Altstadt pur - zwischen Neckar und Rathaus

Altstadt pur - zwischen Neckar und Rathaus

69117 Heidelberg
Die vollständige Adresse der Immobilie
erhalten Sie vom Anbieter.

Objektnummer

5100

Objektart

Wohnung zum Kauf

Etage

2

Kaufpreis

Preis auf Anfrage

Wohnfläche

65,00 qm

Baujahr

2000

Zimmer

2,00

Provision

3,57% des Kaufpreises inkl. MwSt.

Vermietet

ja

Bezugstermin

ca. 1.9.2011

 
 

Objektbeschreibung:

Heidelberg- Bevorzugte Altstadtlage zwischen Neckar und Rathaus (Obere Neckarstr.)
Sehr schöne Zweizimmerwohnung mit viel Atmosphäre in einem 2000 kernsanierten Stadthaus, ca. 65 mē, 2.OG, hohe Decken, gehobene bis hochwertige Ausstattung (z. B. Marmorboden im Bad, Holzdielen im Wohnbereich, historischer Naturstein im Flur), Küchenzeile, Duschbad, Fernheizung.
Kaufpreis auf Anfrage
Seit 2005 vermietet für € 8.000,- Kaltmiete p.a.. Die Wohnung wird zum 15.08.2011 frei.

 

Ausstattung:

Gehoben bis hochwertig

Hinweis: Entgegen der Darstellung im Grundriss befindet sich im Bad eine Dusche und keine Badewanne.

 

Lage:

Die Altstadt von Heidelberg bildet einen Stadtteil am südlichen Neckarufer. Sie erstreckt sich zwischen dem Fluss und dem Hang des Königstuhls unterhalb des Heidelberger Schlosses.
Die Altstadt lässt sich in einen zwischen Bismarckplatz und Universitätsplatz gelegenen Westteil, die sogenannte alte Vorstadt oder Voraltstadt, und einen östlichen Teil, die Kernaltstadt, einteilen. Der amtliche Stadtteil Altstadt hat eine Fläche von 13,8 Quadratkilometern und umfasst außer der Altstadt im eigentlichen Sinne einen großen Teil des Königstuhl-Massivs bis an die Grenze zur Nachbargemeinde Gaiberg und zum Neckargemünder Ortsteil Waldhilsbach

 

Sonstige Angaben:

Wichtige Plätze in unmittelbarer Nähe zur Wohnung in der Oberen Neckarstraße: Der Marktplatz liegt an der Heiliggeistkirche im Zentrum der Kernaltstadt und war bereits Teil des ältesten Stadtgrundrisses Heidelbergs. An seiner Südseite führt die Hauptstraße vorbei. Im Osten des Marktplatzes steht das Rathaus, im Westen wird der Platz von der Heiliggeistkirche dominiert. In der Mitte des Platzes steht der Herkulesbrunnen, der zwischen 1706 und 1709 errichtet wurde und an die enormen Anstrengungen des Wiederaufbaus der Stadt erinnern soll. Der nördlich der Heiliggeistkirche gelegene Teil des Platzes nennt sich Fischmarkt. Der Karlsplatz liegt im östlichen Teil der Altstadt südlich der Hauptstraße. Die für die kleinparzellige Altstadt ungewöhnlich große Platzanlage entstand 1807 an der Stelle eines vier Jahre zuvor abgerissenen Franziskanerklosters. Der Karlsplatz wird vom Gebäude der Akademie der Wissenschaften und dem Palais Boisserée gesäumt. In ca. 500 m Entfernung liegt der Universitätsplatz. Er ist der zentrale Platz der Altstadt. Ursprünglich befand sich an der Stelle des Universitätsplatzes das Augustinerkloster, in dem Martin Luther 1518 bei der Heidelberger Disputation auftrat. Nach seiner Zerstörung im Pfälzischen Erbfolgekrieg wurde das Kloster nicht wieder aufgebaut, stattdessen entstand an seiner Stelle 1705 der Paradeplatz, der später in Ludwigsplatz umbenannt wurde und heute Universitätsplatz heißt.

 
Krebs Immobilien für Sie vor Ort >
Bewertungen für Krebs Immobilien e.K. - KennstDuEinen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website/Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookie verwenden. Weitere Informationen OK

Immobilien Krebs Heidelberg wurde zuletzt am Dienstag den 20.02.2018 um 13:21:24 Uhr aktualisiert