icon-house.png

Beschreibung

Welche Kriterien sollte Ihr Traumhaus erfüllen? Soll es ein freistehendes Haus sein? Mit mindestens 500 m² Grundstück, um genügend Gartenfläche zu haben? Soll es ruhig gelegen sein, aber dennoch logistisch gut angebunden? Mit Platz für die vier- oder vielleicht sogar für eine sechsköpfige Familie und idealerweise bietet es noch erweiterte Nutzungsmöglichkeiten im Untergeschoss?

Wenn Sie ein solches Haus in Edingen-Neckarhausen suchen, dann sind Sie fündig geworden!

Wir präsentieren das Einfamilienhaus im Herbstweg 36, mit 588 m² großem Grundstück und einem Garten in perfekter Südausrichtung! Die 5,5 Zimmer bieten eine Wohnfläche von 174 m² auf zwei Ebenen. Das Gebäude ist vollunterkellert, so dass Ihnen außerdem eine Nutzfläche von 181 m² zur Verfügung steht (mit 2,35 m Deckenhöhe), in die die Eigentümer bereits einiges investiert haben. So gibt es z.B. einen 40 m² großen Wellnessbereich mit Fußbodenheizung, Ruhefläche, Whirlpool und begehbarer Dusche und gegenüber ein kleines Gäste-WC. Drei weitere Räume (zwischen 18 bis ca. 30 m² groß) wurden mit Fenstern und Heizkörpern eingerichtet, die Sie ohne Weiteres als Gäste-, Arbeits- oder Fitnesszimmer verwenden können.

Doch schauen wir uns zunächst die Lage und die Wohnräume an: Am Ende einer Sackgasse mit Wendehammer gelegen, genießen Sie hier deutlich mehr Ruhe als bei einem Haus an einer Straße mit Durchgangsverkehr. Die Rückseite des Grundstücks ist eine Feldrandlage. In unmittelbarer Nachbarschaft stehen ebenfalls nur Einfamilienhäuser.

Das Parken im Wendehammer ist gestattet, so dass Sie Ihren PKW entweder direkt vor dem Haus, auf der Garagenzufahrt oder in Ihrer großen Garage (29 m²) abstellen können. Über die Haustür ebenso wie direkt von der Garage aus (!) betreten Sie einen großzügigen offenen Dielenbereich mit 21 m². Wenn Sie möchten, können Sie einen Windfang nach der Eingangstür abtrennen, denn die restliche Fläche hält noch genügend Raum für einen Garderobenschrank und eine Sitzbank bereit. Das ist nicht nur komfortabel für das An- und Ausziehen von Schuhen, sondern auch alle, die kleine Kinder haben, freuen sich über solch praktische Möglichkeiten im Eingangsbereich.

Zugegeben: das Haus hat noch den Charme und Stil der 80er Jahre mit viel Holz und einem generell rustikalen Look. Aber auch das hat seinen Reiz, denn die verwendeten Materialien sind von sehr guter Qualität. Wer jedoch eine modernere Optik bevorzugt, kann das jederzeit ändern.

Doch abgesehen von gewissen Renovierungsarbeiten sind hier zunächst keine sehr großen Investitionen notwendig. Zur Inspiration, wie ein moderner Stil sich auf das Erscheinungsbild auswirken würde, haben wir drei der Fotoaufnahmen virtuell stagen lassen.

Doch zurück zur Diele im Erdgeschoss des Hauses mit Zugang zu allen Räumen auf dieser Ebene.

Geradeaus vorbei an der Treppe und dem Essbereich liegt an der Stirnseite der Diele die 11 m² große Küche. Sie können die vorhandene Einbauküche benutzen oder Ihre individuelle Traumküche bestellen. Die Fläche ist so groß, dass Sie den Raum ringsherum komplett möblieren können, wenn Sie viel Stauraum wünschen. Sehr schön ist, dass diese Küche zwei Fenster hat. Grundsätzlich wäre auch eine Öffnung zum Essbereich hin möglich, den Sie dann vielleicht anstelle der vorherigen Wand mit einer Kücheninsel trennen.

