Sie sind auf der Suche nach einer Anlageimmobilie in bevorzugter und gefragter Wohngegend Heidelbergs? Dann könnte dieses Mehrfamilienhaus die passende Immobilie für Sie sein.

Das 1892 errichtete 4 Parteienhaus steht auf einem 145qm großen Grundstück in dem sehr beliebten Stadtteil Weststadt (Blumenstr. 63) und verfügt über insgesamt ca. 255qm an Wohn/- und Nutzfläche (zzgl. Kellergeschoss).

Die Wohnung im Erdgeschoss ist mit 45qm Wohnfläche, verteilt auf 3 Zimmer, die kleinste des Hauses. Das Mietverhältnis besteht seit ca. 10 Jahren.
Die Wohnungen der beiden darüber liegenden Etagen (1 - 2.OG) sind grundrissgleich und verfügen über eine Wohnfläche von ca. 61qm, welche sich u.a. auf 2 Zimmer, Wohnküche und Balkon verteilt.
Die Wohnung im 3.OG hat ebenfalls denselben Grundriss wie die beiden darunterliegenden Wohnungen, jedoch beträgt hier die Wohnfläche unter Berücksichtigung der Dachschrägen ca. 54qm. Hinzu kommen ca. 34qm Grundfläche für den Spitzboden, welcher der Wohnung im 3.OG zugeteilt und auch nur von dieser aus zu erreichen ist. Die derzeitigen Mieter der Wohnung nutzen diesen Bereich als Schlafzimmer.

Die Wohnungen sind größtenteils sehr großzügig geschnitten und haben ein gutes Verhältnis zwischen Flur und Wohnräume. So haben die Wohnzimmer jeweils eine Größe von ca. 21qm. Die Wohnküchen verfügen über Tageslicht und sind groß genug, um hier einen Tisch aufstellen zu können. Die Tageslichtbäder sind mit ca. 7qm ebenfalls großzügig geschnitten und mit Wanne, Dusche, WC und Waschbecken ausgestattet. Nur die Wohnung im Erdgeschoss fällt bisschen kompakter aus.
Die Einheiten im 1. und 2.OG haben einen Balkon, welcher von der Küche aus zugänglich ist. Die Balkone sind Richtung Süden ausgerichtet und haben jeweils eine Größe von ca. 5qm.
Hier genießen die Mieter einen tollen Blick über die typische Hinterhausbebauung der Weststadt.

Es gibt einen netten Innenhof, der von allen Bewohnern des Hauses genutzt werden kann und wird.

Das Haus ist voll unterkellert. Hier hat jeder Bewohner ausreichende Möglichkeiten, Verschiedenes außerhalb der Wohnung zu verstauen. Des Weiteren gibt es einen kleinen Waschraum, in welchem die Mieter ihre Waschmaschine unterbringen können.

Die Kaltmieten betragen derzeit:
EG: € 530,-
1.OG: € 600,-
2.OG: € 600,-
3.OG: € 650,-
Summe: € 2.380,-

Die aktuelle Miete ist deutlich steigerbar. Die bei einer Neuvermietung erzielbare Miete liegt unter Berücksichtigung der Lage, des Zuschnitts und der Ausstattung bei ca. € 13,- pro Quadratmeter.
Bei einer Wohnfläche von 221qm und angenommen € 13,- pro Quadratmeter, errechnet sich ein Betrag in Höhe von € 2.873,-. Hinzuzurechnen sind ca. € 200,- für das im Dachspitz liegende (und wegen der Höhe nicht zur Wohnfläche gerechnete) zusätzliche Zimmer, welches die darunterliegende Wohnung von einer 2-Zimmerwohnung zur 3-Zimmerwohnung macht.
Somit ergäbe sich eine Summe von knapp € 3.100,-.

Der Kaufpreis beläuft sich auf € 1.060.000,-.

Sie sind an dieser Investitionsmöglichkeit interessiert? Dann schicken Sie uns bitte eine Anfrage mit vollständiger Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir nur Anfragen mit vollständigen Angaben bearbeiten können.

