icon-house.png

Beschreibung

Lichtverwöhnt wohnen & naturverliebt leben im Sommerhausweg

Wissen sie, wie groß 1.332 m² sind? Das Maß entspricht ziemlich exakt der Fläche von zwei Tennisplätzen. Nun verscheuchen Sie schnell die Gedanken an ebenen, akkuraten Boden, und stellen sich stattdessen eine Art naturwüchsigen Park vor. Mit altehrwürdigem Baumbestand und neuen Sprösslingen, mit hohen Baumkronen und niedrigen Sträuchern.

Mit einem gewundenen Pfad und wie zufällig auftauchenden, lichten Freiflächen. Kleine Teiche, ein Pavillon mit Freisitz, ein fast märchenhaft anmutendes Gartenhäuschen aus Holz. Eine grüne Oase, die Ruhe ebenso wie Kraft verströmt, weil sie sich selbst genügt. Ein Gartengrundstück, das Sie schon bald selbst erkunden können, denn es gehört zu dem charmanten, weißen Haus mit dem roten Ziegeldach, das wir Ihnen in Helmstadt-Bargen im Sommerhausweg 9 anbieten können. Ihr kleiner, un- einsehbarer Privatpark grenzt direkt an die große Terrasse und ist auch im Winter vor neugierigen Blicken gänzlich geschützt.

Ihr neues Zuhause wurde in 1964 massiv erbaut und befindet sich in einem wirklich sehr guten Zustand. Die rund 206 m² Wohnfläche und die ca. 98 m² Nutzfläche wurden in 2007 kernsaniert und auch in den Folgejahren kontinuierlich renoviert und modernen Wohnstandards angepasst. Alle Wasser- und Stromleitungen wurden erneuert, ebenso sämtliche Heizkörper. Im Außenbereich liegen unterirdische Stromkabel. Alle Fenster und Rollläden sind gegen energieeinsparende Varianten ausgetauscht und mit Schutzgittern versehen, die Stäbchen-Parkett-Böden (Buche) im Wohn-Esszimmer-Bereich fachmännisch aufgearbeitet worden und in den übrigen Wohnräumen liegt neues Buchen-Parkett.

Der Wintergarten, von dem aus Sie ungetrübte Sicht auf Ihren Privatpark haben, wurde erst in 2013 ergänzt und verfügt über eine eigene Fußbodenheizung. Gebaut wurde bevorzugt mit natürlichen Materialien, zur Dämmung dient beispielsweise Hanf.

Das Haus im Sommerhausweg 9 in Helmstadt-Bargen ist aktuell nicht mehr bewohnt und wird geräumt übergeben. Sie können also direkt einziehen. Folgen Sie uns, wir zeigen Ihnen die inneren Vorzüge dieses zweistöckigen und voll unterkellerten Gebäudes in traumhafter Lage.

Betreten wir das Erdgeschoss über den kleinen, äußeren Treppenaufgang, so eröffnet sich zunächst eine freundliche, geräumige Diele mit ca. 14 m². Linkerhand findet sich direkt ein praktisches Gäste-WC, dem Eingang gegenüber liegt die Küche. Die gut 16 m² reichen nicht nur für eine ansprechende Gestaltung mit allen nötigen Küchenmöbeln und E-Geräten – es bleibt auch genügend Raum für die Einrichtung eines kleinen, gemütlichen Frühstücks-Essplatzes. Die Küche und auch das benachbarte Zimmer 1 mit ca. 17 m² haben direkten Zugang zur weitläufigen Terrasse. Wie Sie Zimmer 1 nutzen, bleibt ganz Ihrer persönlichen Entscheidung überlassen. Denkbar sind ganz unterschiedliche Zweckbestimmungen. Falls Sie ein nur kleines Büro benötigen, können Sie dieses aber auch in dem dem Zimmer 1 vorgelagerten Raum herrichten, der mit seinen ca. 8 m² klassische Arbeitszimmerqualitäten bietet.