Der Essbereich misst 13,5 m², weshalb wir diese Fläche als halbes Zimmer werten. Hier könnten bei besonderen Anlässen mehr als sechs Personen an einer Tafel Platz nehmen. Es wäre sogar möglich, Tische bis hinein in das Zimmer 1 aufzustellen, denn durch eine große Öffnung gelangen Sie direkt in das 40 m² große Wohnzimmer mit reichlich Platz.

Aber sicherlich wird dieser Raum mit Ihrem Wohnzimmermobiliar zum repräsentativsten Raum im Haus gestaltet werden. Der große Kachelofen mit seiner natürlichen, holzbefeuerten Wärme ergänzt die Behaglichkeit im Winter noch in besonderem Maße. Im Sommer genießen Sie den Außenbereich und können auf Ihrer über 30 m² großen Terrasse mit Freunden und Familie grillen, feiern und gemütlich beisammen sitzen.

Die anschließende Gartenfläche erstreckt sich über die gesamte Grundstücksbreite bis zur südlichen Grenze, verläuft dann weiter an der Westseite des Hauses entlang und bildet an der Frontseite (Norden) einen schönen Abschluss als Vorgarten bis zur gepflasterten Garageneinfahrt. Wir schätzen, dass Sie ca. 290 m² als Grünfläche fast rings um Ihr Haus zur Verfügung haben. Sie müssen sich also nicht zwischen Entweder-oder entscheiden, sondern können Sowohl-als-auch wählen: Blumen, Gemüsebeete, Outdoorküche, Spielfläche, Liegewiese - alles findet hier seinen Platz. Und genau das ist es ja, was den Luxus eines freistehenden Hauses ausmacht. Nicht nur, dass Sie in Ihren Entscheidungen frei sind, sondern dass Sie die Freiheit von Raum um Ihr eigenes Haus herum genießen. Wir sind sicher, dass Sie diesem Anwesen einen völlig neuen Glanz verleihen werden. Bisher spiegelt es den Geschmack der Erbauer wider - fortan wird es Ihre Handschrift tragen.

Betrachten wir dazu weiter das Innere und begeben uns zurück in Zimmer 1. Nahezu die gesamte Süd-Front ist verglast mit zwei großen Fenstern und einer Schwenktür. Vielleicht bevorzugen Sie bodentiefe Elemente als Falt- oder Schiebetüren, welche mehr Verbindung zwischen Innen- und Außenbereich ermöglichen würden.

Über eine Wandöffnung neben dem Ofen erreichen Sie Zimmer 2, dessen 13,5 m² Ihnen diverse Nutzungsmöglichkeiten bieten. Womöglich richten Sie sich hier ein Arbeitszimmer ein, das Ihnen nicht nur den Blick, sondern auch eigenen Zugang zum Garten bietet. Wenn der Raum mehr Privatsphäre bekommen soll, können Sie die Wand zum Zimmer 1 schließen, denn zur Diele hin gibt es bereits eine Zimmertür. Oder Sie ergänzen eine Tür, damit Sie bei Bedarf die beiden Zimmer jederzeit verbunden halten können. Durch die Schließung käme jedenfalls ebenso eine Verwendung als Gäste- oder Kinderzimmer in Frage.

Was zum Erdgeschoss übrigens auch noch erwähnenswert ist, sind die vielen Fensterflächen, die für viel natürliches Licht im belebten Wohnbereich sorgen. Diese Fenster finden sich in allen Räumen, am Hauseingang und im zentral platzierten Treppenaufgang der Diele.

Von dort führt uns eine offene Holztreppe nach oben und zum Untergeschoss. Nehmen wir die Stufen zunächst nach oben zu den Zimmern im Dachgeschoss.

Die obere knapp 8 m² große Diele geleitet sternförmig zu allen Räumen. Ganz links liegt zunächst das Bad mit ca. 7,5 m². Es ist schlicht eingerichtet mit Badewanne, WC und Waschtisch, denn -wir erinnern uns- im Kellerbereich gibt es einen großzügigen Wellnessbereich mit Whirlwanne und begehbarer Dusche. Mit etwas Aufwand könnte dieses Bad jedoch auch eine Ausstattung mit Dusche, WC und Doppelwaschbecken erhalten.

