icon-house.png

Beschreibung

Herzlich willkommen in Ihrem großzügigen, modernen und lichtdurchfluteten neuen Zuhause!

Sie sind auf der Suche nach ausreichend Platz für sich und Ihre Familie? Oder genießen Sie es einfach, weitläufig zu residieren? Arbeiten Sie viel im Homeoffice und wünschen sich Ihr eigenes Büro zu Hause? Möchten Sie sich zusätzlich den Wunsch eines persönlichen Ankleidezimmers erfüllen? Oder suchen Sie nach einer altersgerechten und barrierefrei zugänglichen Wohnung?

Im überaus begehrten und verkehrsberuhigten Heidelberger Stadtteil Kirchheim (Bruchhäuser Weg 4) erwartet Sie eine geräumige und lichtdurchflutete 4,5-Zimmer-Wohnung mit einer Wohnfläche von ca. 101 m², die den obig aufgeführten Anforderungen und Wünschen mehr als gerecht wird! Neben dem großen Wohn-Essbereich mit angeschlossener Küche, stehen Ihnen 3 weitere Zimmer, ein Bad, ein Gäste-WC, ein Flur sowie ein Balkon zur freien Entfaltung zur Verfügung.

Das Objekt wurde massiv auf einem Erbpacht-Grundstück der evangelischen Stiftung Pflege Schönau errichtet. Der jährlich zu entrichtende Erbbauzins beträgt 2.304,00 EUR und ist im Hausgeld inkludiert, die Restlaufzeit des Erbbaurechts beträgt 73 Jahre.

Die Wohnung präsentiert sich in einem gepflegten wie auch modernisierten Gesamtzustand und ist direkt einzugsbereit. Die Eigentümer haben der Wohnung vorwiegend in 2010 einen neuen Glanz versehen. Hierunter wurden u.a. das Bad modernisiert, Bodenbeläge (Parkett) in den Zimmern verlegt, das Gäste-WC teilweise renoviert, uvm.

Auf Sie kommen keine zeitaufwendigen Renovierungen oder kostspielige Sanierungen zu. Sie dürfen sich ausgiebig und gänzlich der Gestaltung, Einrichtung und Nutzung der verfügbaren Räumlichkeiten widmen.
Das gut geführte Wohnhaus stammt aus dem Jahre 1997 und befindet sich in einem gepflegten Gesamtzustand. Zuletzt wurde im vergangenen Jahr ein neuer Fahrstuhl eingebaut.

Die Lage der Immobilie ist äußerst attraktiv. Heidelberg-Kirchheim zeichnet sich durch eine familienfreundliche und ruhige Umgebung mit guter Infrastruktur aus. In unmittelbarer Nähe finden Sie verschiedene Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Kindergärten und Ärzte, die alle bequem zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar sind. Ferner haben Sie mit dem PKW eine schnelle Anbindung an die Autobahnen Richtung Frankfurt, Karlsruhe und sind zudem rasch im Heidelberger Zentrum angelangt.

Am Wohnhaus angelangt, führt Sie der Personenaufzug komfortabel und barrierefrei in das 2. Obergeschoss und vor die Wohnungstüre mit der Nr. 8. Wenn Sie bevorzugt zu Fuß unterwegs sind, geleitet Sie das Treppenhaus selbstverständlich ebenfalls in Ihr neues Zuhause.

Nach Betreten, gelangen Sie in die geräumige Diele, welche Sie ohne hinderliche Durchgangssituation in sämtliche Räumlichkeiten geleitet. Darüber hinaus haben Sie hier ausreichend Platz, Ihre Garderobe, Schuhschrank wie auch eine Kommode zu integrieren.

