Walldorf - bevorzugte und gewachsene Wohnlage; 3-Familienhaus für Kapitalanleger oder Eigennutzer

Willkommen in der Hubstraße in Walldorf, einer ruhigen Straße in einem gewachsenen Wohngebiet, die Gemütlichkeit und Behaglichkeit ausstrahlt. Hier haben Sie alles in direkter Umgebung was Sie sich vorstellen können; das nahe Waldgebiet zur Erholung und sowie die kurze Entfernung zum Zentrum von Walldorf und zur Autobahn.

Das 3-Familienhaus, Baujahr 1965, mit ca. 239 m² Wohnfläche zzgl. ca. 85 m² Nutzfläche und großzügigem, schön angelegtem Garten befindet auf einem 620 m² großen und sonnigen Grundstück in der Hubstraße 14. Aktuell ist das Haus in drei abgeschlossene Wohnungen aufgeteilt; somit könnten diese auch separat genutzt werden.
Im Erd- und Obergeschoss befinden sich jeweils vier Zimmer, eine Küche, ein Bad, ein separates WC, eine großzügige Diele und der Zugang zur sonnigen Terrasse mit angrenzendem Garten bzw. im 1.OG ein Balkon. Im Dachgeschoss befinden sich drei Zimmer und ebenfalls eine Küche, ein Bad, WC und die Diele. Die Wohnflächen im EG und 1.OG betragen jeweils ca. 92 m². Das Dachgeschoss hat mit seinen drei Zimmern ca. 54 m².
Ihre Fahrzeuge parken Sie entweder in den beiden Garagen und oder direkt vor diesen.

Gerne machen wir mit Ihnen einen kleinen Rundgang durchs Haus, welches mehr als genug Platz für eine Großfamilie bietet, als Mehrgenerationenhaus genutzt werden kann oder selbstverständlich auch als Kapitalanlage geeignet ist.

Betreten wir gemeinsam die Diele im Erdgeschoss. Von dieser gelangen Sie in alle Räume der Wohnung. Keines der Zimmer hat eine Durchgangssituation. Beginnen wir den Rundgang zu unser Rechten und dann weiter entgegen dem Uhrzeigersinn: Zimmer 1 ist mit ca. 12 m² perfekt für ein Kinder- oder Arbeitszimmer geeignet. Ebenso Zimmer 2 mit seinem quadratischen Schnitt, wenn es auch nur 10 m² groß ist (zuletzt wurde dieses Zimmer als Esszimmer genutzt). Das Wohnzimmer, Zimmer 3, in einer Größe von 27m² und Zugang zum Garten ist ein Ort, wo Freunde sich gerne begegnen werden. Platz genug, sein schönstes Gesicht zu zeigen und mit Möbeln und Wohnstil dem Raum eine ganz besondere Note zu verleihen.

Wie vom Zimmer 3 haben Sie auch von Zimmer 4 mit ca. 14 m² einen direkten Zugang nach draußen. Dieses würde sich als Elternschlafzimmer anbieten, da sich das Bad genau daneben befindet. So zu sagen fast „bad en suite“. Der nächste Raum in unserem gemeinsamen Rundgang ist die Küche. Mit ca. 8 m² kann man hier seinen Traum von „klein aber fein“ verwirklichen. Jetzt sind wir fast wieder am Eingang angekommen. Noch zu guter Letzt das separate WC, was immer sehr praktisch ist.

Der Hauseingangsbereich und der Zugangsbereich zu der Wohnung im 1.OG sind mit Marmorplatten versehen; der Bereich zum Dachgeschoss mit hochwertigen Holzdielen. Zu den einzelnen Ebenen gelangen Sie über eine aus Holztritten bestehende Wangentreppe.

Die Wohnung im 1. Obergeschoss ist identisch geschnitten, wie die im Erdgeschoss. Statt der Terrasse im Erdgeschoss gibt es im 1. Obergeschoss einen großen, sonnigen Balkon. Die Räumlichkeiten in Erd- und Obergeschoss sind zu den Zimmern hin übergangslos mit stilvollem Stabparkett verlegt.