Wenden wir uns nun der spektakulären, rechten Seite des Erdgeschosses zu: Hier erstreckt sich über 44 m² der weitläufige und vor allen Dingen sonnendurchflutete Wohn- und Esszimmer-Bereich. Die Fläche ist raumgewordene Einladung zur Verwirklichung eines Ambientes, wie Sie es sich schon immer gewünscht haben. Hier sind Ihrer Kreativität und Ihren Wohnwünschen keine Grenzen gesetzt. Seinen speziellen Reiz und die ganz besondere Note erhält der Raum durch seinen „Lichtkorridor“. Am einen Ende führt eine Glastür auf den Balkon (gut 9 m²), am anderen Ende fällt überschwängliches Licht durch den Wintergarten (14 m²) ein. Hier genießen Sie, aufgrund der Ausrichtung in alle Himmelsrichtungen, den ganzen Tag die Sonne und durch jede Fensterscheibe rundherum den Blick ins Grüne. Da der Wintergarten, wie erwähnt, fußbodenbeheizt ist, können Sie ihn zu jeder Jahreszeit nutzen, um das intensive Gefühl zu erleben, der Natur - in Ihrem kleinen Privatpark - ganz nahe zu sein. Beobachten Sie im Sommer das muntere Treiben der Vögel, entdecken Sie im Herbst das eine oder andere Eichhörnchen, und freuen Sie sich im Winter über die majestätische Schönheit weißgepuderter Bäume.

Verlassen wir diesen Raum der tausend Möglichkeiten und steigen wir über die geschwungene Freitreppe hinauf ins Obergeschoss. Die Stirnfront der Etage verteilt sich auf insgesamt drei Zimmer, wobei die beiden äußeren mit ca. 15 m² (links) und ca. 16 m² (rechts) den kleineren Raum in der Mitte – mit seinen ca. 6 m² bevorzugt als Büro oder Hobbyraum zu nutzen – einrahmen. Gegenüberliegend erstreckt sich links des Aufgangs das Bad, dessen ca. 8 m² maßgefertigt und mit eindeutiger Designhandschrift eingerichtet wurden. Die sandfarbenen, großen rechteckigen Fliesen verströmen ein ebenso helles wie kuschelig-gemütliches Ambiente, das von der kontrastreichen Harmonie aus runden und eckigen Formen getragen wird.

Zimmer Nummer vier auf der rechten Seite des Aufgangs misst ca. 10 m² und beinhaltet eine separate Ankleide (ca. 6 m²). Aktuell kann es vom Flur aus nicht direkt betreten werden – so dass Zimmer Nummer drei auf der gegenüberliegenden Seite zum Durchgangszimmer wird. Hier liegt eventuell der einzige Handlungsbedarf vor Ihrem Einzug: Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, vom Flur aus eine Tür einzuziehen, so dass der Raum dahinter separat zu erreichen ist. Zimmer Nummer drei und Zimmer Nummer vier im Obergeschoss haben zudem Zugang auf einen kleinen Balkon.

Das Haus im Sommerhausweg 9 in Helmstadt-Bargen verfügt damit über eine Gesamtwohnfläche von ca. 206 m², die sich auf ca. 130 m² im Erdgeschoss und ca. 76 m2 im Obergeschoss verteilt. Hinzukommen weitere rund 98 m2 Nutzfläche im Untergeschoss. Neben der Garage mit direktem Zugang in das Haus (mit automatischem Tor und Kindersicherung) und einem Flurbereich mit integrierter Garderobe und Abstellfläche, stehen hier zwei Keller (16 m² und 17 m²) und ein Wasch- und Trockenraum zur Nutzung bereit – im Rahmen der Modernisierungsmaßnahmen ebenfalls neu gefliest sowie die Kellerdecke komplett gedämmt. Den Rest der verfügbaren Fläche beansprucht der Heiz- und Tankraum.

Grundsätzlich bietet das Gebäude einer größeren Familie gute Entfaltungsmöglichkeiten, allerdings sind auch Mischnutzungen aus Arbeiten und Wohnen möglich. Die bisherige Eigentümerin hatte beispielsweise ihre Praxis integriert. Rückbau-Optionen sind zudem für das Büro im Erdgeschoss gegeben, das ehemals als Bad diente. Grundriss und Raumaufteilung der Wohnfläche lassen breiten Spielraum für eine individuelle Ausgestaltung – und in jeden Fall weiß das parkähnlich angelegte und absolut uneinsehbare Gartengrundstück und der sich über die gesamte Grundstücksbreite erstreckende Steingarten mit seinen unterschiedlichen Teichen nachhaltig zu begeistern.

