Scheidung: Was wird aus der gemeinsamen Immobilie?

Eine Scheidung ist für viele Paare lange Zeit undenkbar. Umso größer ist der Schlag, wenn die Ehe dann plötzlich doch vorbei ist. Neben den emotionalen Wunden, die eine Trennung immer hinterlässt, kommt bei einer Scheidung noch Unmengen an organisatorischen Problemen auf die ehemaligen Partner zu.

Bei einer gemeinsamen Immobilie stellt sich zum Beispiel die Frage, was jetzt mit dem Haus oder der Wohnung passieren soll? In den letzten 25 Jahren als Immobilienmakler durften wir schon viele Eigentümer betreuen, die genau vor dieser Fragestellung standen. Deshalb ist Krebs Immobilien Ihr Partner rund um das Thema “Scheidung & Immobilie” in Heidelberg und Umgebung.


Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Erben: Wer kriegt was und wann?

Wenn Sie eine Immobilie erben, stehen Sie vor der schwierigen Entscheidung, was nun mit dieser geschehen soll. Um eine  Entscheidung treffen zu können, sollten Sie sich vorab u.a. folgende Fragen stellen: Was ist die Erbimmobilie wert? Lohnt es sich, sie zu sanieren oder umzubauen? Ist es sinnvoller, zu verkaufen oder zu vermieten – oder sollte ich die Erbimmobilie sogar selbst nutzen? Wie verfahre ich mit eventuellen Miterben?

Wir sind seit über 25 Jahren in Heidelberg tätig und kennen uns aus mit dem Thema “Erbe & Immobilien”. Wir beraten Sie umfassend und kompetent.


Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Immobilienverrentung? So geht es!

Trotz eigener Immobilie sind viele Senioren in Deutschland knapp bei Kasse. Die geringe Rente reicht kaum, das eigene Haus für das Alter umzubauen oder das Notwendigste zu reparieren. Die meisten möchten aber in ihrer eigenen Immobilie wohnen bleiben, da sie häufig den Großteil ihres Lebens in dieser Verbracht haben und sie mit dieser somit viele Lebenserinnerungen verbinden. Ein Umzug kommt also nicht infrage. Die Lösung: Mit Hilfe der Immobilienverrentung, die in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewinnt, kann der Eigentümer sein Haus verkaufen, gleichzeitig aber dort wohnen bleiben und statt des Kaufpreises eine monatliche Rente erhalten.
Sie möchten gerne mehr zu diesem spannenden Thema erfahren? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Silver living: Altersgerechtes Wohnen – das sind Ihre Möglichkeiten!

Im Leben eines jeden Menschen gibt es verschiedene Stadien des Wohnens. Vom Kinderzimmer über das WG-Zimmer geht es für viele irgendwann ins Eigenheim – und dann kommt man irgendwann in ein Alter, in dem man merkt, dass die Anforderungen an ein Zuhause sich wieder verändern.

Die Kinder sind ausgezogen und die Hälfte des Hauses steht leer, muss aber trotzdem bewirtschaftet werden. Eventuell verstirbt sogar der Partner und spätestens dann ist das Haus allein zu groß und zu einsam. Der große Garten mit Obstbäumen und Blumenbeeten wird zusehends vom entspannenden Hobby zur mühsamen Last. Kurz: Die Immobilie, die Ihnen lange ein Zuhause war, passt nicht mehr zu Ihren Bedürfnissen. Aber was nun damit tun?
Treten Sie mit uns in Kontakt, wir helfen Ihnen gerne weiter.


Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Ihre Ansprechpartner

Ralf Krebs – Ihr Immobilienmakler in Heidelberg

Ralf Jürgen Krebs

Geschäftsinhaber & Geschäftsführer
Dipl.-Verwaltungswirt (FH) und Finanzwirt (bw)

Kontakt aufnehmen

Niklas Gimpel - Ihr Immobilienmakler in Heidelberg

Niklas Gimpel

Leiter Verkauf & Ausbilder 
DEKRA zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung

Kontakt aufnehmen

Melanie Gernold – Ihre Immobilienmaklerin in Heidelberg

Melanie Gernold

Leiterin Vermietung
Verkauf und Vermietung

Kontakt aufnehmen

Michael Stelter – Ihre Immobilienmaklerin in Heidelberg

Michael Stelter

Vertrieb
Verkauf und Vermietung

Kontakt aufnehmen

Carolin Krebs – Marketing für Makler Krebs in Heidelberg

Carolin Krebs

Marketing
Gestaltung und Design

Kontakt aufnehmen

Natascha Maluschke – Büromanagement für Makler Krebs in Heidelberg

Natascha Maluschke

Büromanagement
Sekretariat und Organisation

Kontakt aufnehmen

Tanja Gund – Büromanagement für Makler Krebs in Heidelberg

Tanja Gund

Büromanagement
Sekretariat und Organisation

Kontakt aufnehmen

Laura Sitter – Auszubildende im Büromanagement für Makler Krebs in Heidelberg

Laura Sitter

Auszubildende
Kauffrau für Büromanagement

Kontakt aufnehmen

Georg Nowak - Gebäudeservice für Makler Krebs in Heidelberg

Georg Nowak

Handwerker
Gebäudeservice

Kontakt aufnehmen

Dr. Gerd Theobald - Marketing für Makler Krebs in Heidelberg

Dr. Gerd Theobald

Marketing
IT-Beauftragter

Kontakt aufnehmen

Sascha Ott – Marketing für Makler Krebs in Heidelberg

Sascha Ott

Marketing
Social Media Manager

Kontakt aufnehmen

Nehmen Sie Kontakt auf

Aktuelles

Trotz Lockdown die Immobilie verkaufen

Die Corona-Wellen und Lockdowns scheinen kein Ende zu nehmen. Wer jetzt seine Immobilie verkaufen muss oder den Verkauf vielleicht schon länger geplant hat, kann trotzdem nicht ewig damit warten. Viele Eigentümer sind allerdings durch die ständig wechselnden Kontaktbeschränkungen verunsichert. Glücklicherweise hat Ihr lokaler Qualitätsmakler sich in den vergangenen zwölf Monaten darauf eingestellt, auch unter den gegenwärtigen Bedingungen Immobilien zu verkaufen.

Mehr erfahren

Der richtige Makler: Billiger ist nicht gleich besser

Wie Provision gezahlt wird beim Kauf oder Verkauf von Einfamilienhäusern und Eigentumswohnungen, regelt seit Ende letzten Jahres das neue Maklergesetz. „Kostenlos für Verkäufer“ gibt es nicht mehr. Nun werben junge digitale Makler-Startups bereits mit Dumpingpreisen à la „Geiz ist geil“. Dass es sich lohnt, stattdessen lieber auf lokale Qualitätsmakler zu setzen, zeigt der Blick in das Leistungsportfolio.

Mehr erfahren

Verlängerte Frist für das Baukindergeld – Wie stelle ich einen Antrag?

Das Baukindergeld ist eine staatliche Förderung für Familien mit Kindern, die Wohneigentum erwerben – egal, ob sie neu bauen oder eine Bestandsimmobilie erwerben. Die Fördermaßnahme sollte bisher zum Jahresende 2020 auslaufen. Jetzt wurde sie um 3 Monate verlängert. Das bedeutet: Um noch Baukindergeld beantragen zu können, müssen Sie bis zu diesem Stichtag eine Baugenehmigung erhalten, ein Bauvorhaben begonnen oder einen Kaufvertrag abgeschlossen haben. Die Antragstellung erfolgt bei der KfW.

Mehr erfahren

Danke für ein erfolgreiches Jahr 2020

Das Jahr 2020 und die damit verbundenen Corona-Pandemie hatte einen großen Einfluss auf das soziale und geschäftliche Leben. Trotz aller Beschränkungen ist es uns dennoch gelungen, zahlreiche Immobilientransaktionen zur vollsten Zufriedenheit unserer Kunden abzuwickeln. Diese Arbeit wollen wir auch 2021 mit Energie und Leidenschaft fortsetzen. Dabei unterstützen wir Sie beim Verkauf Ihrer Immobilie weiterhin mit unserem Fachwissen, unserer Erfahrung und unseren bewährten Abläufen.

Mehr erfahren

Das neue Maklergesetz: was ändert sich?

Am 23. Dezember 2020 tritt ein neues Gesetz über die Regelung der Maklerkosten in Kraft. Es beinhaltet im Wesentlichen eine einheitliche Regelung für ganz Deutschland, wie die Maklerprovision zwischen Verkäufer und Käufer aufzuteilen ist. Beide zahlen zukünftig jeweils die Hälfte der Provision.

Mehr erfahren

Immobilienverkauf bei Familiennachwuchs – Vorteil Makler!

Wenn die Familie immer größer aber die Immobilie immer kleiner wird, entscheiden sich viele Familien für den Verkauf Ihrer alten Immobilie. Den meisten Familien ist es nicht möglich den Verkauf ihrer Immobilie zu managen, da sie sich um den Familienzuwachs kümmern oder Arbeiten müssen. Darüber hinaus stellt sich die Frage, ob selbst bei vorhandener Zeit die für den Verkauf wichtigen Schritte in der notwendigen Qualität durchgeführt werden können, um den Verkauf rechtssicher und fehlerfrei, zeitnah und last but not least zum bestmöglichen Preis durchzuführen. Eben das gelingt am besten mit einem erfahrenen Makler.
Nachfolgend möchten wir Ihnen aufzeigen, was dieser für Sie tun kann:

Mehr erfahren

Cookie Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Standard aktiviert Tracking- und Analytische-Cookies die uns helfen die Website für Sie zu verbessern.

Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Eigene Einstellungen

  • Nötige Cookies

    Unsere Seite verwendet Cookies um Session Informationen zu hinterlegen. Diese sind nicht personenbezogen und werden nicht von fremden Servern ausgelesen.

  • Analytics und Dienste Dritter

    Diese Cookies sammeln Informationen, die uns dabei helfen zu analysieren, wie unsere Webseite verwendet wird und wie effektiv unsere Marketingkampagnen sind. Dabei werden Daten zum Beispiel mit Hilfe von Google und Facebook ausgewertet. Mithilfe der Analysen aus diesem Cookie können wir Anwendungen für Sie anpassen, um unserer Webseite zu verbessern.

    Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Besuch auf unserer Webseite verfolgen, können Sie das Tracking in Ihrem Browser hier deaktivieren.