Gleich links befinden sich hintereinanderliegend die Zugänge zu den 3 vielseitig nutzbaren Zimmern. Zimmer 4 fällt mit rund 15 m² gegenüber den anderen beiden Zimmern (ca. 12 m²) etwas größer aus. Die einzelnen Räume bieten Ihnen Flexibilität und Raum für individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Ob als Homeoffice, Gästezimmer, Kinderzimmer, Ankleidezimmer oder Hobbyraum - Ihrer Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Auf der rechten Seite des Flurs haben Sie Zugang zum Gäste-WC sowie eine Türe weiter in das Bad. Das Bad wurde in 2010 optisch ansehnlich modernisiert und ist mit einer Dusche, WC, Waschbecken und Handtuchheizkörper versehen. Ferner befindet sich hier der Anschluss für Ihre Waschmaschine sowie einen Trockner. Dies ist äußerst praktisch, da Sie somit alles auf einer Etage erledigen können. Das Gäste-WC, das besonders bei Besuchern oder zu Stoßzeiten praktisch ist, ist mit einem WC sowie einem Waschbecken ausgestattet.

Begeben wir uns zu guter Letzt ans Ende des Flurs und betreten das absolute Herzstück dieser Wohnung:

Der Wohn-Ess-Bereich wurde geschickt gestaltet, um ein harmonisches Miteinander von Wohnen und Essen zu ermöglichen. Dank der großzügigen Raumgestaltung und der großen Fensterfronten wird der insgesamt rund 40 m² große Raum mit natürlichem Licht durchflutet, was eine freundliche und einladende Atmosphäre schafft. Der zeitlose Bodenbelag unterstreicht die moderne Ästhetik des Wohnbereichs und bildet die perfekte Grundlage für verschiedenste Einrichtungsstile.

Die offene Küche ist nicht nur funktional, sondern auch ästhetisch ansprechend gestaltet. Die hochwertige Einbauküche aus dem Jahr 2018 besticht durch moderne Geräte und eine durchdachte Anordnung der Küchenelemente. Durch die offene Gestaltung ist die Küche optimal in den Wohnraum integriert und ermöglicht eine kommunikative Verbindung zwischen Kochen und Wohnen.

Vom Wohnbereich aus gelangt man auf den großzügigen Sonnenbalkon mit einer Fläche von rund 8 m². Die Süd-West-Ausrichtung garantiert sonnige Stunden und lädt dazu ein, die warmen Tage im Freien zu genießen. Der Balkon bietet ausreichend Platz für gemütliche Sitzmöbel, Pflanzen und weitere Gestaltungsideen. Hier lässt es sich herrlich entspannen.

Zu den vielen Annehmlichkeiten dieser Wohnung gesellen sich zudem ein eigens der Wohnung zugeordneter PKW-Stellplatz in der hauseigenen Tiefgarage sowie ein ca. 8 m² großes Kellerabteil. Die Bewohner der Wohnanlage nutzen zudem einen Fahrradkeller sowie einen Trockenraum gemeinschaftlich.
Das monatlich zu entrichtende Hausgeld beläuft sich auf 601,00 EUR, welches sich wie folgt zusammensetzt: ca. 262,50 EUR umlagefähige Nebenkosten, ca. 78,00 EUR nicht umlagefähige Kosten, 192,00 EUR Erbbauzins und ca. 68,50 EUR als Zuführung zur Instandhaltungsrücklage.

Der Kaufpreis beträgt 380.000,- EUR.

Diese Wohnung im Bruchhäuser Weg 4 in Heidelberg-Kirchheim vereint Komfort, Funktionalität und eine erstklassige Wohnlage. Sie präsentiert sich als ein harmonischer Lebensraum, der nicht nur den aktuellen Bedürfnissen entspricht, sondern auch langfristig als ideales Zuhause für verschiedene Lebensphasen dienen kann. Sichern Sie sich jetzt Ihre Traumimmobilie und lassen Sie sich von den Vorzügen dieser einzigartigen Wohnoase begeistern.