Objektdaten

Objektnummer 28
Objektart Haus
PLZ 69115
Ort Heidelberg
Baujahr 1892
Unterkellert Ja

Preise

Preis auf Anfrage

Flächen

Zimmer 10
Wohnfläche 255 m²
Grundstücksfläche 145 m²

Ausstattung

Fussboden Fliesen, Dielen
Heizungsart Etage
Befeuerung Gas

Angaben zum Energieausweis

Endenergiebedarf 163.10
Gültig bis 13.05.2027
Lage

Lage des Objekts
69115 Heidelberg

Ein reicher Bestand an Kulturdenkmalen, begrünten Innenhöfen und Vorgärten machen die Weststadt im Kernbereich zu einem der begehrtesten Wohnviertel Heidelbergs. Die Entwicklung der Weststadt zum gründerzeitlichen Vorstadtquartier zu Füßen des Gaisbergs steht in engem Zusammenhang mit der Entwicklung Heidelbergs zur Großstadt.

Die Bebauung besteht teils aus Villen, teils aus drei- bis fünfstöckigen Mehrfamilienhäusern. Die meisten Häuser sind vor 1910 erbaut und in einem sehr guten baulichen Zustand.

Es gibt eine sehr gute Versorgung durch vielzählige Lebensmittelgeschäfte sowie Einzelhandel, Gaststätten und Handwerkern. Die zentralen Kaufhäuser Heidelbergs im Bereich Poststraße und Bismarckplatz schließen direkt an der Nordostecke der Weststadt an.

Kindergärten und Schulen sind ausreichend vorhanden. Besonders schön ist das Backstein-Schulgebäude der Landhausschule (Grund- und Hauptschule). An der südlichen Grenze zur Südstadt liegt auf dem Gebiet der Weststadt ein Schulzentrum bestehend aus der Pestalozzi-Grundschule, dem Willy-Hellpach-Wirtschaftsgymnasium, und mehrere Gebäude der in der Südstadt ansässigen kaufmännischen Berufsschule Julius-Springer-Schule. In diesem Bereich liegt auch ein Kinder- und Jugendzentrum, das Haus der Jugend. In der Südstadt, getrennt durch eine (seit einigen Jahren renaturierte) alte Bahnstrecke, schließen sich hier weitere Gebäude der Julius-Springer-Schule sowie das Helmholtz-Gymnasium an. Weitere Gymnasien sowie Realschulen liegen in den benachbarten Stadtteilen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann füllen Sie bitte unten stehendes Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellsmöglich mit Ihnen in Verbindung!

Ralf Jürgen Krebs

Ralf Jürgen Krebs

Geschäftsinhaber & Geschäftsführer
Dipl.-Verwaltungswirt (FH) und Finanzwirt (bw)

06221 783307
krebs@immokrebs.de

Kontakt aufnehmen

Niklas Gimpel

Niklas Gimpel

Leiter Verkauf & Ausbilder 
Verkauf und Assistenz Geschäftsführung

06221 783307
gimpel@immokrebs.de

Kontakt aufnehmen

Melanie Gernold

Melanie Gernold

Leiterin Vermietung
Verkauf und Vermietung

06221 9852770
gernold@immokrebs.de

Kontakt aufnehmen

Michael Stelter

Michael Stelter

Vertrieb
Verkauf und Vermietung

06221 783307
stelter@immokrebs.de

Kontakt aufnehmen

Carolin Krebs

Carolin Krebs

Vertrieb
Verkauf und Vermietung

06221 783307
c.krebs@immokrebs.de

Kontakt aufnehmen

Natascha Maluschke

Natascha Maluschke

Büromanagement
Sekretariat und Organisation

06221 783307
info@immokrebs.de

Kontakt aufnehmen

Tanja Gund

Tanja Gund

Büromanagement
Sekretariat und Organisation

06221 783307
info@immokrebs.de

Kontakt aufnehmen

Laura Sitter

Laura Sitter

Auszubildende
Kauffrau für Büromanagement

06221 783307
sitter@immokrebs.de

Kontakt aufnehmen

Georg Nowak

Georg Nowak

Handwerker
Gebäudeservice

06221 783307
nowak@immokrebs.de

Kontakt aufnehmen

Dr. Gerd Theobald

Dr. Gerd Theobald

Marketing
IT-Beauftragter

06221 783307
dr.theobald@immokrebs.de

Kontakt aufnehmen

Sascha Ott

Sascha Ott

Marketing
Social Media Manager

06221 783307
ott@immokrebs.de

Kontakt aufnehmen

* Pflichtfelder

Cookie Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Standard aktiviert Tracking- und Analytische-Cookies die uns helfen die Website für Sie zu verbessern

Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Eigene Einstellungen

  • Google Analytics

    Wir verwenden Google Analytics und setzen dazu  Tracking- und Analytische-Cookies.