Das Dachgeschoss, welches im Jahr 1971 ausgebaut wurde, stellt drei Zimmer zur Verfügung. Durch die Dachschrägen sind hier die DIN-Quadratmeter geringer, aber die Nutzfläche selbstredend größer. Durch das fehlende Zimmer 2 fällt die Diele großzügiger aus und kann somit fast als viertes Zimmer genutzt werden.
Die Heizung im Dachgeschoss ist nicht an das zentrale Heizungssystem angeschlossen (im Gegensatz zur Warmwasseraufbereitung) und verfügt stattdessen über Nachtspeicheröfen. Diese wurden im Jahre 2007 erneuert.
Im Dachgeschoss wurde in jüngerer Vergangenheit ein hochwertiger Laminatboden verlegt.
Das Dach selbst wurde im Jahr 2006 für einen Gesamtbetrag in Höhe von € 47.654,- modernisiert. Unter anderem mit einer Aufsparrendämmung, neuer Eindeckung und Einbau von neuen Velux-Dachflächenfenstern (die Gesamtrechnung, mit Nennung aller Positionen liegt vor).

Beim Betrachten des Hauses und der hochwertigen Gartengestaltung fällt auch der moderne Edelstahlzaun auf, der das Grundstück und den fast das ganze Haus umlaufende Garten stilvoll einfriedet. (Der Edelstahlzaun wurde erst im Jahr 2011 errichtet. Gesamtpreis laut Rechnung: € 21.667,-).
In diesen außergewöhnlichen und hochwertig angelegten Garten gelangen Sie von der Terrasse der Erdgeschosswohnung, über die elegante Abböschung in die Gartenebene. Das Gartenbild ist geprägt, von mehreren verschlungenen Pfaden aus hochwertigem Sandstein. Diese führen zu einzelnen, mit Blumen, Sträuchern und Bäumen, etc. bepflanzten ,,Themenflächen“. Ein stillgelegter Teich bietet Ihnen zusätzliche Möglichkeiten, den Lebensraum Garten Ihren Wünschen entsprechend anzupassen. Eine Bewässerungsanlage nimmt Ihnen den Großteil der Gießarbeit ab.

Das Haus ist komplett unterkellert. Dort befindet sich unter anderem die Brötje-Heizungsanlage (Ölzentralheizung aus dem Jahr 1995). In den Jahren 2005 und 2006 wurde eine Solarthermieanlage zur Warmwasseraufbereitung installiert (Kosten ca. € 10.600,-). Die Öltanks (6 x 750 l.) wurden im Jahr 2010 für € 6.500,- erneuert. Eine ebenfalls im Keller befindliche Wasserenthärtungsanlage wurde 2013 eingebaut (eine Rechnung über € 5.526,- liegt vor).

Die Gesamte Kellerdecke wurde im Jahr 2011 mit Rockwoll-Mineralwoll-Dämmplatten (120mm stark, WLG 035) gedämmt (Rechnung liegt vor).

Im Keller befindet sich neben zwei typischen Lagerräumen, ein großzügiger, mit ca. 27 m² an das Heizungssystem angeschlossener Hobbyraum, der Ihnen eine Vielzahl unterschiedlicher Aktivitäten ermöglicht.

Die beiden Garagen sind elektrifiziert. Die rechte Garage besitzt zusätzlich einen direkten Zugang zum Garten, womit Gartenabfälle über diesen Weg einfach und schnell entsorgt werden können.

Das Anwesen wurde ständig gepflegt und notwendige, im Laufe der Jahre anfallende Reparaturen von Fachfirmen durchgeführt.

Haben wir Ihr Interesse an diesem Angebot geweckt? Gerne vereinbaren wir einen Besichtigungstermin mit Ihnen. Überzeugen Sie sich persönlich von den vielen Vorzügen dieses Angebots.

