Notverkauf: Auch in schweren Zeiten erfolgreich verkaufen

Notverkauf: Auch in schweren Zeiten erfolgreich verkaufen

Regina und Fréderic sind verzweifelt. Zwei Corona-Lockdowns und ein etwas unglückliches Timing haben sie in die Insolvenz getrieben. Nun können sie auch die Kreditraten für ihr Eigenheim nicht mehr bedienen und müssen ihre Immobilie verkaufen.Da die beiden unter erheblichem Zeitdruck stehen, muss von einem Notverkauf der Immobilie gesprochen werden. Guter Rat scheint teuer – doch mit Hilfe einer kompetenten Maklerin gelingt es, die Krise abzuwenden und die Immobilie zu einem guten Preis zu verkaufen.

Vor zwei Jahren haben Regina und Fréderic ihr eigenes Fitnessstudio aufgebaut und dafür sehr viel Geld investiert. Kurz nach der Eröffnung mussten sie coronabedingt wieder schließen. Nach dem zweiten Jahr mit Lockdowns und Einschränkungen waren die Reserven aufgebraucht. Es blieb nur die Insolvenz, verbunden mit einem Berg von Schulden.

Gemeinsam mit Reginas Kindern aus erster Ehe wohnen die beiden seit elf Jahren in einem geräumigen Haus mit Garten, schön gelegen und traumhaft eingerichtet. Der Entschluss, ihr Eigenheim zu verkaufen, ist ihnen alles andere als leichtgefallen. Aber es hilft ja nichts: Ein schneller Verkauf der Immobilie zu einem möglichst hohen Preis – darin sehen sie derzeit ihre einzige Chance, sich von der drückenden Schuldenlast zu befreien.

Das Risiko einer Zwangsversteigerung unbedingt vermeiden

Doch ein Immobilienverkauf unter Zeitdruck, aus einer Notlage heraus, birgt große Gefahren. Regina ist sich darüber zum Glück gleich im Klaren. Wenn Kaufinteressenten mitbekommen, dass es sich um einen Notverkauf handelt, werden sie versuchen, den Preis zu drücken. Und was ist, wenn wichtige Unterlagen für den Immobilienverkauf nicht rechtzeitig vorliegen? Wenn Interessenten, die bei der Besichtigung Feuer und Flamme sind, später plötzlich wieder abspringen oder ihre Bonität sich als unzureichend erweist? Fréderic will lieber im Bekanntenkreis nach Kaufinteressenten suchen und „nicht auch noch Geld für einen Makler ausgeben.“ Doch Regina überzeugt ihn: „Der Versuch, unsere Immobilie auf eigene Faust zu verkaufen, ist in unserer Situation viel zu riskant. Wenn beim Verkauf irgendetwas schiefgeht, droht uns die Zwangsversteigerung. Dann haben wir keine Kontrolle mehr und alles wird nur noch schlimmer.“

Eine qualifizierte Maklerin übernimmt den Immobilienverkauf

In ihrem Wohnort finden die beiden eine renommierte Immobilienmaklerin, die ihnen sofort einen diskreten Umgang mit ihrer Notsituation zusichert. Mit professionellem Know-how geht die Maklerin die Vermarktung von Reginas und Fréderics Haus genauso an wie jeden anderen Immobilienverkauf. Als ersten Schritt führt sie eine fundierte Bewertung der Immobilie durch und setzt einen marktgerechten Angebotspreis an – eine entscheidende Voraussetzung, um die Immobilie erfolgreich und zügig verkaufen zu können. Als nächstes kümmert sich die Maklerin um die notwendigen Dokumente für den Immobilienverkauf, erstellt hochwertige Fotos und ein zielgruppengerechtes Exposé. Sie schafft es auch, die Besichtigungstermine so zu arrangieren, dass weder die Nachbarn aufmerksam werden noch dass der zeitliche und finanzielle Druck, unter dem Regina und Fréderic stehen, in das Blickfeld der Kaufinteressenten gerät. Es geht einzig und allein darum, die sympathische Immobilie zu einem guten Preis an einen begeisterten Interessenten zu verkaufen. Schon nach kurzer Zeit hat die Maklerin gleich mehrere solvente Kandidaten gefunden, die die Immobilie kaufen möchten. Eine der Parteien bietet daraufhin sogar mehr als den ursprünglich angesetzten Verkaufspreis.

