icon-house.png

Beschreibung

Es gibt Häuser, die von außen betrachtet eher unscheinbar auftreten. Doch begibt man sich in das Innere, eröffnen sich völlig überraschende Dimensionen.

Genau so ist es hier im Emmertsgrund. Bei dieser spannenden Immobilie trifft Komfort auf Raum. Erst innen erkennt man, dass hier ein Architekt geplant hat, der die Kunst der räumlichen Ästhetik beherrscht. Soche Häuser sind immer Schmuckstücke. Sie tragen markante Details, die sich erfrischend von der Norm abheben. Einen trapezförmigen Dachausbau an der Vorderfront etwa, der durch eine umlaufende Vertäfelung an der Fassade optischen Halt bekommt. Oder einen scheinbar keilförmig in den Himmel ragenden Wintergarten auf der Rückseite – der eine ebenso kecke wie harmonische Krönung des gläsernen „Laubengangs“ im Stockwerk darunter markiert. Häuser, die solche oder ähnliche Kennzeichen haben, verfügen nicht nur über viel Platz, sie bergen intelligent und mit Raffinesse gestalteten Raum.

Dürfen wir Ihnen dies ganz praktisch veranschaulichen? Dann folgen Sie uns zu einer kleinen Besichtigung dieses freistehenden Einfamilienhauses in der Jaspersstr. Die insgesamt 377 m² Wohnfläche des 1981 erbauten Gebäudes verteilen sich auf drei Ebenen und – je nach Nutzung – 4 oder 5 Zimmer. Die Einschränkung rührt daher, dass der Grundriss im Erdgeschoss prinzipiell auch die Separierung einer 1-Zimmer-Einliegerwohnung (mit eigenem kleinen Bad und kleiner Küche) zulässt. Diese Immobilie wurde nämlich als Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung genehmigt und errichtet. Große Teile des Untergeschosses sind Ihrer Freizeit, Entspannung und Fitness vorbehalten: Dafür sorgen eine wohlige Saunalandschaft, ein Gesellschaftsraum mit Bar und ein Schwimmbecken mit Gegenstromanlage. Jede Etage mündet auf einen Wintergarten bzw. im Untergeschoss auch noch auf die wahrhaft weitläufige Terrasse. Die Vorbesitzer haben im Anschluss an diese 49 m² große Terrasse recht üppig Steine verlegt. Je nach Wunsch kann die pure Gartenfläche folglich deutlich vergrößert werden. Denn das Grundstück misst stolze 716 m².

Die oben bereits erwähnte Ästhetik des Raums empfängt Sie mit ihrer ganzen Pracht, wenn Sie durch die Diele im Erdgeschoss (10 m²) direkt das phänomenale Zimmer 1 betreten. Der Raum misst knappe 70 m² und vermittelt – unterstützt durch den Luftraum bzw. die Galerie sowie die großen, hellen Bodenfliesen – ein Gefühl von grenzenloser (Gestaltungs-) Freiheit. Gleichwohl hat die Weite Struktur: Ein markanter, verblendeter Kaminschornstein kreiert eine optische Unterteilung.

So kann beispielsweise im linken Teil ein üppiger Arbeitsbereich eingerichtet werden, während der größere rechte Teil dem puren Wohnen und der Geselligkeit vorbehalten bleibt. Bei den bisherigen Eigentümern wurde er auch von sanften oder voluminösen Klängen des Flügels erfüllt. Welchen Einrichtungsstil auch immer Sie für Ihr Zuhause bevorzugen, hinreichend Platz ihn hier zu voller Geltung zu bringen, haben Sie auf jeden Fall. An die Stirnfront des Raums grenzt direkt und auf ganzer Länge ein Wintergarten. Das großzügig eintretende Licht unterstützt die Strahlkraft des gesamten Ambientes in diesem zentralen Wohnbereich. Auf der linken Seite ist der Wintergarten tiefer als auf der rechten. So entsteht eine gemütliche „Ecke“ für das gemeinsame Familienfrühstück am Sonntagmorgen, das gesellige Beisammensein mit den besten Freunden am Abend oder überhaupt für kurze und lange Entspannungspausen. Ein Klimagerät schützt im Sommer vor übermäßiger Hitze und kann übrigens auch bei kühleren Temperaturen für angenehme Aufenthaltsqualitäten sorgen.