Objektdaten

Objektnummer 5944
Objektart Haus
PLZ 69190
Ort Walldorf
Baujahr 1965
Terrasse Ja
Unterkellert Ja
Gäste WC Ja

Preise

Preis auf Anfrage

Flächen

Zimmer 11
Wohnfläche 240 m²
Nutzfläche 85 m²
Gesamtfläche 323 m²
Grundstücksfläche 620 m²

Ausstattung

Heizungsart Zentral
Befeuerung Öl

Angaben zum Energieausweis

Endenergiebedarf 164.50
Werteklasse F
Gültig bis 16.04.2028
Lage

Lage des Objekts
69190 Walldorf

Walldorf liegt im Süden des Rhein-Neckar-Kreises. Mit der Nachbarstadt Wiesloch bildet sie ein Mittelzentrum in der Metropolregion Rhein-Neckar.
In fußläufiger Entfernung zum Angebot sind Einkaufsmöglichkeiten sowie ein Kindergarten vorhanden. Auch eine Grundschule ist in nur ca. 10 min zu Fuß erreichbar. Ferner gibt es in Walldorf weiterführende Schulen, wie ein Gymnasium und eine Realschule.
Die Autobahn A5 ist in 5 min mit dem Auto erreichbar. Mit dem Auto benötigen Sie ca. 15 min nach Heidelberg oder ca. 30 min nach Karlsruhe.
Eine Haltestelle des Öffentlichen Nahverkehrs ist auch in wenigen Minuten zu erreichen.
Ferner verfügt Walldorf / Wiesloch über einen Bahnhof mit S-Bahn und auch Fernverkehr.
Bekannt ist Walldorf natürlich als Hauptsitz des Weltkonzerns SAP.

Schulen:
Waldschule Walldorf: Grundschule und Werkrealschule (ca. 5 min zu Fuß)
Schiller Schule: Grundschule (ca. 20 min zu Fuß)
Theodor-Heuss-Realschule (ca. 15 min zu Fuß)
Gymnasium Walldorf (ca. 15 min zu Fuß)
Kindergärten:
Katholischer Kindergarten St. Peter (ca. 15 min zu Fuß oder ca. 5 min Auto)
Waldkindergarten (ca. 15 min zu Fuß oder 4 min Auto)
Kommunaler Kindergarten (ca. 12 min zu Fuß oder 3 min Auto)
Katholischer Kindergarten (ca. 11 min zu Fuß oder 3 min Auto)
Kinderspielplätze:
Waldspielgelände (ca. 5 min zu Fuß)
Piratenspielplatz (ca. 15 min zu Fuß)
Wilde Wiese (ca. 15 min zu Fuß)
Einkaufen:
Lidl (ca. 10 min zu Fuß und 4 min Auto)
Aldi (ca. 18 min zu Fuß und 5 min Auto)
Edeka (ca. 18 min zu Fuß und 5 min Auto)
Sonstiges:
Angelsportverein (ca. 15 min zu Fuß oder 5 min Auto)
Aqwa Bäder und Saunapark inkl. naturnaher Badesee Walldorf, Fußballplatz, Sport und Kulturhalle „Astoria“ und Tennisclub (ca. 15 min zu Fuß oder 3 min Auto).
Verkehrsanbindung:
Autobahn A5 (ca. 5 min Auto)
Bundesstraße B 291 / L598 (ca. 5 min Auto)
Öffentlicher Nahverkehr:
Mehrere Bushaltestellen in 5 min-Entfernung (Verbindung in alle Richtungen vorhanden)

Nehmen Sie Kontakt auf

* Pflichtfelder

Ansprechpartner


06221 - 78 33 07

Cookie Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Standard aktiviert Tracking- und Analytische-Cookies die uns helfen die Website für Sie zu verbessern

Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Eigene Einstellungen

  • Google Analytics

    Wir verwenden Google Analytics und setzen dazu  Tracking- und Analytische-Cookies.