icon-house.png

Beschreibung

Herzlich willkommen in Ihrem neuen Zuhause! Sie möchten in einem der höher gelegenen Stadtteile von Heidelberg wohnen? Mit unverbaubarem Weitblick in die Rheinebene, umgeben von der Natur und dort farbenprächtige Sonnenuntergänge erleben? Ihnen ist Privatsphäre ebenso wichtig, wie ein großzügiges Platzangebot?

Dann heißen wir Sie herzlich willkommen in der Bothestraße 114 willkommen und freuen uns, Ihnen einen außergewöhnlichen Terrassenbungalow präsentieren zu dürfen.

Doch dies ist kein gewöhnlicher Bungalow! Das im Jahre 1977 erbaute Gebäude präsentiert sich Ihnen in einer Häuserreihe bestehend aus 4, stufenweise versetzt angeordneten Terrassenbungalows, auf einem rund 981 m² großen Grundstück. Die 4 Einheiten bilden gemeinsam eine WEG, wirtschaften und versorgen sich jedoch autark.
Das hier angebotene Objekt befindet sich in oberster Ebene der Häuserreihe und weiß mit vielen Vorteilen gegenüber den anderen Einheiten zu überzeugen. Zum einen haben Sie den kürzesten Weg und alleinig direkten Zugang von der Bothestraße. Ferner ist die der Einheit zugehörige Garage unmittelbar mit dem Haus verbunden. Besonders hervorzuheben ist allen voran die nicht einsehbare Terrasse und daran angrenzenden Räumlichkeiten auf einer Etage – ein exklusives Alleinstellungsmerkmal.

Auf einer anteiligen Grundstücksgröße von ca. 245 m² stehen Ihnen insgesamt ca. 168 m² Wohnfläche zzgl. ca. 89 m² Nutzfläche, verteilt auf das EG, 1. UG sowie 2. UG, zur freien Entfaltung zur Verfügung. Es erwarten Sie repräsentative 5,5 Zimmer, ein Hobbyraum, eine Küche, ein Bad, 2 WCs, Kellerräume, Garage sowie eine traumhafte Terrasse, die sich großzügig und komfortabel über die Stockwerke erstrecken.
Nachdem Sie über Ihren gepflasterten Weg und ein paar Treppenstufen an der Haustüre angelangt sind, empfängt Sie zunächst der ca. 6 m² große Eingangsbereich mit angeschlossener Garderobe. Links neben der Garderobe befindet sich zudem ein Gäste-WC.

Vom Eingangsbereich geradeaus schauend, öffnet sich Ihnen der großzügige Wohn-Essbereich, welcher Sie in die Küche sowie die Terrasse führt. Gemeinsam bilden sie das absolute Herzstück dieses Hauses. Der Wohn-Essbereich misst insgesamt ca. 52 m² und schafft Ihnen, aufgrund der offenen Raumgestaltung und dem Blick auf die Terrasse, eine Wohlfühlatmosphäre.

Die angrenzende Tageslichtküche ist architektonisch genial in Form einer Bar in den Raum integriert und ist mit einer Einbauküche ausgestattet. Wenn Ihnen die offene Raumgestaltung nicht zusagt, können Sie die Bar auch schließen und die Küche als geschlossenen Raum nutzen.

Was sich bereits vom Wohn-Essbereich erahnen lässt, wird Sie -nach Öffnen der Terrassentür- sprachlos stimmen und darf uneingeschränkt als DAS Highlight dieses Bungalows bezeichnet werden: Die Sonnenterrasse erstreckt sich auf imposanten 62 m² und bietet Ihnen einen einmaligen und uneingeschränkten Ausblick bis in die Rheinebene. Hier werden Sie zukünftig viel Zeit und unvergessliche Momente mit Ihrer Familie verbringen und das Ganze sichtgeschützt. Der vordere Teil der Terrasse ist mit einem Vordach und einer Markise ausgestattet, sodass Sie auch an regnerischen Tagen oder bei zu starker Sonneneinstrahlung dennoch die Vorzüge dieses Bereichs in vollen Zügen genießen können.

Vom Wohn-Essbereich aus führt ein Flur zu den restlichen Räumlichkeiten dieser Etage. Linkerhand reihen sich hintereinander die Zimmer 1 (11 m²), 2 (11 m²) und 3 (16 m²) an. Wie Sie die Zimmer nutzen, ist Ihnen überlassen: ob als Schlaf- oder Kinderzimmer, Büro oder gar als Ankleideraum - das Platzangebot ist für alle Zwecke geeignet.

An der Stirnseite ist das ca. 6 m² große Tageslichtbad angesiedelt. Dieses ist gut durchdacht angeordnet und mit einer Badewanne, Doppelwaschtisch, Dusche und einem WC ausgestattet.
Das Erdgeschoss des Bungalows ist durch die L-förmige Grundrissgestaltung in Verbindung mit Fensterfronten in allen Räumen und dem Blick auf die Terrasse in Süd-West-Ausrichtung lichtdurchflutet und hell. Von allen Räumlichkeiten blicken Sie auf die Terrasse und das Grün der angrenzenden Bäume.
Begeben wir uns nun zurück zum Eingangsbereich und nehmen von hier aus den Treppenabgang in das 1. Untergeschoss.

