icon-house.png

Beschreibung

Wir heißen Sie recht herzlich in Hockenheim willkommen und freuen uns, Ihnen ein überaus gepflegtes wie auch modernisiertes Reihenendhaus mit herrlichem Garten vorstellen zu dürfen.

„Re-New“ ist eine Wortkreation, die Sie vielleicht aus der aktuellen Werbung kennen. Der Begriff taucht in Zusammenhang mit vermeintlichen Super-Waschmitteln auf, die Kleidung wieder wie neu erstrahlen lassen sollen, aber auch im Kontext von Laptops und Computern: Hier meint „Re-New“ nicht nur die Wiederherstellung des Originalzustandes, sondern die Aufrüstung von schon etwas betagteren Modellen mit modernen Features und Funktionen.

Wir führen „Re-New“ an dieser Stelle und in diesem letzteren Sinn nun für den Bereich Immobilien ein: das Reihenendhaus in der Hubertusstr. 65 in Hockenheim, das wir Ihnen hier zeigen dürfen, ist ein mustergültiges Paradebeispiel dafür. Die Liste der Modernisierungen ist lang und werthaltig, mit denen dieses großzügige Haus – die Wohnfläche beläuft sich auf rund 223 m² – über die Jahre so konsequent „upgedatet“ wurde, dass das eigentliche Baujahr 1991 getrost vernachlässigt werden darf. Und: Engagement und Initiative der Eigentümer schlossen die Außenbereiche des Hauses ausdrücklich mit ein – das Grundstück zählt beachtliche 584 m². So entstand im rückwärtigen Bereich ein geradezu mediterran anmutendes Relax-Paradies mit großer, sandsteingepflasterter Terrasse, einem geschwungenen Pfad in den geräumigen Garten, Grill- und Sonnenplatz, Brunnen zur Gartenbewässerung, und, und, und. Wir kommen später noch einmal darauf zurück.

Bereits von außen signalisiert das Reihenendhaus mit der weißen Fassade und den zinnoberroten Ziegeln, die auf dem Dach und den vier Gauben in der Sonne leuchten, die ihm zuteil gewordene sorgfältige Pflege. Wir nehmen die drei breiten, graphitgrauen Stufen mit dem geschmackvoll-schlichten Edelstahl-Handlauf und betreten das Erdgeschoss durch die massive Holztür. Wir ignorieren zunächst die linkerhand nach oben und unten führenden Treppen und streben zielgerichtet den hellen Wohn-Ess-Bereich an. Große Fenster rechts und im rückwärtigen Bereich garantieren einen satten Tageslichteinfall. Ein heller Vinyl-Designboden unterstreicht das warm-gemütliche Ambiente. Er stammt, ebenso wie die elektrischen Rollläden im gesamten Erdgeschoss, aus einer größeren Modernisierungsmaßnahme in 2012, bei der auch gleich die Stromleitungen erneuert und die Anzahl der Steckdosen erhöht wurde.

Bleiben wir noch kurz bei diesem „updating“, weil dessen sichtbarster Ausdruck, die mehr als türbreite Vergrößerung des Durchgangs zwischen Essbereich und Küche war und ist. Die rund 10 m² große Küche auf der rechten Seite erhält durch die hellen Einbaumöbel in klassischer Zeilenanordnung und die farblich harmonierenden Bodenfliesen den Charakter einer lichten Insel, die über den halbhohen Tresen mit der abgesetzten, sandgestrahltem Glasplatte in den Essbereich hinüberstrahlt. Akzentreich platzierte Wandpaneele unterstreichen diesen Effekt.

Der eigentliche Essbereich umfasst rund 15 m² und öffnet sich in den Wohnbereich mit seinen 28 m². Arrondiert wird das Areal auf der linken Seite durch ein Gäste-WC mit ca. 1,8 m² (ebenfalls modernisiert) und die Garderobe mit ca. 2,7 m², die aktuell fast vollständig durch einen deckenhohen Einbauschrank ausgenutzt wird. Der geräumige Wohn-Essbereich, mit seinen Sage und Schreibe rund 43 m² Wohlfühlfläche, erlaubt Ihnen eine Möblierung ganz nach Ihren Vorstellungen und kann heimelig-gemütlich ebenso hergerichtet werden wie auch eher modern-minimalistisch. Zu beiden Stilen – und überhaupt zu fast jedem – passt der blaugraue , mittelgroße Kamin, der mit sichtbarem „Ofenrohr“ eine kleine Wandnische für sich beansprucht. Im Winter sorgt er für knisternde, wohlig-kuschelige Wärme.