Dass das Zimmer 1 trotz seiner schieren Größe eine gewisse Vertrautheit ausstrahlt, resultiert aber nicht nur aus Kamin und Wintergarten, sondern auch wesentlich aus der herrlichen offenen Galerie auf der anderen Raumseite – einschließlich des gemauerten, sehr dekorativen Treppenaufgangs mit geschmackvoll-schlichtem Handlauf an der Seite. Am Rande: Das Bullaugenfenster am ersten Treppenabsatz ist eine kleine, feine, architektonische Raffinesse, die sich noch anderer Stelle im Haus findet. Bevor wir jedoch hinaufsteigen, sehen wir uns zunächst noch etwas weiter im Erdgeschoss um.

Von Zimmer 1 führen zwei offene Rundbögen einmal zur Treppe ins Untergeschoss und zum zweiten in die Tageslicht-Küche, die auch von der Diele aus betreten werden kann. Mit ca. 19 m² ist auch die Küche großzügig ausgelegt, so dass zusätzlich zur Komplettmöblierung mit Küchenschränken und E-Geräten problemlos noch ein Esstisch für vier Personen untergebracht werden kann. Die Einbauküche mit den weißen Fronten und den zitronengelben Griffmulden verbleibt im Haus. Sie bietet reichlich Stauraum und beinhaltet gleich zwei große Stand-by- Kühl-Gefriergeräte, in denen sich einiges an Vorrat lagern lässt. Harmonisches i-Tüpfelchen der hell-lichten Ausstrahlung ist die ebenfalls weiße Spüle. All das wird Ihnen treue Dienste leisten, bis die von Ihnen neu gestaltete Kücheneinrichtung in Ihrem zukünftigen Zuhause eintrifft. Zum Küchenbereich oder aber zur Garderobe gehört ein separater, nützlicher Abstellraum (1,4 m²), der von der Diele aus erreichbar ist.

Auf der linken Seite der Diele finden sich schließlich Zimmer 2 mit 19 m² sowie eine kleines Bad (3,8 m²) mit Waschbecken, WC und Dusche und eine als kleine Küche (2,9 m²) verwendbare Nische. Dieser Bereich kann – wie eingangs erwähnt – als Einliegerwohnung genutzt werden oder auch für Ihre Gäste, für Ihr Kind, zum Arbeiten etc. dienen.

Kehren wir nun zum Treppenaufgang zur Galerie zurück und betreten das Dachgeschoss. Dieses teilen sich Zimmer 1 mit 22 m² und Zimmer 2 mit 14 m². Beide rahmen das geräumige Bad mit großzügigen 19 m² ein. Der Grundriss sieht eine gestreckte Front mit Doppelwaschtisch, Überbauschränken und Platz für eine eingebaute Waschmaschine vor. Auf der gegenüberliegenden Seite steht ausreichend Raum für eine komfortable Dusche, die mittig platziert ist und ein separiertes WC an der rechten Seite zum Fenster bereit. Der linke Bereich dieser Badezimmerseite diente bisher als Wäschezimmer. Wände und Boden sind elfenbein-weiß gefliest. Das Bad hat einen flurseitigen Eingang, kann aber auch direkt von Zimmer 1 aus betreten werden, das als Elternschlafzimmer diente. Zimmer 1 verfügt zudem über den exquisiten Wintergarten (12 m²), der übrigens auch klimatisiert ist. Perfekt für Mußestunden mit Blick zum Sternen-Himmel. Oder für behütete Momente, wenn es draußen stürmt und regnet.

