icon-house.png

Beschreibung

Schon der Eingangsbereich mit den akkurat und rondellartig verlegten kleinen Pflastersteinen sowie die ebenfalls gepflasterte, verkehrsberuhigte Zone direkt vor dem Haus signalisieren:

Hinter dieser geschmackvollen, modernen Haustür liegt ein sicheres Refugium. Ein Zuhause, das Geborgenheit gibt, ohne die individuelle Kreativität einzuschränken. Reihenmittelhäuser haben viele Vorteile, insbesondere für junge Familien. Sie erfüllen den Traum von den eigenen vier Wänden, fordern im Gegenzug aber nicht ein so hohes Maß an konsequentem Engagement und Zeit ein, das beispielsweise für die Instandhaltung eines freistehenden Einfamilienhauses nötig ist. Und: Ein Vorzug, der unter den aktuellen Vorzeichen explodierender Energiekosten verstärkt in den Fokus rückt: Reihenmittelhäuser sind quasi „natürlich“ gedämmt“ und sparen durch die geringen Wärmeverluste nennenswert Energiekosten.

Das Reihenmittelhaus, das wir Ihnen hier präsentieren können, bringt zu den grundsätzlichen Qualitäten dieser Bauart noch den besonderen Pluspunkt mit, dass es in 2018/2019 umfänglich modernisiert wurde. Prinzipiell ist das Haus in der Mozartstr. 32 in Schriesheim also bezugsfertig. Auch die äußere Fassade und die familienfreundliche Gestaltung des Umfelds lassen das eigentliche Baujahr 1977/78 kaum mehr erahnen.

Das Haus steht auf einem Erbpachtgrundstück der Stiftung Pflege Schönau. Der auf 99 Jahre festgelegte Erbbaurechtsvertrag läuft noch bis zum Jahre 2076. Der jährlich zu entrichtende Erbbauzins beträgt derzeit 1.105,- EUR.

In der Mozartstr. 32 können Sie über ca. 128 m² Wohnfläche verfügen, die sich nahezu hälftig auf das Erdgeschoss und das Obergeschoss verteilen. Das Dachgeschoss ist aktuell nicht ausgebaut und bietet daher prinzipiell noch einige Optionen. Die Nutzfläche im Untergeschoss beläuft sich auf weitere rund 53 m² , von denen ein großer Hobbyraum (ca. 29 m²) den Löwenanteil stellt. Dieser Raum kann natürlich auch anderweitig genutzt werden.

Schauen wir uns dieses Reihenmittelhaus doch nun im Detail etwas genauer an. Der Grundriss folgt in seiner Logik und Ausgestaltung weitgehend der bewährten Konzeption von Reihenmittelhäusern. Rechts vom Eingang liegt ein praktisches Gäste-WC (ca. 2 m² und mit extravagantem, modernem Waschbecken hergerichtet). Schnell jedoch verlässt der Blick den Windfang, streift den gepflegten Essbereich mit seinen ca. 14 m², passiert den Wohnbereich und fixiert das freundliche Licht, das durch die rückwärtigen Fenster und die Balkontür hereinfallen. Dahinter liegen die modern gestaltete Terrasse (inklusive Markise) und der heimelige, kleine Garten, Dieser hat genau die richtige Größe, um Kindern als Freiluft-Spielplatz zu dienen, um ein paar Blumen- oder Kräuterbeete anzulegen oder um hier mit Freunden gesellige Stunden zu verbringen. Die Terrasse liefert mit ihren über 16 m² das ideale Terrain für den großen Frühstückstisch am Wochenende, die Grillparty am Abend oder einfach für seliges Nichtstun auf einer gemütlichen Gartenliege.

Verlassen wir diesen Ort herrlicher Sommerfreuden und schauen uns noch kurz den Wohnbereich an, der stolze 27 m² misst. Ganz gleich, welcher Einrichtungsstil Ihnen am liebsten ist – hier können Sie ihn auf jeden Fall verwirklichen: Im großzügigen Ambiente machen helle, nordische Möbel eine ebenso gute Figur wie puristisches Stahl-Glas-Interieur oder heimelig-gemütliche Polster in Massivholzbegleitung.
Ein kleines Lehrstück in Sachen „Ästhetik trifft Funktionalität“ findet sich in der Küche. Die ca. 11 m² sind zweckmäßig doppelzeilig eingerichtet – allerdings konsequent mit grifflosen, mattweißen Oberschränken und ebenfalls grifflosen, breiten Vollauszügen unterschiedlicher Höhe im Unterbau. So ergibt sich eine vollkommen harmonische Optik, hinter der sich gleichwohl ein Maximum an Stauraum verbirgt. Die Raffinesse des kleinen Tisches, der über die partiell auf Sitzhöhe reduzierten Unterschränke arrangiert ist, zeugt von der Kompetenz und Kreativität des Küchenherstellers.