Über die Details der Möblierung können Sie sich später noch Gedanken machen, folgen Sie uns nun zunächst in das bereits angekündigte Garten-Paradies. Satte 22 m² umfasst die geräumige Terrasse, die an beiden Seiten durch einen gemauerten Schichtschutz begrenzt wird. Die Fläche allein reicht schon für kleine Familienfeiern an großer Tafel, für Freundeseinladungen zum sonntäglichen Brunch oder für eine spontane Grillparty im Sommer. Aber: An dieses behütetes Outdoor-Refugium schließt sich noch ein herrlicher Garten an, der durch einen gepflasterten, geschwungen Pfad erschlossen wird. Da ist Platz für eine Schaukel und anderes voluminöse Kinderspielgerät, für Blumen- oder Gemüse- oder Kräuterbeete, für Sonnenliegen, die bei Bedarf in den Schatten des mächtigen Baumes am Ende des Grundstücks gezogen werden können. Ein Brunnen plätschert und Vögel zwitschern. Kurzum: Hier wohnen unbeschwerte Heiterkeit und gute Laune – und sie können Sie einfach dazugesellen.

Verlassen wir diesen Quell des Wohlbehagens und steigen in das Obergeschoss des Hauses. Hier stehen insgesamt über 83 m² Wohnfläche zur Verfügung – gute 16 m² mehr als im Erdgeschoss, weil die zum Haus gehörende Garage (22 m²) mit überbaut werden konnte. Die Wohnquadratmeter verteilen sich auf drei Zimmer und ein „Fast-Zimmer“. Zur Erklärung: Der eigentliche Flur (ca. 6,5 m²) öffnet sich zur Etagenmitte in eine große Freifläche von knapp 13 m², die zudem von großen, erkerartig angeordneten Fenstern mit Licht geflutet wird: Hier lässt sich problemlos ein kleines Büro für temporäres Arbeiten einrichten.

Auf der rechten Seite liegt Zimmer 1 mit 10 m², auf der gegenüberliegenden (jenseits des Aufstiegs) Zimmer 3 mit 13 m². Das traditionelle Elternschlafzimmer zur Rückseite des Hauses wurde in 2019 komplett umgebaut: Die 27 m² umfassen nun einen begehbaren Kleiderschrank mit eingebauter Ausstattung – ein überaus komfortables und praktisches Extra. Der Raum hat überdies direkten Zugang zu einem Balkon mit 6,5 m². Perfekt, um morgens den Tag in aller Ruhe zu begrüßen oder abends bei einem Glas Wein eine kleine abschließende Mußestunde zu genießen.

Das Herzstück dieser Etage bildet das mittige Bad mit ca. 13 m², das in 2019 grundlegend saniert – und dabei gleich in eine Wohlfühloase umgebaut wurde. Sandfarbene Travertin-Fliesen, ein bodentiefes Fenster und eine gläserne, bodengleiche Dusche sorgen im Kombination mit Doppel-Aufsatzwaschtischen und einer individuell zu steuernden Fußbodenheizung stets für ein behagliches Ambiente. Ein Ort, an dem Sie sich garantiert gerne aufhalten.
Ein überaus praktischer Abstellraum – dem Bad vorgelagert – komplettiert die Grundfläche des Obergeschosses.

Das Reihenendhaus in der Hubertusstr. 65 in Hockenheim punktet neben den bereits genannten Vorzügen überdies mit einem vollwertig ausgebauten Dachgeschoss. Hier steht eine weitere Wohnfläche von nahezu 70 m² zur Verfügung. Das Haus eignet sich insofern hervorragend sowohl für die Familie mit einem schon etwas älteren Kind, das die oberste Etage als „eigenes Reich“ beziehen kann, als auch als Mehrgenerationenhaus oder – dritte Option – für die Vermietung der Dachgeschosswohnung, um die Finanzierung etwas entspannter zu gestalten.

Schauen wir uns das Dachgeschoss kurz im Grundriss an. Zur Hausrückseite liegt der großzügige Wohn-Ess-Bereich (Zimmer 5) mit ca. 29 m², ebenfalls mit dem optionalen Fensterplatz für ein kleines Office. Das Schlafzimmer zur Vorderfront zählt ca. 15 m². Auf der gegenüberliegenden Seite finden sich Bad (ca. 8 m²), WC (ca. 1,6 m²) und Küche (ca. 11 m²). Mit Ausnahme des Schlafzimmers liegen im gesamten Dachgeschoss weiße, quadratische Fliesen, alle Wände sind weiß gestrichen.

Steigen wir nun abschließend von ganz oben nach ganz unten und inspizieren das Kellergeschoss mit seiner Nutzfläche von knapp 60 m². Bemerkenswert und ausdrücklich erwähnenswert ist der ausgebaute Hobbyraum mit seinen über 27 m², der für unterschiedlichste Zwecke genutzt werden kann. Zwei klassische Kellerräume bieten sich für Vorratshaltung und Saisonlagerung an. Der Heiz- und Waschraum zählt ca. 10 m². Der Gas-Brennwertkessel wurde in 2019 erneuert – ebenso wie sämtliche Steigleitungen für Wasser.

Zum Reihenendhaus Hubertusstr. 65 gehört, wie erwähnt, eine Garage, von der Sie auch direkt in den Garten gelangen können. Rechts vom Haus gibt es zudem noch einen Außenstellplatz. Die Hubertusstr. liegt inmitten eines ruhigen, sehr attraktiven Wohngebietes. Hockenheim selbst ist mehr als der weltberühmte Ring: eine sehr sympathische Stadt mit charmantem Altstadtkern und bester Anbindung an Mannheim und Heidelberg. Wenn Sie hautnah erleben möchten, was das eingangs erwähnte „Re-New“ bei Immobilien wirklich bedeutet, dürfen Sie sich gerne vor Ort selbst davon überzeugen.