Schnell ist der Kaufvertrag unter Dach und Fach. Regina und Fréderic fällt ein Stein vom Herzen. Auch nach Abzug der Maklercourtage bleibt ihnen ein ansehnlicher Erlös. So können sie einen Großteil ihrer Schulden ablösen und blicken nun wieder mit mehr Optimismus in die Zukunft. Da die Maklerin alle Termine rund um Verkauf der Immobilie organisiert hat, konnte sich Fréderic parallel zum Immobilienverkauf für einen gutbezahlten neuen Job bewerben.

Diese Informationen wurden zusammengestellt von Krebs Immobilien e. K., Ihr Immobilienmakler und Immobilienexperte für Heidelberg, Mannheim und die nahe Umgebung. Besuchen Sie uns. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen. Wollen Sie mehr zu diesem Thema erfahren? Dann kontaktieren Sie uns jetzt telefonisch oder per E-Mail.

Weitere Nachrichten

Barrierefreier Umbau Wertsteigerung

Ein barrierefreier Umbau steigert auch den Immobilienwert

Unsere Gesellschaft wird immer älter – konsequent nur, dass barrierefreier Wohnraum an Bedeutung gewinnt. Immer mehr junge Kaufinteressenten beschäftigen sich mit den Möglichkeiten eines barrierefreien Umbaus der ins Auge gefassten Immobilie, um so sicherzustellen, dass sie auch in hohem Alter in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben können. In einem Nebeneffekt erhöhen die Investitionen in Barrierefreiheit auch den Wert der Immobilie nachhaltig.

Mehr lesen

Der richtige Angebotspreis

Immobilienverkauf: Den Angebotspreis strategisch klug wählen

Der Angebotspreis einer Immobilie hat einen wesentlichen Einfluss darauf, nicht nur, ob eine Immobilie einen Käufer findet, sondern auch wie schnell das passiert. Je präziser der Angebotspreis auf die aktuell am Markt herrschende Nachfrage abgestimmt ist, desto zügiger verläuft der Vermarktungsprozess und desto einfacher können Sie einen optimalen Verkaufserlös erzielen.

Mehr lesen

Scheidungsimmobilie

Scheidungsimmobilie: Diese Möglichkeiten gibt es

Für verheiratete Paare und eingetragene Lebenspartnerschaften ist die gemeinsame Immobilie oft mehr als nur das gemeinsame Zuhause, das als Ausdruck gegenseitigen Vertrauens und sicher geglaubter Zukunftsperspektive eingerichtet wurde. Sie stellt auch einen bedeutenden Vermögenswert dar, der ein fester Pfeiler der Altersvorsorge sein sollte. Zerbricht die Partnerschaft, stellt sich die große Frage, wie mit der Scheidungsimmobilie umgegangen werden soll.

Mehr lesen

Cookie Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.
Standard aktiviert Tracking- und Analytische-Cookies die uns helfen die Website für Sie zu verbessern.

Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Einstellungen

  • Unsere Seite verwendet Cookies um Session Informationen zu hinterlegen. Diese sind nicht personenbezogen und werden nicht von fremden Servern ausgelesen.

  • Um weitere Informationen zu erhalten, müssen Sie Analytics und Dienste Dritter zustimmen.
    Diese Cookies sammeln Informationen, die uns dabei helfen zu analysieren, wie unsere Webseite verwendet wird und wie effektiv unsere Marketingkampagnen sind. Dabei werden Daten zum Beispiel mit Hilfe von Google und Facebook ausgewertet. Mithilfe der Analysen aus diesem Cookie können wir Anwendungen für Sie anpassen, um unserer Webseite zu verbessern.

  • Wir verwenden YouTube Videos auf unserer Seite, dabei werden Cookies relevant für YouTube gesetzt