Heidelberg-Weststadt (Bahnhofstr.) - Zentralste Lage nur 5 Min vom Bismarckplatz entfernt

Sie suchen eine Dreizimmerwohnung in zentralster Lage mit Fahrstuhl und Stellplatz in der eigenen Tiefgarage? Sofort oder als Altersruhesitz, dann sind Sie hier genau richtig.

In der 3. Etage des gepflegten Mehrfamilienhauses liegt die kurzfristig bezugsfreie 70 m² große Wohnung, bequem durch den vorhandenen Aufzug zu erreichen und hoch genug, um einen Ausblick über die Weststadt zu haben. Parkplatzprobleme in der Weststadt - nicht für Sie, Ihr Auto können Sie auf dem zur Wohnung gehörenden Doppelparker in der Tiefgarage abstellen, von der Sie direkt ins Haus bzw. zum Fahrstuhl gelangen.

In der geräumigen Diele angekommen gelangen Sie im Uhrzeigersinn zunächst in das innenliegende Bad mit ca. 4,50 m². Dieses ist unter anderem mit Wanne und Waschmaschinenanschluss ausgestattet und befindet sich ansonsten noch im Zustand des Baujahres. Danach gelangen Sie in das großzügige Wohnzimmer, dass mit 24 m² das Herzstück der Wohnung bildet. Von hieraus kommen Sie in die Küche und auf den kleinen Balkon mit Aussicht auf die Weststadt mit Nachmittags- bzw. Abendsonne.
Im weiteren Uhrzeigersinn erreichen Sie über die Diele (also ohne Durchgangssituation) Zimmer 2 (ca. 10 m²) und Zimmer 3 (ca. 15 m²). Platz für einen Einbauschrank / Abstellbereich finden Sie in der Diele rechts vom Zugang zum Zimmer 3. Ansonsten bietet der zur Wohnung gehörende Keller im Untergeschoss weiteren Platz für Dinge des täglichen Lebens.

Diele, Wohnzimmer sowie die beiden anderen Zimmer sind mit einem durchgängigen und hochwertigen Parkett in sehr gutem Erhaltungszustand ausgelegt, welcher zu dem gepflegten Gesamterscheinungsbild der Wohnung maßgeblich beiträgt. In der Küche befindet sich ein Laminatboden in einem ebenfalls sehr guten Zustand.

Das begrenzte Wohnungsangebot in zentralen Weststadt-Lagen wird immer knapper. Insbesondere Häuser mit Fahrstuhl werden mit dem Zuzug der Ü-60ig-Generation in die zentralen Lagen von Heidelberg immer begehrter. Nicht nur deshalb bietet diese Wohnung sowohl für Eigennutzer als auch für Kapitalanleger eine sichere Wertanlage. Kaufpreis auf Anfrage.

Das monatliche Hausgeld beträgt € 270,-. Die jährliche Grundsteuer beträgt € 289,33.

Gerne präsentieren wir Ihnen dieses Angebot bei einem gemeinsamen Besichtigungstermin.

Objektdaten

Objektnummer 5947
Objektart Wohnung
PLZ 69115
Ort Heidelberg
Baujahr 1979
Terrasse Ja
Unterkellert Ja

Preise

Preis auf Anfrage

Flächen

Etage 3
Zimmer 3
Wohnfläche 70 m²

Ausstattung

Heizungsart Zentral
Befeuerung Fernwärme

Angaben zum Energieausweis

Energieverbrauch 129.30
Werteklasse D
Gültig bis 15.04.2028
Lage

Lage des Objekts
69115 Heidelberg

Ein reicher Bestand an Kulturdenkmalen, begrünten Innenhöfen und Vorgärten machen die Weststadt im Kernbereich zu einem der begehrtesten Wohnviertel Heidelbergs. Die Entwicklung der Weststadt zum gründerzeitlichen Vorstadtquartier zu Füßen des Gaisbergs steht in engem Zusammenhang mit der Entwicklung Heidelbergs zur Großstadt.

Die Bebauung besteht teils aus Villen, teils aus drei- bis fünfstöckigen Mehrfamilienhäusern. Die meisten Häuser sind vor 1910 erbaut und in einem sehr guten baulichen Zustand.

Es gibt eine sehr gute Versorgung durch vielzählige Lebensmittelgeschäfte sowie Einzelhandel, Gaststätten und Handwerkern. Die zentralen Kaufhäuser Heidelbergs im Bereich Poststraße und Bismarckplatz schließen direkt an der Nordostecke der Weststadt an.

Kindergärten und Schulen sind ausreichend vorhanden. Besonders schön ist das Backstein-Schulgebäude der Landhausschule (Grund- und Hauptschule). An der südlichen Grenze zur Südstadt liegt auf dem Gebiet der Weststadt ein Schulzentrum bestehend aus der Pestalozzi-Grundschule, dem Willy-Hellpach-Wirtschaftsgymnasium, und mehrere Gebäude der in der Südstadt ansässigen kaufmännischen Berufsschule Julius-Springer-Schule. In diesem Bereich liegt auch ein Kinder- und Jugendzentrum, das Haus der Jugend. In der Südstadt, getrennt durch eine (seit einigen Jahren renaturierte) alte Bahnstrecke, schließen sich hier weitere Gebäude der Julius-Springer-Schule sowie das Helmholtz-Gymnasium an. Weitere Gymnasien sowie Realschulen liegen in den benachbarten Stadtteilen.

Nehmen Sie Kontakt auf

* Pflichtfelder

Ansprechpartner


06221 - 78 33 07

Cookie Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Standard aktiviert Tracking- und Analytische-Cookies die uns helfen die Website für Sie zu verbessern

Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Eigene Einstellungen

  • Google Analytics

    Wir verwenden Google Analytics und setzen dazu  Tracking- und Analytische-Cookies.