Wenn Sie lebendige Natur zu Ihrem wortwörtlich alltäglichen Begleiter machen möchten, dann sind Sie hier am Ziel Ihrer Suche angekommen. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Objektdaten

Objektnummer 2021-ms-09-0317
Objektart Haus
PLZ 74921
Ort Helmstadt-Bargen
Baujahr 1964
Verfügbar ab sofort
Stellplätze 1
Unterkellert Ja

Preise

Status Verkauft

Flächen

Zimmer 7.5
Wohnfläche 206 m²
Nutzfläche 98 m²
Grundstücksfläche 1332 m²

Ausstattung

Heizungsart Zentral
Befeuerung Öl
Gartennutzung Ja
Kabel Sat/TV Ja

Energieausweis

Energieverbrauch 109.60
Werteklasse D
Gültig bis 01.10.2031
Lage

Lage des Objekts
74921 Helmstadt-Bargen

Herzlich willkommen im beschaulichen Helmstadt-Bargen

Helmstadt-Bargen ist eine Gemeinde mit rund 3.800 Einwohnern im Rhein-Neckar-Kreis in Baden-Württemberg. Die Gemeinde gehört dem Gemeindeverwaltungsverband Waibstadt und der Tourismusregion Brunnenregion an.

Helmstadt-Bargen liegt am Übergang des Kraichgauer Hügellandes zum Kleinen Odenwald. Nachbargemeinden sind u.a. Aglasterhausen, Obrigheim, Bad Rappenau, Neckarbischofsheim und Waibstadt. Die Gemeinde ist ca. 13 Km von Sinsheim und ungefähr 35 Km von Heidelberg entfernt. Es besteht eine günstige Verkehrsanbindung an die Bundesautobahn A6 Mannheim-Heilbronn (Anschlussstelle Sinsheim ca. 13 Km, Anschlussstelle Bad Rappenau ca. 15 Km oder Anschlussstelle Rauenberg ca. 27 Km entfernt).

Helmstadt liegt an der Schwarzbachtalbahn, die in das Netz der S-Bahn Rhein-Neckar eingegliedert ist. Seit 2010 ist die Strecke Aglasterhausen - Meckesheim mit der neuen S-Bahn- Linie S 51 ausgestattet, die ein komfortables und schnelles Reisen in die naheliegenden Städte wie beispielsweise Mannheim und Heidelberg ermöglicht (zum Teil auch ohne Umsteigen).
Mehrere Buslinien verbinden Helmstadt-Bargen mit den umliegenden Gemeinden und mit nahen größeren Städten wie Sinsheim und Bad Rappenau. Helmstadt-Bargen gehört zum Tarifgebiet des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar.

Die Gemeinde Helmstadt-Bargen bietet mit ihren zwei kommunalen und einem kirchlichen Kindergarten ein umfassendes Angebot der Kinder- und Kleinkindbetreuung an. Helmstadt-Bargen verfügt über zwei Grundschulen, jeweils in Helmstadt und Bargen, eine Gemeinschaftsschule in Helmstadt (mit Außenstelle in Epfenbach), sowie eine auslaufende Werkrealschule in Helmstadt.

Diverse Vereine, Kirchen, Gemeinde, soziale Einrichtungen, Freizeiteinrichtungen und weitere Institutionen bereichern das gesamte öffentliche Leben in dieser Gemeinde durch ein reichhaltiges Programm zur Freizeitgestaltung.

Das Anwesen selbst befindet sich im Sommerhausweg 9. Eine Seitenstraße, die sehr ruhig und idyllisch - abseits des Trubels - gelegen ist.

Cookie Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.
Standard aktiviert Tracking- und Analytische-Cookies die uns helfen die Website für Sie zu verbessern.

Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Einstellungen

  • Unsere Seite verwendet Cookies um Session Informationen zu hinterlegen. Diese sind nicht personenbezogen und werden nicht von fremden Servern ausgelesen.

  • Um weitere Informationen zu erhalten, müssen Sie Analytics und Dienste Dritter zustimmen.
    Diese Cookies sammeln Informationen, die uns dabei helfen zu analysieren, wie unsere Webseite verwendet wird und wie effektiv unsere Marketingkamp{ "statusCode": 500, "error": { "type": "SERVER_ERROR", "description": "ERROR: Array to string conversion on line 108 in file \/var\/www\/vhosts\/ihr-immobilienmakler-in-heidelberg.de\/ynfinite\/vendor\/twig\/twig\/src\/Environment.php(360) : eval()'d code." } }