteregionen Deutschlands.

Jährlich gibt das FOCUS Sonderheft einen Überblick über die Immobilienmärkte der 100 größten Städteregionen. In diesem Magazin listet es ebenfalls die bestbewerteten Makler der Regionen auf. Krebs Immobilien gehört erneut unter die top bewerteten Immobilienmakler in der Region Heidelberg.

„Wir freuen uns mit dem ganzen Team auch in diesem Jahr – und damit zum 10ten Mal in Folge diese Auszeichnung erhalten zu haben. Zeigt es doch, dass wir die unseren Kunden gegenüber selbst gesetzten Standards mehr als erfüllen“, erklärt der Inhaber Ralf Krebs.

Die Auszeichnung der Top-Makler erfolgt aufgrund eines aufwändigen Bewertungsverfahrens, das durch das Marktforschungsinstitut Statista durchgeführt wird. Insgesamt wurden mehr als 19.000 Maklerunternehmen zu dem Auswahlverfahren eingeladen. Bewertet wurden u. a. Kollegenempfehlungen, Kundenempfehlungen, Mitgliedschaften und Zertifizierungen. Ebenfalls in die Bewertung fließt ein, welche Dienstleistungen ein Unternehmen seinen Kunden bietet, also wie groß sein Leistungsspektrum ist.

Bei beiden Bewertungsrubriken - Kollegen- und Kundenempfehlungen - hat Krebs Immobilien jeweils die höchstmögliche Bewertungspunktzahl erhalten. Die sehr gute Bewertung durch Maklerkollegen zeigt, dass Krebs Immobilien auch bei den Mitbewerbern eine hohe Wertschätzung genießt. Auch weist Krebs Immobilien zahlreiche weitere Auszeichnungen und Qualifikationen vor, z. B. die Zertifizierung nach DIN EN 15733. Zusätzlich schlägt auch der Umfang des Leistungsportfolios zu Buche, wie z. B. die zahlreichen Marketing-Tools, die den Kunden geboten werden. Last but not least spielt die Kontinuität der vergangenen Jahre eine Rolle. Krebs Immobilien erhielt die FOCUS-Auszeichnung zum Top-Makler Heidelbergs ohne Unterbrechung seit erstmaliger Erhebung 2013. Krebs Immobilien ist das einzige Maklerunternehmen in Heidelberg und der gesamten Rhein-Neckar-Region, das seit Beginn durchgehend ausgezeichnet wurde.

Hier gelangen Sie zu der Übersicht unsere Auszeichnungen und Mitgliedschaften.

Diese Informationen wurden zusammengestellt von Krebs Immobilien e. K., Ihr Immobilienmakler und Immobilienexperte für Heidelberg und die nahe Umgebung. Besuchen Sie uns. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen. Wollen Sie mehr zu diesem Thema erfahren? Dann kontaktieren Sie uns jetzt telefonisch oder per E-Mail.

Weitere Nachrichten

Immobilienmakler Krebs aus Heidelberg informiert über: ESG-Kriterien: Immobilien müssen klimaneutral(er) werden

ESG-Kriterien: Immobilien müssen klimaneutral(er) werden

Nach EU-Vorgaben soll der Gebäudebestand in Europa bis 2050 praktisch klimaneutral werden. Im Klartext sind von dieser Zielvorgabe rund 240 Millionen Gebäude betroffen. Insbesondere ältere Bestandsimmobilien mit schlechter Energiebilanz sind für einen großen Teil der europäischen Treibhausemissionen verantwortlich. Unter dem Kürzel ESG sind konkrete Kriterien gelistet, die für mehr Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung beim Bau und bei der Bewirtschaftung von Immobilien sorgen sollen. Welche Bedeutung haben sie für Eigentümer?

Mehr lesen

Immobilienmakler Krebs aus Heidelberg informiert über: Wie kann ich meine Anschlussfinanzierung absichern?

Wie kann ich meine Anschlussfinanzierung absichern?

Die Inflation hat Deutschland fest im Griff. Alles wird teurer und die Zinsen steigen. Diese sollen die weitere Verteuerung zwar grundsätzlich ausbremsen, bis sie jedoch Wirkung zeigen, dauert es. Nicht wenige Eigenheimbesitzer, die ihre Immobilie noch nicht abbezahlt haben, fürchten in der aktuellen Lage, dass sie sich die notwendige Anschlussfinanzierung kaum mehr leisten können. Was ist zu tun?

Mehr lesen

Immobilienmakler Krebs aus Heidelberg informiert über: Grundsteuererklärung: Fristverlängerung löst grundsätzliche Probleme nicht

Grundsteuererklärung: Fristverlängerung löst grundsätzliche Probleme nicht

Viele Eigentümer atmen auf. Sie haben nun bis zum 31. Januar 2023 Zeit, um ihre Grundsteuererklärung abzugeben. Die Fristverlängerung beseitigt jedoch nicht die Schwierigkeiten, die die meisten Eigentümer mit den Formularen und der Systematik der Erfassung haben.

Mehr lesen

Cookie Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.
Standard aktiviert Tracking- und Analytische-Cookies die uns helfen die Website für Sie zu verbessern.

Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Einstellungen

  • Unsere Seite verwendet Cookies um Session Informationen zu hinterlegen. Diese sind nicht personenbezogen und werden nicht von fremden Servern ausgelesen.

  • Diese Cookies sammeln Informationen, die uns dabei helfen zu analysieren, wie unsere Webseite verwendet wird und wie effektiv unsere Marketingkampagnen sind. Dabei werden Daten zum Beispiel mit Hilfe von Google und Facebook ausgewertet. Mithilfe der Analysen aus diesem Cookie können wir Anwendungen für Sie anpassen, um unserer Webseite zu verbessern.

    Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Besuch auf unserer Webseite verfolgen, können Sie das Tracking in Ihrem Browser hier deaktivieren.

  • Wir verwenden YouTube Videos auf unserer Seite, dabei werden Cookies relevant für YouTube gesetzt