icon-house.png

Beschreibung

Das Entwicklungspotential ist überdurchschnittlich, die Nutzungsperspektiven sind denkbar variabel: Wir freuen uns, Ihnen in Heidelberg-Bergheim (Bergheimer Str. 136) dieses renovierungsbedürftige Anwesen vorstellen zu können. Anwesen meint: Zum Kauf stehen hier ein dreistöckiges Mehrfamilienhaus mit insgesamt fünf Wohnungen plus einer großzügigen Gewerbeeinheit im Erdgeschoss und Aufstockungspotenzial. Das zur Immobilie gehörende Schmuckstück – welchen den Wert dieses Anwesens nochmals deutlich erhöht - erreichen Sie jedoch erst, wenn Sie die Durchfahrt passiert haben: Hier wartet eine gemauerte Scheune mit anschließender Freifläche auf den Ausbau zu großzügigem Wohnraum, der sich bei Vollnutzung gemäß Berechnungen eines Architekten auf ca. 262 m² summieren kann - nur für die Scheune.

Das Anwesen in der Bergheimer Straße 136 bietet daher sowohl Investoren als auch Eigennutzern, die gleichzeitig eine renditeträchtige Kapitalanlage planen, vielfältige Chancen und Aussichten.

Wichtiges Entscheidungskriterium:
Da das Entwicklungspotential dieses Anwesens wesentlich von den zu genehmigenden Baumaßnahmen abhängt, haben wir zusammen mit dem Eigentümer und dem Architektenbüro Schweizer eine entsprechende Bauvoranfrage bei der zuständigen Behörde gestellt, welche zwischenzeitlich erteilt worden ist.

Diese genehmigte Bauvoranfrage hat folgende Bestandteile:
- Ausbau der Scheune zu Wohnzwecken
- Aufstockung des Mehrfamilienhauses zur Schaffung weiteren Wohnraums
- Planung der dann erforderlichen Stellplätze

Das rund 460 qm große Grundstück darf daher ohne Abstriche als ein Juwel auf dem Immobilienmarkt bezeichnet werden. Sehen wir uns den ungeschliffenen Diamanten etwas genauer an:

Das dreistöckige Mehrfamilienhaus hält insgesamt eine Wohn- und Gewerbefläche von ca. 428 m² vor, die sich auf fünf Wohnungen und eine Gewerbefläche verteilt. Die Hauptwohnung im ersten Obergeschoss bietet ca. 120 m² und umfasst vier Zimmer. Im Zuge einer umfassenden Renovierung kann hier ein echtes Schmuckstück entstehen und Wohnraum für eine Familie mit mehreren Kindern ermöglichen. Die Wohnung steht aktuell bereits leer, sodass mit den Arbeiten zeitnah begonnen werden kann.

Im zweiten und dritten Geschoss sind jeweils kleinere Zwei-Zimmer-Wohnungen eingerichtet, von denen derzeit noch drei vermietet sind. Die Mieteinnahmen der 3 vermieteten Einheiten belaufen sich auf 11.520,- p.a. Abrechnungen mit den Mietern erfolgen derzeit keine. Die vierte Einheit steht leer. Alle Wohneinheiten müssen grundlegend renoviert werden.

Wenn Sie das Vorderhaus nach Genehmigung aufstocken, können Sie auf Grundlage der eingereichten Pläne ca. 153 m² zusätzlichen Wohnraum erzeugen. Die Gesamtwohnfläche (Vorderhaus und Scheune) würde sich somit auf ca. 691 m² erhöhen (zzgl. der Gewerbefläche).

Das Erdgeschoss des Hauses, das circa um 1900 gebaut wurde, wird von einer Gewerbeeinheit belegt, die insgesamt ca. 168 m² vorhält. Auch diese wird aktuell nicht genutzt. Der Grundriss hat die Form eines spiegelverkehrten „L“ und bietet somit eine sehr flexible Nutzung an. Wenn Sie den Bereich z.B. an einen Gastronomen verpachten, bietet sich folgende Aufteilung an:
Der vordere Teil kann sehr gut für einen Verkaufstresen mit nachgelagerter Küche und eine ansprechende Möblierung mit kleinen Tischgruppen genutzt werden. Im hinteren Bereich lassen sich Vorräte und sonstiges Equipment lagern. Selbstverständlich sind auch gänzlich andere Nutzungen denkbar, die in das Umfeld der attraktiven Lage passen.
Sollten Sie den Ausbau der Scheune vollziehen und das Vorderhaus aufstocken, müssen Sie beachten, dass ein Teil der Gewerbefläche den erforderlichen Stellplätzen weichen muss, was zu einer geringeren Gewerbefläche führen würde. Sehen Sie sich hierzu auch die bei der Stadt eingereichten Pläne näher an, welche wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen.

