icon-house.png

Beschreibung

Sie wünschen sich großzügige Wohnquadratmeter in einem lichtdurchfluteten Bungalow? Einen gefälligen Zuschnitt der einzelnen Räume? Sie möchten ruhig, aber nicht abgeschieden leben? Und Sie stellen sich vor, wie Sie im Idealfall morgens auf eine großzügige Terrasse treten, den Blick über einen üppigen Garten schweifen lassen – und dabei zufrieden feststellen, dass das muntere Zwitschern der Vögel durch kein Autogeräusch gestört wird? Dann möchten wir Sie gerne in die Hildastrasse 32 nach Ketsch einladen.

Das 1974 erbaute und vollunterkellerte Haus hat das Potential, exakt all die Wohnträume zu erfüllen, die Sie so oft schon vor Ihrem geistigen Auge haben Revue passieren lassen. Der gepflegte Bungalow befindet sich in gutem Gesamtzustand, dem Sie mit ein paar gezielten Renovierungen Ihre persönliche Note verleihen können. Sowohl der gut durchdachte Grundriss samt großzügigem, ausgebauten Untergeschoss als auch die „grüne“ Lage mit ungewöhnlich großer Terrasse und angrenzendem Garten bieten die optimalen Voraussetzungen dafür.

Der mit weißem Kunststreichputz verkleidete Bungalow (isoliertes OKAL-Fertighaus) steht auf einem 690 qm großen Grundstück, das von der Straße aus nicht einsehbar ist. Das Gebäude ist mit Kellermauerstein, Ziegelstein und Stampfbeton voll unterkellert und verfügt über eine Wohnfläche von rund 142 qm, zu der 32,5 qm Hobbyfläche und weitere 76,5 qm Nutzfläche addiert werden dürfen. Die große Einzelgarage (mit direktem Zugang zum Garten) und der Carport wurden im Jahre 1998 angebaut. Wobei der Carport – so er als solcher nicht benötigt wird – wunderbar als (zusätzliche) überdachte Terrasse genutzt werden kann, die über einen Treppenabgang mit dem Untergeschoss verbunden ist.

Die Lage in Ketsch gewährleistet ein ruhiges, naturnahes Umfeld mit fußläufiger Entfernung zum Rhein und angrenzenden Naturschutzgebieten – bei gleichzeitig problemloser Anbindung an städtisches und großstädtisches Leben. Nachbargemeinden sind Speyer, Walldorf, Schwetzingen und Hockenheim, bis Heidelberg sind es nur 14 Kilometer, bis Mannheim 18.

Der Grundriss des Bungalows in der Hildastrasse 32 überzeugt vor allem durch seine Großzügigkeit, die Perspektiven für ganz unterschiedliche, individuelle Interieur-Ideen eröffnet. Das beginnt bereits mit dem einladenden Eingangsbereich, der mit seinen über 10 qm und dem nahezu quadratischen Zuschnitt Raum für diverse Nutzungen bietet. Auf der rechten Seite ist ein komfortables Gäste-WC eingerichtet.

Linkerhand befindet sich der Eingang zur Küche, die mit rund 12 qm hinreichend Platz für die Anordnung der Möbel und E-Geräte in „lauffreundlicher“ U-Form vorhält. Durch das Fenster fällt Tageslicht auf die marmornen Arbeitsflächen und Frühstückstisch. Die hochwertige Einbauküche des bekannten Herstellers Poggenpohl mit den weißen Fronten und den Alu-Stangengriffen, dem tiefer gesetzten Kochfeld und dem Highboard mit satiniertem Glastüren verbleibt im Haus und ist im Preis bereits inkludiert.

In gerader Blickrichtung des Entrees liegen hintereinander das geräumige Esszimmer (18,5 qm) und das großzügig geschnittene Wohnzimmer mit 37 qm. Der gesamte Bereich – zwischen den Räumen gibt es bereits einen breiten, offenen Durchgang – kann durch einen hellen, einheitlichen Anstrich, eine kongeniale Deckengestaltung und eine abgestimmte Einrichtung mit optisch leicht wirkenden Möbeln in eine lichtverwöhnte Wohnoase verwandelt werden, die ein heiter-fröhliches Flair verströmt...
...Hinweis: Aufgrund des auf Immoscout für die Objektbeschreibung nur beschränkt verfügbaren Platzes, dürfen wir Sie für die weitere und ausführliche Objektbeschreibung auf unsere Homepage verweisen. Dort finden Sie das Anwesen unter https://www.ihr-immobilienmakler-in-heidelberg.de/angebote/gepflegter-bungalow-in-ketsch-mit-weitlaeufiger-terrasse-und-garten-immobilie-heidelberg-2020-ms-11-0199

Objektdaten

Objektnummer 2020-ms-11-0199
Objektart Haus
PLZ 68775
Ort Ketsch
Baujahr 1974
Verfügbar ab sofort
Stellplätze 2
Unterkellert Ja

Preise

Status Verkauft

Flächen

Zimmer 6
Wohnfläche 143 m²
Nutzfläche 113 m²
Grundstücksfläche 690 m²

Ausstattung

Energieausweis

Endenergiebedarf 157.80
Werteklasse E
Lage

Lage des Objekts
68775 Ketsch

Naturnah und stadtnah leben in Ketsch – Hier kommt jedes Familienmitglied auf seine Kosten:

Die Gemeinde Ketsch liegt im Nordwesten von Baden-Württemberg in der Oberrheinischen Tiefebene. Der Ort ist in unmittelbarer Nähe zu Heidelberg an der B29, B39 und B291 gelegen und führt Sie ideal und in kurzer Zeit auf die Autobahnen A5 und A6.

Durch Ketsch führen zwei Buslinien. Die Buslinie 710 von Mannheim über Brühl nach Ketsch und zurück sowie die Buslinie 717 von Heidelberg über Schwetzingen, Ketsch und Hockenheim nach Speyer und zurück. Der nächstgelegene Zugbahnhof befindet sich in Schwetzingen.

Auch die Infrastruktur weiß zu überzeugen: Diverse Einkaufsmöglichkeiten, mehrere Kindergärten und Grundschulen wie auch weiterführende Schulen, Ärzte, Apotheken, Banken etc. sind allesamt innerhalb der Gemeinde Ketsch vorzufinden.

Für einen attraktiven Freizeitwert sorgt das breit gefächerte Angebot an Sportanlagen und Sporthallen für unzählige Sportarten, eine Vielzahl an Spielplätzen, Skateanlage, „alla-hopp!“-Anlage und vieles mehr.
An heißen Tagen kühlen Sie sich am beliebten Badestrand „Hohwiese“ oder dem Frei- & Wellenbad ab.

Auch für Naturliebhaber hat Ketsch mit seinem außergewöhnlichen Naturschutzgebiet ,,Altrheinbrücke“ und den Rheininseln eine atemberaubende Vielfalt an Flora und Fauna zu bieten und verfügt über viele Wander- & Radwege direkt in die benachbarte Pfalz.

Cookie Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.
Standard aktiviert Tracking- und Analytische-Cookies die uns helfen die Website für Sie zu verbessern.

Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Einstellungen

{ "statusCode": 500, "error": { "type": "SERVER_ERROR", "description": "ERROR: Array to string conversion on line 108 in file \/var\/www\/vhosts\/ihr-immobilienmakler-in-heidelberg.de\/ynfinite\/vendor\/twig\/twig\/src\/Environment.php(360) : eval()'d code." } }