icon-house.png

Beschreibung

Die Luft scheint klarer und frischer. Das Auge wandert zwischen Fichten und den mächtigen Kronen buschiger Laubbäume – bevor es an der leuchtend roten Pracht eines von der Sonne angestrahlten Ahorns verweilt. Sattes, bodendeckendes Grün, unterbrochen von blühenden Beeten mit gelb, rosa und violett leuchtenden Sträuchern, machen den Garten zu einem kleinen - ja durch seine schiere Größe eigentlich zu einem großen - Paradies.
Genießen Sie den Duft, den die üppige Natur im Schloss-Wolfsbrunnenweg verströmt. In dieser exklusiven und begehrten Lage könnte das Anwesen mit der Nr. 27 schon bald Ihr traumhafter, neuer Lebensmittelpunkt sein.

Wir freuen uns, Ihnen mit dem 1934 auf einem fast 1.100qm großen Grundstück erbauten Anwesen, ein Juwel in unmittelbarer Nachbarschaft zum Heidelberger Schloss anbieten zu können. Das Haus hat eine Wohnfläche von ca. 165qm, die sich auf 5 Zimmer verteilt. Zusätzliche 66qm stehen Ihnen im Untergeschoss zur Verfügung.

Nicht umsonst zählt der Schloss-Wolfsbrunnenweg – oft liebevoll als „Schlowo“ abgekürzt – zu den attraktivsten Wohngegenden von Heidelberg. Ursprünglich als Pfad zur Belieferung des Schlosses angelegt, entstanden auf den umliegenden Obst- und Weingärten ab 1900 prächtige Villen und Anwesen mit weitläufigen Parkanlagen. Die Gebäude wurden über die Jahre restauriert und saniert, Natur und Baumbestand eroberten sich eigenständig ihr Terrain – gebändigt nur durch Generationen von Gärtnern, die den großzügigen Grundstücken ihr heutiges gepflegtes Aussehen verliehen haben.

Und doch liegt das grüne Paradies ganz stadtnah. Von der Altstadt fahren Sie über den Schlossberg und die Neue Schlossstraße in den Schloss-Wolfsbrunnenweg ein. Oberhalb von Schloss und Schlossgarten erreichen Sie nach nur drei Fahrminuten die Hausnummer 27. Die äußere Optik spiegelt bereits einen wesentlichen Charakterzug dieses Anwesen: Die harmonische Symbiose aus historischer Bauweise und moderner Architektur, die sich besonders in dem gläsernen, giebelhohen Anbau manifestiert.

14 Treppenstufen führen Sie vom stilecht gepflasterten Gehweg zum Eingang. Öffnen Sie die Haustür – und Sie dürfen sogleich überrascht sein: Der Blick über die offene Küchentür hin zum gläsernen Anbau lässt jetzt schon erahnen, wie viele intensive Blickbeziehungen zwischen Haus und Natur Ihnen innerhalb der weiteren Begehung noch geboten werden.
Rechterhand finden Sie das Gäste-WC, eine praktische Garderobe und den großzügigen Treppenaufgang ins Obergeschoss.

Auf der linken Seite betreten Sie einen fast quadratisch geschnittenen Raum von 17qm, der aktuell als Arbeitszimmer genutzt wird. Er geht über in den großzügigen Wohnbereich (22qm), den Sie auch durch die Küche (11qm) erreichen können. Wiederum übergehend ist der Essbereich (12qm) zu erreichen, der direkt im Glasanbau liegt und zweifellos der Fleck im Haus ist, der am ausgiebigsten durch Tageslicht verwöhnt wird; auch weil sich der Glasanbau deckenlos bis an die Galerie des Dachgeschosses erstreckt. Die Räume des Erdgeschosses sind so geschickt angeordnet, dass sie in allen Zimmern eine maximale Lichtausbeute und einen steten Naturausblick haben. Eine Oase grüner Lebensqualität – und doch benötigen Sie nur sechs Autominuten bis in die Heidelberger Altstadt.