Eine reizvolle planerische und architektonische Herausforderung hält die Scheune des Anwesens bereit. Hier lassen sich lichtdurchflutete Räume mit einem einzigartigen Wohngefühl realisieren. Modernes Ambiente umhüllt vom Charme des historischen Gemäuers ebenso wie pure Fabrikarchitektur inmitten des städtischen Lebens. Ganz gleich, welchen Stil Sie favorisieren, Ihr neuer Wohnraum wird auf jeden Fall einzigartig, in des Wortes ursprünglicher Bedeutung. Vielleicht entscheiden Sie sich, hier Ihren ganz persönlichen Wohntraum zu verwirklichen, während Sie das modernisierte Mehrfamilienhaus als Kapitalanlage nutzen?

Investoren und Bauträgern bieten sich gleichwohl unterschiedliche Optionen – je nach individuellem Schwerpunkt.

Das Anwesen erscheint im Kontrast der angrenzenden, hell-modernen Fassaden (noch) ein wenig wie ein Mauerblümchen. Es ist an Ihnen, eine prächtige, leuchtende Blume daraus zu entwickeln. Gerne besprechen wir mit Ihnen Details und sehen uns die historische Bausubstanz im Original an. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

Objektdaten

Objektnummer 2024-ng-04-0672
Objektart Haus
PLZ 69115
Ort Heidelberg
Baujahr 1900

Preise

Kaufpreis 992.000,00 € Zum Finanzierungsrechner
Provision 4,165% vom not. Kaufpreis inkl. 19% MwSt.

Flächen

Zimmer 12
Wohnfläche 262 m²
Grundstücksfläche 459 m²

Ausstattung

Energieausweis

Endenergiebedarf 212.20
Werteklasse G
Gültig bis 10.07.2031
Lage

Lage des Objekts
69115 Heidelberg

Bergheim bildet zusammen mit der Heidelberger Altstadt die Innenstadt von Heidelberg. Eingebettet zwischen der Kurfürstenanlage und dem Neckarufer gilt Bergheim aufgrund der kurzen Wege und zentralen Lage als sehr gefragter Wohnort.
Das Haus selbst befindet sich in zentraler Wohnlage (Bergheimer Str. 136), in der man eine exzellente Verkehrsanbindung genießt. In ca. 5 bis 10 Gehminuten erreicht man den Heidelberger Hauptbahnhof, die nahegelegene Altstadt, die Weststadt sowie das Neuenheimer Feld.
Mit dem Auto erreicht man zudem über kurze und schnelle Anbindungen die A5, A6, B3, B9 und B37. Der Bismarckplatz ist in unmittelbarer Nähe, sodass man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, die im Minutentakt fahren, ideal zu den Ortschaften im Umkreis gelangt.

Die Hauptstraße, die am Bismarckplatz beginnt und sich bis zum Heidelberger Schloss erstreckt, bietet Ihnen unzählige Einkaufsmöglichkeiten umgeben von vielen tollen Stadthäusern. Geschäfte des täglichen Bedarfs, sämtliche Ärzte sowie Apotheken sind fußläufig bequem zu erreichen.
Eine Vielzahl an Kindergärten, Schulen und Universitäten sind in Heidelberg ebenfalls vorhanden und sowohl zu Fuß als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bestens vernetzt.
In Heidelberg selbst und der direkten Nachbarschaft der Wohnung stehen Ihnen zahlreiche Freizeit- & Ausgehmöglichkeiten zur Verfügung. Die unmittelbare Nähe zum Neckar verleitet zu einem schönen Spaziergang oder sportlichen Aktivitäten in einmaliger Atmosphäre.


Sie möchten mehr zur Lage "Heidelberg-Bergheim" erfahren?

Hier finden Sie weitere interessante Informationen.

Nehmen Sie Kontakt auf

Niklas_Gimpel_Krebs_Immobilien_Heidelberg.jpg

Ansprechpartner

Niklas Gimpel
Telefon: 06221 / 78 33 07