Objektdaten

Objektnummer 2024-ms-04-0669
Objektart Haus
PLZ 68766
Ort Hockenheim
Baujahr 1991
Verfügbar ab nach Rücksprache
Stellplätze 2
Unterkellert Ja

Preise

Kaufpreis 677.000,00 € Zum Finanzierungsrechner
Provision 4,165% vom not. Kaufpreis inkl. 19% MwSt.

Flächen

Zimmer 6.5
Wohnfläche 223 m²
Nutzfläche 80 m²
Grundstücksfläche 584 m²

Ausstattung

Fussboden Fliesen, Stein, Dielen
Heizungsart Zentral
Befeuerung Gas
Kabel Sat/TV Ja

Energieausweis

Energieverbrauch 115.70
Werteklasse D
Gültig bis 12.09.2033
Lage

Lage des Objekts
68766 Hockenheim

Herzlich willkommen in Hockenheim!

Hockenheim liegt in der Metropolregion Rhein-Neckar und hat eine lange Geschichte, die bis ins 8. Jahrhundert zurückreicht. Heute leben dort ca. 22.000 Menschen, denen die Stadt u.a. in Bereich Bildung und Kultur einiges zu bieten hat: drei Grundschulen, je eine Haupt-, Real- und Förderschule sowie ein Gymnasium, zwei Kinderkrippen, acht Kindergärten, Volkshoch- und Musikschule. In der Stadthalle oder im „Pumpenwerk“ finden verschiedenste Veranstaltungen für Jung und Alt statt.

Eine der bekanntesten Einrichtungen von Hockenheim ist jedoch zweifellos der Hockenheimring, eine weltberühmte Rennstrecke, die regelmäßig diverse Motorsportveranstaltungen (bis 2019 die Formel 1) beherbergt. Der Hockenheimring zieht Motorsportfans aus der ganzen Welt an und ist ein Symbol für die Stadt. Neben den Rennveranstaltungen bietet der Hockenheimring auch eine Vielzahl anderer Aktivitäten wie Konzerte und Festivals.

Die Stadt selbst hat eine charmante Altstadt mit historischen Gebäuden und engen Gassen. Das Rathaus, das im 18. Jahrhundert erbaut wurde, ist ein markantes Gebäude im Zentrum der Stadt.

Hockenheim ist eine lebendige Stadt mit einer Vielzahl von Geschäften, Restaurants und Cafés. Es gibt auch eine gute Auswahl an Freizeiteinrichtungen wie Sportzentren, Schwimmbäder (Aquadrom) und Parks. Der Hockenheimer Stadtpark bietet eine grüne Oase inmitten der Stadt und lädt zum Entspannen und Spazierengehen ein.

Die Anbindung von Hockenheim an Städte wie Speyer, Mannheim oder Heidelberg erfolgt über die Bundesstraßen B36 bzw. B39 und zu weiter entfernten Zielen über die Autobahnen A6 und A61. Wer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln reist, kann die Busverbindungen (Linie 717 und 710) des VRN nutzen. Mit der S-Bahn vom Bahnhof in Hockenheim haben Sie Anschluss an den Fernverkehr.

In nächster Nähe liegen die Stadt Speyer mit dem weltberühmten Kaiserdom (10 km Entfernung) sowie die Industrie- und Universitätsstadt Mannheim mit dem kurfürstlichen Schloss (20 km Entfernung). Auch die Universitätsstadt Heidelberg mit ihrer malerischen und weltberühmten Schlossruine (20 km Entfernung) und Karlsruhe mit Sitz verschiedener Bundesgerichte (45 km) sind nicht weit entfernt.

Nehmen Sie Kontakt auf

Michael_Stelter_Krebs_Immobilien_Heidelberg.jpg

Ansprechpartner

Michael Stelter
Telefon: 06221 / 78 33 07

Cookie Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.
Standard aktiviert Tracking- und Analytische-Cookies die uns helfen die Website für Sie zu verbessern.

Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Einstellungen

  • Unsere Seite verwendet Cookies um Session Informationen zu hinterlegen. Diese sind nicht personenbezogen und werden nicht von fremden Servern ausgelesen.

  • Um weitere Informationen zu erhalten, müssen Sie Analytics und Dienste Dritter zustimmen.
    Diese Cookies sammeln Informationen, die uns dabei helfen zu analysieren, wie unsere Webseite verwendet wird und wie effektiv unsere Marketingkampagnen sind. Dabei werden Daten zum Beispiel mit Hilfe von Google und Facebook ausgewertet. Mithilfe der Analysen aus diesem Cookie können wir Anwendungen für Sie anpassen, um unserer Webseite zu verbessern.

  • Wir verwenden YouTube Videos auf unserer Seite, dabei werden Cookies relevant für YouTube gesetzt