Gegenüber bzw. nach dem Treppenaufgang rechts gelangen Sie in Zimmer 1 mit beinahe 18 m². Es verfügt über zwei Dachflächenfenster zur Straßenseite, ein Doppelfenster zur Westseite und eine Balkontür zur Loggia. Je nach Ihren Wohnbedürfnissen kann dieses Zimmer als Arbeits- oder Kinderzimmer dienen.

Als Elternschlafzimmer haben Sie nämlich das Zimmer 2 mit 21 m² zur Verfügung, das direkt daneben liegt. Es hat ein Dachflächenfenster nach Süden, ein Fenster nach Westen und ebenso wie Zimmer 1 eine Balkontür zur Loggia. Auf diesen 7,5 m² erwartet Sie die Abendsonne aus Westen und wenn Sie mögen, genießen Sie einen Schlummertrunk, ehe Sie sich zur Ruhe begeben. Eventuell wäre der Einbau einer Sattelgaube in diesem Zimmer möglich, wenn Sie beispielsweise diesen Raum als Ihr Arbeitszimmer bevorzugen würden.

Am Ende der Diele links gibt es noch Zimmer 3, das mit 13 m² das kleinste hier oben ist. Wenn Sie es nicht als Kinderzimmer bzw. als Zimmer mit einer Schlafgelegenheit nutzen müssen, könnten Sie es als Ankleidezimmer verwenden. Alternativ könnten Sie es etwas verkleinern, um das nebengelegene Bad zu verbreitern.

Denn Sie erinnern sich gewiss: zu Beginn hatten wir bereits die Großzügigkeit und die Besonderheiten des Kellergeschosses erwähnt, wo Sie in drei beheizten Kellerabteilen Arbeitsbereiche und Schlafräume schaffen könnten. Die vorhandene Fußbodenheizung im Wellnessbereich hatten wir schon genannt; zudem sind die beiden Bereiche Keller 1 (18 m²) und Keller 3 (29 m²) sowie der Flur mit Fußbodenheizung ausgestattet. Das entspricht etwa 2/3 der gesamten Fläche im Untergeschoss. Alle Flächen verfügen über helle Bodenfliesen.

Und nun schauen wir uns noch die restlichen Räume des Untergeschosses an, das Sie selbstverständlich auch über die innenliegende Holztreppe erreichen. Hier unten finden Sie ergänzend einen Wäscheraum mit Hebeanlage (7,6 m²) und den Heiztechnikraum (15,5 m²). Für die Zukunft haben Sie darin bereits genügend Raum, um das Gebäude mit moderner Technik zu ergänzen, wie z.B. einer Wärmepumpe entweder nur für Brauchwasser oder zur Ergänzung der Heizung (Öl und Holz). Die Dachfläche zur Gartenseite ist perfekt für Solarpaneele geeignet, denn sie zeigt direkt nach Süden. Der 27 m² große Geräteraum wurde 1991 nach dem Heizraum und unterhalb der Terrasse ergänzt. Für uns hat er auch das Zeug zum Partykeller, zum Fitnessraum oder für ein Herrenzimmer. Praktischerweise gelangen Sie von dort aus über eine Treppe hoch zum Garten.

Vor gut 40 Jahren gebaut, aber dennoch mit allem nötigen Potenzial für modernes Wohnen ausgestattet, finden Sie hier ein solides Gebäude und eine ansprechende Gartenfläche vor, welche Sie nach Ihren Bedürfnissen neu gestalten können.

Objektdaten

Objektnummer 2023-cb-12-0626
Objektart Haus
PLZ 68535
Ort Edingen-Neckarhausen
Baujahr 1980
Verfügbar ab sofort
Stellplätze 1
Haustiere erlaubt Ja
Unterkellert Ja

Preise

Status reserviert

Flächen

Zimmer 5.5
Wohnfläche 174 m²
Nutzfläche 181 m²
Grundstücksfläche 588 m²

Ausstattung

Heizungsart Zentral
Befeuerung Öl
Gartennutzung Ja

Energieausweis

Endenergiebedarf 179.00
Werteklasse F
Gültig bis 16.08.2032
Lage

Lage des Objekts
68535 Edingen-Neckarhausen

Die ca. 14.000 Bewohner von Edingen-Neckarhausen profitieren von einer idyllischen Lage am Neckar und einer malerischen Umgebung mit viel Grün und Natur.