Von ganz oben nach ganz unten. Hier stehen neben dem Schwimmbad (70 m²), der Sauna mit 5 m², der begehbaren Doppel-Dusche (ca. 5 m²), WC sowie einem Vorraum (8,5 m²) noch zwei Räume für diverse Nutzungs-Optionen zur Verfügung. Zimmer 1 misst beinahe 37 m² und diente bis dato als komfortabler „Gesellschaftsraum“, in dem in bequemen Polstern Drinks von der Bar genossen werden konnten – während derweil auf einem großen Monitor favorisierte Programme liefen. Die stilechte Bar mit der Marmorplatte verbleibt übrigens im Haus.

Der Raum mit dem Titel „Gast“ hat ca. 20 m² und kann ebenfalls entsprechend Ihren jeweiligen Bedürfnissen gestaltet werden, allerdings ist dieser Raum nicht an die zentrale Heizungsanlage angeschlossen. Doch falls Ihre Gäste nach dem Feiern im Gesellschaftsraum oder nach der Gartenparty spontan eine Übernachtungsmöglichkeit benötigen, dann haben Sie die Lösung schon parat.

Von hier aus geht es noch weiter zu einem kleinen Wintergarten mit 12 m² über den Sie auch auf die 49 m² große Terrasse gelangen, welche sich über die gesamte Hinterfront des Untergeschosses erstreckt – mit dem anschließenden Garten. Eine elektrische Markise sorgt dort im Sommer für wohltuenden Schatten.

Das Einfamilienhaus in der Jaspersstr. wird mit Fernwärme beheizt. Die Technik dazu befindet sich im Heizungsraum des Untergeschosses. Kleine, im Winter durchaus angenehme Finesse überdies: Der Gehweg vor dem Haus und der Stellplatz vor der Garage können beheizt werden, so dass Sie vermutlich niemals Schnee kehren müssen. Von der Garage (ca. 2,65 m breit) mit elektrischem Tor gelangen Sie ohnehin trockenen Fußes direkt ins Warme. Für Ihren Komfort rund um dieses Haus sorgen außerdem noch zwei Außenstellplätze: einer links vom Hauseingang und der Beheizbare davon liegt rechts vor der Garage.

Wer auf das Schwimmbad verzichten möchte und über einige Umbaumaßnahmen nachdenkt, kann im Untergeschoss ein völlig neues Nutzungskonzept erwägen. Damit kann auch die Zimmeranzahl im Haus merklich erhöht werden.
Auch Zimmer 1 im Erdgeschoss wäre auf Höhe des Kamins mit geringem Aufwand in zwei Zimmer unterteilbar. Alleine dadurch käme das Haus auf 5 bzw. 6 Zimmer.

Das Haus liegt im begehrten Süd-Westen des Stadtteils und in der Nachbarschaft finden sich bevorzugt ebenfalls Ein- und Zweifamilienhäuser. Und natürlich reichlich grüne Flecken und Anlagen – immerhin gilt der Emmertsgrund nicht umsonst als grüner Stadtteil. Wenn Sie ein großzügiges neues Domizil für Ihre Familie suchen – und eventuell auch Oma und Opa mit einziehen sollen –, Sie den Komfort heller, großer Räume zu schätzen wissen und sich über die Annehmlichkeiten einer eigenen Sauna und eines eigenen Schwimmbads freuen können, dann nehmen Sie zeitnah mit uns Kontakt auf. Wir zeigen Ihnen dieses wunderbare und außergewöhnliche Haus gerne persönlich.

Nutzen Sie unseren Service der virtuellen interaktiven 360°- Immobilienbesichtigung.
Hiermit können Sie das Haus ausführlich und detailliert über Ihren Computer besichtigen und virtuell begehen.

Sie haben Interesse an dieser seltenen Gelegenheit und möchten gerne einen Besichtigungstermin vereinbaren? Dann schicken Sie uns bitte eine Anfrage mit vollständiger Adresse, Telefonnummer und E-Mail. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir nur Anfragen mit vollständigen Angaben bearbeiten können.

