Immobilienmakler Krebs aus Heidelberg informiert über: Wenn die Familie größer, aber die Immobilie zu klein wird

Wir bekommen ein Kind: Wenn die Immobilie zu klein wird

Familienzuwachs bedeutet zunächst einmal großes Glück. Nicht selten steht ein weiteres Kind jedoch gleichzeitig für die Erkenntnis, dass die bis jetzt bewohnte Immobilie nun einfach zu klein ist. In diesen Fällen muss nicht nur die alte Immobilie verkauft, sondern zeitgleich auch eine neue gefunden werden. Dann kommt es schnell zu Stresssituationen. Das können und sollten Sie vermeiden.

Wenn wer unter Stress eine Immobilie (ver-) kaufen muss, erzielt selten ein befriedigendes Ergebnis. Es fehlt an der Zeit, die neue Immobilie eingehend zu begutachten, weil sich nebenher auch noch um die Vermarktung der alten Immobilie gekümmert werden muss. Viele Termine müssen unter einen Hut gebracht werden. Vor allem die Besichtigungen brauchen Zeit. Zeit, die man doch eigentlich für das Besichtigen der eigenen, zukünftigen Immobilie braucht.

Nachwuchs und neue Immobilie – immer besser mit Makler

„Hilfe, das schaffen wir nicht“ – wenn Sie sich das eingestehen müssen, ist es an der Zeit, sich an einen kompetenten Makler vor Ort zu wenden. Einem qualifizierten und gut vernetzten Immobilienmakler gelingt es immer, die alte Immobilie zu einem möglichst guten Preis zu verkaufen und parallel dazu, eine neue Traumimmobilie mit ausreichend Zimmern für alle (zukünftigen) Familienmitglieder zu finden. Das bedeutet, dass Sie sich ganz der Vorfreude widmen können – auf das Kind und das neue Zuhause. Der Makler erledigt währenddessen alle notwenigen Arbeiten. Zunächst wird er Ihre alte Immobilie bewerten. Aufgrund seiner Erfahrung und Kenntnis des regionalen Marktes wird er einen marktkonformen Preis ansetzen.

Den richtigen Käufer finden - Ein Makler weiss wie

Eine professionelle Vermarktung gehört zum Handwerkszeug eines guten Maklers. Ein fehlender Grundriss, schlechte Fotos oder gar das Fehlen eines Energieausweises – diese Defizite sind kein Hindernis. Er wird alle Dokumente sorgfältig zusammentragen, gute Fotos für ein informatives Exposé anfertigen und sich zudem um das Besichtigungsmanagement kümmern. Aus seiner Erfahrung und Menschenkenntnis heraus kann ein Makler treffsicher beurteilen, wer sich wirklich für Ihre Immobilie interessiert und wer zudem die notwendige Bonität besitzt. Mit reinem Besichtigungstourismus müssen Sie Ihre kostbare Zeit nicht vergeuden.

Wenn die Verkaufsverhandlungen Früchte tragen

Nach der Auswahl seriöser Kaufinteressenten starten die Preisverhandlungen. Wo Sie sich wahrscheinlich schnell verunsichern lassen würden – weil ein Käufer wortreich versucht, den Preis zu drücken – weiß der Makler, wie er die Verhandlungen führen muss, um den Verkaufspreis zu erzielen, der vorgesehen war. Im günstigsten Fall übersteigt Ihr Verkaufserlös den Kaufpreis für die neue Immobilie, die Ihr Makler für Sie im Portfolio hatte. Dann bleibt noch etwas für die Haushaltskasse übrig. Das können Sie in den Umzug investieren oder auch für Kinderwagen, Babybett und Co..

Diese Informationen wurden zusammengestellt von Krebs Immobilien e. K., Ihr Immobilienmakler und Immobilienexperte für Heidelberg, Mannheim und die nahe Umgebung. Besuchen Sie uns. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen. Wollen Sie mehr zu diesem Thema erfahren? Dann kontaktieren Sie uns jetzt telefonisch oder per E-Mail.

Weitere Nachrichten

Immobilienmakler Krebs aus Heidelberg informiert über: Rechtssicherheit: Diese Gesetze sollte Ihr Makler kennen

Rechtssicherheit: Diese Gesetze sollte Ihr Makler kennen

Beim Verkauf und der Vermietung von Immobilien spricht auch der Gesetzgeber ein Wörtchen mit. Deshalb ist es zwingend erforderlich, die entsprechenden Gesetze, Vorschriften und Verordnungen zu kennen. Ansonsten können zum Teil empfindliche Geldstrafen drohen. Ein qualifizierter Makler verfügt über das notwendige Wissen zu allen relevanten Themen der Immobilien- und Wohnungswirtschaft.

Mehr lesen

Immobilienmakler Krebs aus Heidelberg informiert über: Zinsanstieg: Mehr Finanzierungen drohen zu scheitern

Zinsanstieg: Mehr Finanzierungen drohen zu scheitern

Verlässlichkeiten können ins Wanken zu geraten: Der Verkauf Ihrer Immobilie schien quasi unter Dach und Fach: Ihr Makler hatte einen sympathischen Käufer gefunden, der Notartermin war anberaumt. Plötzlich jedoch muss Ihr Käufer absagen, weil seine Finanzierung geplatzt ist. Das Szenario könnte schon bald nicht mehr die seltene Ausnahme bleiben. Die steigenden Bauzinsen drohen bereits sicher geglaubte Finanzierungen zu kippen. Was können Sie tun?

Mehr lesen

Immobilienmakler Krebs aus Heidelberg informiert über: Warum eine energetische Sanierung immer sinnvoll ist

Warum eine energetische Sanierung immer sinnvoll ist

Wohngebäude verbrauchen in Deutschland mehr als ein Drittel der Energie. Angesichts der aktuellen Krise am Energiemarkt, mit explodierenden Preisen und ungewissen Aussichten für den kommenden Winter, ein wenig erfreulicher Wert. Auch unter dem Blickwinkel der dringend erforderlichen Reduzierung von Co2-Emissionen, stellt sich für Eigentümer die Frage nach einer sinnvollen energetischen Sanierung.

Mehr lesen

Cookie Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.
Standard aktiviert Tracking- und Analytische-Cookies die uns helfen die Website für Sie zu verbessern.

Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Einstellungen

  • Unsere Seite verwendet Cookies um Session Informationen zu hinterlegen. Diese sind nicht personenbezogen und werden nicht von fremden Servern ausgelesen.

  • Diese Cookies sammeln Informationen, die uns dabei helfen zu analysieren, wie unsere Webseite verwendet wird und wie effektiv unsere Marketingkampagnen sind. Dabei werden Daten zum Beispiel mit Hilfe von Google und Facebook ausgewertet. Mithilfe der Analysen aus diesem Cookie können wir Anwendungen für Sie anpassen, um unserer Webseite zu verbessern.

    Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Besuch auf unserer Webseite verfolgen, können Sie das Tracking in Ihrem Browser hier deaktivieren.

  • Wir verwenden YouTube Videos auf unserer Seite, dabei werden Cookies relevant für YouTube gesetzt