Gleichzeitig liegt die ca. 1.200 Hektar große Gemeinde in der Metropolregion Rhein-Neckar, was eine gute Verbindung zu Arbeit und Beruf sowie viele Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre Freizeit bedeutet. Der Neckar bietet Möglichkeiten zum Wassersport, Angeln und Bootfahren. Es gibt zahlreiche Rad- und Wanderwege in der Umgebung, die sich perfekt für Outdoor-Aktivitäten eignen. Allein in der Gemeinde gibt es fünf Rundwege zum Wandern, Walken oder Joggen von 4 km, 7,5 km, 10 km und sogar 18 km Länge. Über die Neckarbrücke ist Ladenburg mit seiner sehr charmanten Altstadt schnell erreicht.

Trotz seiner ländlichen Atmosphäre bietet Edingen-Neckarhausen eine gute Infrastruktur für den täglichen Bedarf. Es gibt eine gute Auswahl an Geschäften, Supermärkten, Restaurants und Cafés in der Gemeinde. Zudem sind Schulen, Kindertagesstätten und Sporteinrichtungen -u.a. ein Freizeitbad- vorhanden, was die Gemeinde besonders attraktiv für Familien macht.

Ein abwechslungsreiches kulturelles Angebot rundet die Lebensqualität des Ortes ab. Es gibt regelmäßige Veranstaltungen wie beispielsweise das Neckarhäuser Fischerfest, das Schlossfest und den Weihnachtsmarkt, die das Gemeinschaftsleben bereichern.

Verkehrstechnisch liegt der Ort mit dem PKW sehr gut angebunden in der Nähe der Autobahn A656, die in Richtung Mannheim oder nach Heidelberg führt. Auf dieser Strecke können in kürzester Zeit die Autobahnen A6 (Nürnberg-Saarbrücken) oder A5 (Basel-Frankfurt) erreicht werden.

Daneben gibt es natürlich auch eine Anbindung an den öffentlichen Personen-Nahverkehr des Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN). Der Ortsteil Neckarhausen ist hierbei durch die Buslinien 42 bzw. 46 mit Edingen, Neu-Edingen sowie Mannheim-Seckenheim und Mannheim-Friedrichsfeld verbunden. Der Ortsteil Edingen ist darüber hinaus durch die Straßenbahnlinie 5 mit Mannheim und Heidelberg verbunden. Am Bahnhof in Neu-Edingen/Friedrichsfeld halten auch Regionalzüge der Deutschen Bahn und die S-Bahn Linien S2 und S3.

Insgesamt bietet Edingen-Neckarhausen als Wohnort eine attraktive Mischung aus ländlicher Idylle, guter Infrastruktur und komfortabler Nähe zu urbanen Zentren wie Mannheim und Heidelberg.

Nehmen Sie Kontakt auf

Christine_Bauer_Krebs_Immobilien_Heidelberg.jpg

Ansprechpartner

Christine Bauer
Telefon: +49(6221) 783307

Cookie Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.
Standard aktiviert Tracking- und Analytische-Cookies die uns helfen die Website für Sie zu verbessern.

Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Einstellungen

  • Unsere Seite verwendet Cookies um Session Informationen zu hinterlegen. Diese sind nicht personenbezogen und werden nicht von fremden Servern ausgelesen.

  • Um weitere Informationen zu erhalten, müssen Sie Analytics und Dienste Dritter zustimmen.
    Diese Cookies sammeln Informationen, die uns dabei helfen zu analysieren, wie unsere Webseite verwendet wird und wie effektiv unsere Marketingkampagnen sind. Dabei werden Daten zum Beispiel mit Hilfe von Google und Facebook ausgewertet. Mithilfe der Analysen aus diesem Cookie können wir Anwendungen für Sie anpassen, um unserer Webseite zu verbessern.

  • Wir verwenden YouTube Videos auf unserer Seite, dabei werden Cookies relevant für YouTube gesetzt