Auf dieser Ebene erwartet Sie gleich rechts der Zugang zur Garage, mittig Zimmer 4 sowie linkerhand der Heiz- und Technikraum.
Zimmer 4 ist, aufgrund der räumlichen Trennung zu den restlichen Zimmern und der Größe von ca. 19 m², ideal als Jugendzimmer oder Büro geeignet.
Die Garage ist direkt mit dem Bungalow verbunden und bietet Ihnen somit die Möglichkeit, auch trockenen Fußes in das Haus zu gelangen. Das Garagentor wird im Übrigen noch im Laufe dieses Jahres mit einem neuen Tor samt neuem elektronischen Steuermodul versehen und im Angebo berücksichtigt.
Bereits kostenaufwendig erneuert wurde zum Ende des vergangenen Jahres die Heizungsanlage sowie die Steuereinheit der Fußbodenheizung.

Eine Etage tiefer befindet sich ein ca. 38 m² großer Hobbyraum mit angeschlossenem WC sowie ein praktischer Kellerraum. Der Hobbyraum ist mit Fenstern versehen und kann universell genutzt werden. Hier bietet sich Ihnen genügend Platz für einen Partykeller, für Ihre Fitnessgeräte, ein Büro o.ä.
Das Wohnhaus wurde über die Jahre gepflegt und zu Teilen modernisiert. Mit gezielten Renovierungsmaßnahmen und ein wenig Kreativität schaffen Sie sich Ihr eigenes Schmuckstück und erfüllen sich den Wunsch des perfekten Eigenheims.

Nutzen Sie unseren Service der virtuellen, interaktiven 360°-Immobilienbesichtigung.
Hiermit können Sie die Wohnung ausführlich und detailliert über Ihren Computer besichtigen und virtuell begehen.

Sie haben Interesse an dieser Immobilie und möchten gerne einen Besichtigungstermin vereinbaren? Dann schicken Sie uns bitte eine schriftliche Anfrage mit vollständiger Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen und bitten um Ihr Verständnis, dass wir nur Anfragen mit vollständigen Angaben bearbeiten können.

Objektdaten

Objektnummer 2022-ms-08-0455
Objektart Haus
PLZ 69126
Ort Heidelberg
Baujahr 1977
Verfügbar ab sofort
Stellplätze 1
Unterkellert Ja

Preise

Status Verkauft

Flächen

Zimmer 6.5
Wohnfläche 168 m²
Nutzfläche 89 m²
Grundstücksfläche 245 m²

Ausstattung

Heizungsart Fussboden
Befeuerung Fernwärme
Kabel Sat/TV Ja

Energieausweis

Endenergiebedarf 195.60
Werteklasse F
Gültig bis 13.07.2032
Lage

Lage des Objekts
69126 Heidelberg

Heidelberg-Boxberg/Emmertsgrund: Wohnen und Leben auf dem Berg!

Der Heidelberger Stadtteil Emmertsgrund liegt etwa sechs Kilometer vom Stadtzentrum entfernt auf 250 Metern Höhe. Der stark durchgrünte Stadtteil - von den rund 270 Hektar sind knapp 16 Prozent bebaut – bietet durch die Nähe zum Wald im Osten und den Weinbergen und Feldern im Westen Naherholung und eine schöne Weitsicht ins Rheintal.

Das Anwesen selbst befindet sich im bevorzugten Süd-Westen des Stadtteils, hauptsächlich umgeben von Ein- und Zweifamilien- sowie Reihenhäusern, die sehr beliebt sind.
Hier leben Sie urban angebunden in der Metropolregion Rhein-Neckar und gleichzeitig im Grünen, fernab des typischen städtischen Trubels.

Doch auch auf dem Emmertsgrund in Verbindung mit dem angrenzenden Boxberg ist alles geboten, was es bedarf.
Groß und Klein treffen sich auf der Schulwiese, spazieren den Waldrand entlang, gehen zum Minigolfen oder können am regen Vereinsleben des TBR 1889 Rohrbach-Boxberg teilnehmen. Hier wird u.a. Fußball, Basketball, Volleyball, Tischtennis, Badminton, Turnen, Gymnastik usw. angeboten.

Mehrere Betreuungsmöglichkeiten für Kinder sowie die Waldpark-Gemeinschaftsschule sind auf dem Emmertsgrund und dem Boxberg vorhanden, wodurch diese Ortschaft auch überaus attraktiv für Familien ist.
Fußläufig haben Sie hier ein Einkaufszentrum mit Supermarkt, Postfiliale, Apotheke, Sparkasse, Friseur, Bäckerei mit Café und sogar Arztpraxen.

Am Fuße des Emmertsgrund liegt das Industriegebiet HD-Rohrbach, das mit dem Kaufland-Center, dem Wohnland Breitwieser und anderen Betrieben eine Vielzahl an Konsumgütern bereithält.

Die Buslinien 27, 29 und 39A führen Sie jederzeit den Boxberg hinauf oder hinunter. Die Bushaltestellen „Mombertplatz“ und „Otto-Hahn-Straße“ sind jeweils rund 200-300 m entfernt.
Von Rohrbach-Süd aus können Sie auch mit den Straßenbahnlinien 23 und 24 weiter fahren.

Über den Autobahnzubringer B3 (Heidelberg/Schwetzingen) sind Sie schnell auf den Autobahnen A5 oder A6. Über den Gaiberg gelangen Sie zügig ins Neckartal.

Cookie Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.
Standard aktiviert Tracking- und Analytische-Cookies die uns helfen die Website für Sie zu verbessern.

Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.