Objektdaten

Objektnummer 2022-cb-12-0500
Objektart Haus
PLZ 69126
Ort Heidelberg
Baujahr 1981
Stellplätze 3

Preise

Status Verkauft

Flächen

Zimmer 5
Wohnfläche 377 m²
Nutzfläche 47 m²
Einliegerwohnung 1
Grundstücksfläche 716 m²

Ausstattung

Befeuerung Fernwärme
Gartennutzung Ja
Kabel Sat/TV Ja

Energieausweis

Endenergiebedarf 146.00
Werteklasse E
Gültig bis 28.07.2032
Lage

Lage des Objekts
69126 Heidelberg

Heidelberg-Boxberg/Emmertsgrund: Wohnen und Leben auf dem Berg!

Der Heidelberger Stadtteil Emmertsgrund liegt etwa sechs Kilometer vom Stadtzentrum entfernt auf 250 Metern Höhe. Der stark durchgrünte Stadtteil - von den rund 270 Hektar sind knapp 16 Prozent bebaut – bietet durch die Nähe zum Wald im Osten und den Weinbergen und Feldern im Westen Naherholung und eine schöne Weitsicht ins Rheintal.

Das Anwesen selbst befindet sich im bevorzugten Süd-Westen des Stadtteils, hauptsächlich umgeben von Ein- und Zweifamilien- sowie Reihenhäusern, die sehr beliebt sind.
Hier leben Sie urban angebunden in der Metropolregion Rhein-Neckar und gleichzeitig im Grünen, fernab des typischen städtischen Trubels.
Doch auch auf dem Emmertsgrund in Verbindung mit dem angrenzenden Boxberg ist alles geboten, was es bedarf.

Groß und Klein treffen sich auf der Schulwiese, spazieren den Waldrand entlang, gehen zum Minigolfen oder können am regen Vereinsleben des TBR 1889 Rohrbach-Boxberg teilnehmen. Hier wird u.a. Fußball, Basketball, Volleyball, Tischtennis, Badminton, Turnen, Gymnastik usw. angeboten.

Mehrere Betreuungsmöglichkeiten für Kinder sowie die Waldpark-Gemeinschaftsschule sind auf dem Emmertsgrund und dem Boxberg vorhanden, wodurch diese Ortschaft auch überaus attraktiv für Familien ist.
Fußläufig haben Sie hier ein Einkaufszentrum mit Supermarkt, Postfiliale, Apotheke, Sparkasse, Friseur, Bäckerei mit Café und sogar Arztpraxen.

Am Fuße des Emmertsgrund liegt das Industriegebiet HD-Rohrbach, das mit dem Kaufland-Center, dem Wohnland Breitwieser und anderen Betrieben eine Vielzahl an Konsumgütern bereithält.

Die Buslinien 27, 29 und 39A führen Sie jederzeit den Berg hinauf oder hinunter. Die Bushaltestelle „Augustinum“ ist nur rund 170 m entfernt. Von Rohrbach-Süd aus können Sie auch mit den Straßenbahnlinien 23 und 24 weiter fahren.
Über den Autobahnzubringer B3 (Heidelberg/Schwetzingen) sind Sie schnell auf den Autobahnen A5 oder A6. Über den Gaiberg gelangen Sie zügig ins Neckartal.

Auch Wissenschaftler des EMBL Instituts und der EMBO leben auf dem Emmertsgrund.

Cookie Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.
Standard aktiviert Tracking- und Analytische-Cookies die uns helfen die Websi{ "statusCode": 500, "error": { "type": "SERVER_ERROR", "description": "ERROR: Array to string conversion on line 108 in file \/var\/www\/vhosts\/ihr-immobilienmakler-in-heidelberg.de\/ynfinite\/vendor\/twig\/twig\/src\/Environment.php(360) : eval()'d code." } }