Der Treppenaufgang ins Obergeschoss mündet auf einer hellen, gefälligen Flurfläche mit Lichteinfall von zwei Seiten. Hier können Sie sich eine Lieblingsecke mit Lieblingssessel einrichten, hübsche Kommoden aufstellen oder imposanten Bodenvasen einen Ehrenplatz zuweisen. Der offene Flur führt links in zwei Zimmer mit jeweils 16qm, die gewöhnlich als Schlafzimmer und Kinderzimmer dienen. Vom weißgefliesten Bad mit Badewanne am Ende des Flurs können Sie direkt in die Baumwipfel sehen.

Eine Freitreppe bringt Sie schließlich in das ausgebaute Dachgeschoss, welches sich hervorragend als Fitnessraum, Lesezimmer oder Atelier nutzen lässt.

Im Untergeschoss befinden sich Waschküche, Vorratskeller, Heizungskeller und Öltank-Raum. Ferner eine kleine Garage, die Sie über einen Weg von der seitlichen Grundstücksgrenze anfahren könnten. Die derzeitigen Eigentümer nutzen diese Garage nicht und parken ihr Auto stattdessen an der Straße direkt am Treppenabgang zum Haus. Für den zukünftigen Eigentümer gäbe es die Möglichkeit, an geeigneter Stelle einen Carport / Doppel-Carport errichten zu können.

Im Schloss-Wolfsbrunnenweg Nr. 27 leben Sie in direkter Nachbarschaft mit üppiger Natur. Erleben Sie den Wechsel der Jahreszeiten hautnah, ganz gleich aus welchem Fenster Sie schauen. Und wenn Sie einmal richtig abschalten möchten, dann setzen Sie sich auf den Balkon des Glasanbaus oder abwechselnd auf die mit der Wendeltreppe verbundene und zum Garten gehende Naturstein-Terrasse. Gönnen Sie sich dort ein Glas Wein und lauschen Sie dem Geräuschspiel der Natur zu.

Objektdaten

Objektnummer 131
Objektart Haus
PLZ 69118
Ort Heidelberg
Baujahr 1934
Verfügbar ab nach Absprache

Preise

Status Verkauft

Flächen

Zimmer 5
Wohnfläche 165 m²
Nutzfläche 66 m²
Grundstücksfläche 1055 m²

Ausstattung

Energieausweis

Art wohn
Endenergiebedarf 216.50
Werteklasse G
Gültig bis 23.02.2030
Lage

Lage des Objekts
69118 Heidelberg

Naturnah und Stadtnah leben in Heidelberg
Der Schloss-Wolfsbrunnenweg zählt zu den bekanntesten Adressen – zu den attraktivsten Wohngegenden von Heidelberg. Ursprünglich als Pfad zur Belieferung des Schlosses angelegt, entstanden auf den umliegenden Obst- und Weingärten ab 1900 prächtige Villen und Anwesen mit weitläufigen Parkanlagen.
Von der Altstadt fahren Sie über den Schlossberg und die Neue Schlossstraße in den Schloss-Wolfsbrunnenweg ein. Oberhalb von Schloss und Schlossgarten erreichen Sie nach nur drei Fahrminuten die Hausnummer 27.
Der Weg in die Altstadt führt Sie über über den Klingenteich. Beide Wege dauern je nach Tagesverkehr nur zwischen ca. 5-7 Minuten.
Wenn Sie öffentliche Verkehrsmittel nutzen wollen, dann liegt die Haltestelle „Villa-Schmeil“ direkt vor der Haustür. Den Altstadtbahnhof „Karlstor“ erreichen Sie zu Fuß über den Valerieweg in ca. 20 Minuten.
Ob Schlosshotel Molkenkur, Schützenhaus oder Parkhotel Atlanic. Beste Küche garniert mit teilweise atemberaubendem Ausblick befinden sich in fußläufiger Nähe


Sie möchten mehr zur Lage "Heidelberg-Schlierbach" erfahren?

Hier finden Sie weitere interessante Informationen.

Cookie Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.
Stand{ "statusCode": 500, "error": { "type": "SERVER_ERROR", "description": "ERROR: Array to string conversion on line 108 in file \/home\/zkqhb9xy1q2l\/clients\/ihr-immobilienmakler-in-heidelberg.de\/vendor\/twig\/twig\/src\/Environment.php(361) : eval()'d code." } }