Objektdaten

Objektnummer 2023-ms-10-0614
Objektart Wohnung
PLZ 69124
Ort Heidelberg
Baujahr 1997
Verfügbar ab sofort
Stellplätze 1
Unterkellert Ja
Barrierefrei Ja

Preise

Status Verkauft

Flächen

Etage 2
Zimmer 4.5
Wohnfläche 101 m²
Nutzfläche 8 m²

Ausstattung

Heizungsart Zentral
Befeuerung Gas
Kabel Sat/TV Ja

Energieausweis

Energieverbrauch 70.70
Werteklasse B
Gültig bis 17.06.2028
Lage

Lage des Objekts
69124 Heidelberg

Kaum ein anderer Stadtteil Heidelbergs hat sich hinsichtlich der Bevölkerungszahl so dynamisch entwickelt wie Kirchheim, von seinen ca. 16.000 Einwohnern liebevoll „Kerche“ genannt. Mit ca. 1.500 Hektar Gesamtfläche, wovon ca. 30 Prozent bebaut sind, ist er der größte Stadtteil der Universitätsstadt.

Aus dem sechsten Jahrhundert (innerhalb der Zeit des Fränkischen Reichs) stammen erste Siedlungsspuren auf Kirchheimer Gemarkung. Die Entdeckung von Reihengräbern aus der Merowingerzeit (fünftes bis achtes Jahrhundert) lassen auf eine frühe kirchliche Bedeutung und einen gewissen Wohlstand des Dorfes Kirchheim schließen. Der Stadtteilverein schreibt, dass im Jahre 767 Kirchheim als Schenkung an das Kloster Lorsch erstmalig in einer Urkunde Erwähnung fand. Geologische Funde zeugen jedoch bis in das Zeitalter der Bandkeramiker auf 3.500 – 1.800 v. Chr. zurück.

Das heutige Ortsbild zeigt noch vage Erinnerungen an seine ehemals landwirtschaftlich geprägte Struktur. Gehöfte mit großem Wohnhaus, Stall und Nebengebäuden prägen den alten Ortskern. Der Ortsmittelpunkt beherbergt eine Vielzahl von Einzelhandelsgeschäften und eine vielfältige Gastronomie. Ärzte verschiedener Fachrichtungen, Apotheken und Geschäfte für den täglichen Bedarf sind ausreichend vorhanden.

Für Bildung, Sport und Kultur stehen den Bürger:innen drei Schulen und viele Vereine zur Verfügung. Die SGK (Sportgemeinschaft Heidelberg-Kirchheim e.V.) bietet verschiedene sportliche Aktivitäten für Jung und Alt an. Auch „Neigeplackte“ (Zugezogene) heißen die „Kerchemer“ herzlich willkommen. Das alljährliche Sommerfest und die Kerwe laden zum geselligen Beisammensein ein.

Mit Bus und Straßenbahn ist Kirchheim auch gut an das öffentliche Verkehrsnetz angeschlossen. Die Haltestelle am Rathaus ist nur ca. 350 m entfernt, die Haltestelle am Friedhof ist rund 600 m entfernt. Im Osten grenzt unmittelbar HD-Rohrbach an und die beiden Stadtteile teilen sich eine S-Bahn-Haltestelle. Von Ihrem Haus liegt diese ca. 1,2 km weit weg, was ca. 15 min. Fußmarsch entspricht.

Doch auch mit dem Fahrrad ist z.B. der Bismarckplatz im Zentrum von Heidelberg nach ca. 20 min. (5,5 km) erreicht. Die Radwege führen dabei u.a. durch Kleingärten, sodass es eine angenehme Tour abseits des herkömmlichen Straßenverkehrs ist.

Mit dem Auto sind Sie zügig in der Heidelberger Innenstadt oder in Richtung Schwetzingen auch sehr schnell auf der Autobahn A5.


Sie möchten mehr zur Lage "Heidelberg-Kirchheim" erfahren?

Hier finden Sie weitere interessante Informationen.

Cookie Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.
Standard aktiviert Tracking- und Analytische-Cookies die uns helfen die Website für Sie zu verbessern.

Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.