Erben: Wer kriegt was und wann?

Wenn Sie eine Immobilie erben, stehen Sie vor der schwierigen Entscheidung, was nun mit dieser geschehen soll. Um eine  Entscheidung treffen zu können, sollten Sie sich vorab u.a. folgende Fragen stellen: Was ist die Erbimmobilie wert? Lohnt es sich, sie zu sanieren oder umzubauen? Ist es sinnvoller, zu verkaufen oder zu vermieten – oder sollte ich die Erbimmobilie sogar selbst nutzen? Wie verfahre ich mit eventuellen Miterben?

Wir sind seit über 30 Jahren in Heidelberg tätig und kennen uns aus mit dem Thema “Erbe & Immobilien”. Wir beraten Sie umfassend und kompetent.

 

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Immobilienverrentung? So geht es!

Trotz eigener Immobilie sind viele Senioren in Deutschland knapp bei Kasse. Die geringe Rente reicht kaum, das eigene Haus für das Alter umzubauen oder das Notwendigste zu reparieren. Die meisten möchten aber in ihrer eigenen Immobilie wohnen bleiben, da sie häufig den Großteil ihres Lebens in dieser Verbracht haben und sie mit dieser somit viele Lebenserinnerungen verbinden. Ein Umzug kommt also nicht infrage. Die Lösung: Mit Hilfe der Immobilienverrentung, die in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewinnt, kann der Eigentümer sein Haus verkaufen, gleichzeitig aber dort wohnen bleiben und statt des Kaufpreises eine monatliche Rente erhalten.
Sie möchten gerne mehr zu diesem spannenden Thema erfahren? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Scheidung: Was wird aus der gemeinsamen Immobilie?

Eine Scheidung ist für viele Paare lange Zeit undenkbar. Umso größer ist der Schlag, wenn die Ehe dann plötzlich doch vorbei ist. Neben den emotionalen Wunden, die eine Trennung immer hinterlässt, kommt bei einer Scheidung noch Unmengen an organisatorischen Problemen auf die ehemaligen Partner zu.

Bei einer gemeinsamen Immobilie stellt sich zum Beispiel die Frage, was jetzt mit dem Haus oder der Wohnung passieren soll? In den über 30 Jahren als Immobilienmakler durften wir schon viele Eigentümer betreuen, die genau vor dieser Fragestellung standen. Deshalb ist Krebs Immobilien Ihr Partner rund um das Thema “Scheidung & Immobilie” in Heidelberg und Umgebung.

 

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Silver living: Altersgerechtes Wohnen – das sind Ihre Möglichkeiten!

Im Leben eines jeden Menschen gibt es verschiedene Stadien des Wohnens. Vom Kinderzimmer über das WG-Zimmer geht es für viele irgendwann ins Eigenheim – und dann kommt man irgendwann in ein Alter, in dem man merkt, dass die Anforderungen an ein Zuhause sich wieder verändern.

Die Kinder sind ausgezogen und die Hälfte des Hauses steht leer, muss aber trotzdem bewirtschaftet werden. Eventuell verstirbt sogar der Partner und spätestens dann ist das Haus allein zu groß und zu einsam. Der große Garten mit Obstbäumen und Blumenbeeten wird zusehends vom entspannenden Hobby zur mühsamen Last. Kurz: Die Immobilie, die Ihnen lange ein Zuhause war, passt nicht mehr zu Ihren Bedürfnissen. Aber was nun damit tun?
Treten Sie mit uns in Kontakt, wir helfen Ihnen gerne weiter.


Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Ihre Ansprechpartner

Carolin_Krebs_ Krebs_Immobilien_Heidelberg.jpg

Carolin Krebs

Marketing
Gestaltung und Design

Kontakt aufnehmen

Ralf_Krebs_3_Krebs_Immobilien_Heidelberg.jpg

Ralf Jürgen Krebs

Inhaber & Geschäftsführer
Dipl.-Verwaltungswirt (FH) und Finanzwirt (bbw)

Kontakt aufnehmen

Gerog_Nowak_Krebs_Immobilien_Heidelberg.jpg

Georg Nowak

Gebäudeservice
Handwerker

Kontakt aufnehmen

Michael_Stelter_Krebs_Immobilien_Heidelberg.jpg

Michael Stelter

Vertrieb
Verkauf und Vermietung

Kontakt aufnehmen

Tanja_Gund_Krebs_Immobilien_Heidelberg.jpg

Tanja Gund

Büromanagement
Sekretariat und Organisation

Kontakt aufnehmen

Niklas_Gimpel_Krebs_Immobilien_Heidelberg.jpg

Niklas Gimpel

Leiter Verkauf & Ausbilder 
DEKRA zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung

Kontakt aufnehmen

Natascha_Maluschke_Krebs_Immobilien_Heidelberg.jpg

Natascha Maluschke

Büromanagement
Sekretariat und Organisation

Kontakt aufnehmen

Gerd_Theobald_Krebs_Immobilien_Heidelberg.jpg

Dr. Gerd Theobald

Marketing
IT-Beauftragter

Kontakt aufnehmen

Christine_Bauer_Krebs_Immobilien_Heidelberg.jpg

Christine Bauer

Vertrieb
Verkauf und Vermietung

Kontakt aufnehmen

Maike_Gammelin_Krebs_Immobilien_Heidelberg.jpg

Maike Gammelin

Vertrieb
Vermietung und Verkauf

Kontakt aufnehmen

Juergen_Dietz_Krebs_Immobilien_Heidelberg.jpg

Jürgen Dietz

Vertrieb
Verkauf - selbstständiger Mitarbeiter

Kontakt aufnehmen

Hannah_Czapla_Krebs_Immobilien_Heidelberg neu.jpg

Hannah Czapla

Vertrieb
Vermietung und Verkauf

Kontakt aufnehmen

Lea_Grimm_Krebs_Immobilien_Heidelberg

Lea Grimm

Büromanagement
Sekretariat und Organisation

Kontakt aufnehmen

Nehmen Sie Kontakt auf

Aktuelles

Darum lohnt sich ein Makler-Suchauftrag immer

Sie beobachten die einschlägigen Online-Immobilienportale sehr genau? Sie stellen immer wieder fest, dass es entweder nichts Neues gibt oder für Sie eventuell interessante Häuser in null-komma-nix wieder weg sind? Sie empfinden die permanente Suche bisweilen als zermürbend und anstrengend? Erhöhen Sie Ihre Chancen, eine passende Immobilie zu finden, durch einen Suchauftrag bei einem lokalen Qualitätsmakler. Als registrierter Interessent werden Sie benachrichtigt, bevor der Makler mit der eigentlichen Vermarktung des Objekts beginnt.

Mehr erfahren

Wie viel Eigenkapital benötige ich für den Immobilienkauf?

Die Zinsen sind wieder leicht gesunken, die Immobilienpreise verharren aktuell auf einem noch moderaten Niveau und staatliche Förderungen ermuntern potenzielle Kaufinteressen, den Traum von den eigenen vier Wänden doch noch zu realisieren. Auch die Banken zeigen sich offen für Immobilienfinanzierungen – ganz gleich, ob der Kauf einer Bestandsimmobilie angedacht ist oder ob gleich ganz neu gebaut werden soll. Eine Position bleibt jedoch relativ unberührt von den volatilen Entwicklungen: Die eherne Frage nach dem benötigten Eigenkapital.

Mehr erfahren

Der Traum vom eigenen Hausbau kann trotz Krise gelingen

Gestiegene Kosten für Baumaterialien, der inflationsbedingte Höhenflug der Zinsen und fehlende Handwerker haben auch das Baugewerbe im letzten Jahr schwer unter Druck gesetzt. Nun sind die Zinsen wieder leicht gefallen, die meisten Lieferprobleme behoben – und in den Auftragsbüchern der Baufirmen herrscht alles andere als Termindruck. Wer den Plan vom eigenen Hausbau noch nicht ganz ad acta gelegt hat, kann aktuell mit vergleichsweise guten Startbedingungen kalkulieren.

Mehr erfahren

Attraktive Förderungen für Sanierungsmaßnahmen in 2024

Ob sich der Kauf einer sanierungsbedürftigen Immobilie lohnt, hängt natürlich von den Details des Einzelfalls ab. Grundsätzlich bietet die seit Januar 2024 gültige Bundesförderung für effiziente Gebäude-Einzelmaßnahmen (BEG EM) gleichwohl recht attraktive Bedingungen, sprich: finanzielle Unterstützung, bei der Optimierung der Energiebilanz einer Immobilie. Das gilt im Falle eines Neukaufs ebenso wie bei Überlegungen, das eigene Heim in nächster Zeit zukunftsfest aufzustellen.

Mehr erfahren

Das Ende der Strom- und Gaspreisbremse: Mit diesen Kosten müssen Sie rechnen

Mit dem Start des Jahres 2024 sind die Strom- und auch die Gaspreisbremse Geschichte. Die Bundesregierung hatte diese Maßnahmen im Jahr 2023 veranlasst, um über eine Deckelung der drastisch gestiegenen Energiepreise Verbraucher vor unverhältnismäßig hohen Kosten zu schützen. Welche konkreten Folgen hat das Ende der Strom- und Gaspreise nun? Um wie viel wird es jetzt (wieder) teurer?

Mehr erfahren

Immobilienmarkt 2024: Warum kaufen sich jetzt lohnt

Zum Jahreswechsel erscheint für Immobiliensuchende ein deutlicher Silberstreif am Horizont: Während die Immobilienpreise im dritten Quartal 2023 noch einmal nachgegeben haben, zeichnet sich auch beim Baugeld eine kleine Entspannung ab: Der Zinssatz rutscht zum Jahresausklang unter die Vier-Prozent-Marke, während zuvor zumeist 4,5 bis fünf Prozent an der Tagesordnung waren.

Mehr erfahren

Cookie Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.
Standard aktiviert Tracking- und Analytische-Cookies die uns helfen die Website für Sie zu verbessern.

Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Einstellungen

  • Unsere Seite verwendet Cookies um Session Informationen zu hinterlegen. Diese sind nicht personenbezogen und werden nicht von fremden Servern ausgelesen.

  • Um weitere Informationen zu erhalten, müssen Sie Analytics und Dienste Dritter zustimmen.
    Diese Cookies sammeln Informationen, die uns dabei helfen zu analysieren, wie unsere Webseite verwendet wird und wie effektiv unsere Marketingkampagnen sind. Dabei werden Daten zum Beispiel mit Hilfe von Google und Facebook ausgewertet. Mithilfe der Analysen aus diesem Cookie können wir Anwendungen für Sie anpassen, um unserer Webseite zu verbessern.

  • Wir verwenden YouTube Videos auf unserer Seite, dabei werden Cookies relevant für YouTube gesetzt