Steigen wir über die gemauerte Treppe hinauf ins Obergeschoss. Die linke Seite der Etage teilen sich Zimmer 2 (ca. 13 m²) und Zimmer 3 (ca. 10 m²) sowie ein überaus praktischer Abstellraum. Hier ist also hinreichend Platz für zwei Kinderzimmer oder ein Kinderzimmer und ein komfortables Home-Office. Zimmer 2 und Zimmer 3 haben zudem direkten Zugang auf den ca. 8,5 m² großen Balkon. Er bietet einen herrlichen Ausblick auf Terrasse und Garten und kann bei Bedarf auch für ungestörte Mußestunden genutzt werden.

Die rechte Seite des Obergeschosses sind klassischerweise dem Elternschlafzimmer mit fast 16 m² und dem hellen, modernisierten Bad mit Badewanne, Eckdusche und Doppelwaschtisch vorbehalten. Das Bad hat ein eigenes Fenster, das sich mit einem Rollladen verdunkeln lässt.

Das Dachgeschoss ist, wie erwähnt, aktuell nicht ausgebaut, bietet Ihnen jedoch genügend Potential für 1 bis 2 weitere Zimmer sowie ein Bad. Die entsprechenden Anschlüsse für Elektro, Heizung und Wasser liegen bereits vor. Mit geschickter Grundrissgestaltung können Sie sich einen tollen Bereich mit Weitblick auf die Strahlenburg und die Weinberge kreieren.

Steigen wir noch kurz ins Untergeschoss hinab. Hier bietet der bereits erwähnte Hobbyraum mit seinen fast 30 m² reichlich Möglichkeiten der individuellen Nutzung. Denkbar sind ein Partykeller, eine Werkstatt, ein Fitness-Studio – oder alles andere, wonach Ihnen der Sinn steht. Im Untergeschoss finden sich darüber hinaus ein ca. 12 m² großer Waschraum und natürlich der Heizraum.

Insgesamt ist das Reihenmittelhaus in der Mozartstr. 32 in Schriesheim eine wunderbare Gelegenheit für die junge Familie – oder das Pärchen, das eine werden möchte –, ein eigenes, behagliches Zuhause zu begründen. Das Haus punktet mit einem gepflegten und modernen Zustand, das Umfeld bietet eine gute Infrastruktur und die nachbarschaftliche Atmosphäre ist freundlich-familiär. Wenn Sie sich für dieses hübsche, einladende Reihenmittelhaus interessieren, kontaktieren Sie uns doch bitte zeitnah.

Objektdaten

Objektnummer 2023-ms-01-0517
Objektart Haus
PLZ 69198
Ort Schriesheim
Baujahr 1978
Verfügbar ab nach
Stellplätze 1
Unterkellert Ja

Preise

Status Verkauft

Flächen

Zimmer 4.5
Wohnfläche 128 m²
Nutzfläche 53 m²
Grundstücksfläche 161 m²

Ausstattung

Heizungsart Zentral
Befeuerung Öl
Gartennutzung Ja
Kabel Sat/TV Ja

Energieausweis

Energieverbrauch 113.60
Werteklasse D
Gültig bis 14.02.2023
Lage

Lage des Objekts
69198 Schriesheim

Herzlich willkommen in Schriesheim!

An der wunderschönen Bergstraße liegt die Weinstadt Schriesheim. Oberhalb der Stadt spazieren Sie entlang des Blütenwegs zwischen den Weinbergen und können einen weitläufigen Blick über die Rheinebene bis hin zum Pfälzer Wald genießen. Für eine größere Herausforderung kann man direkt von hier aus weiter hinauf in den Odenwald wandern.

Wenn Sie dem „Burgensteig“ von der Schriesheimer Strahlenburg nach Dossenheim folgen, können Sie noch weitere Etappen dieses zertifizierten Wanderwegs erkunden, wie die Schauenburg, den Steinbruch Leferenz und das Mauersechseck im Wolfsgrund. Bei Heidelberg folgen dann noch der Heiligenberg, die Thingstätte und das berühmte Heidelberger Schloss.

Diese Wandermöglichkeiten, die herrlichen Weinberge und die wunderschöne Lage machen Schriesheim zu einer besonders lebenswerten Stadt.

Kultur und Geselligkeit findet man vielfach in „Schriese“: seit dem 16. Jh. findet immer Anfang März als erstes Weinfest der Region der Mathaisemarkt statt.

Im September kommen die Weinwanderung und die alljährliche Kerwe mit Straßenfest in der Altstadt hinzu. Apropos Altstadt: hier finden Sie einige historische Gebäude wie z.B. den Strahlenberger Hof, das alte Rathaus, die Ölmühle und das Bachschlössel, um nur einige zu nennen.

Weingüter, Kaffeehaus, Eisdiele, Restaurants, Bars und Gaststätten runden das Angebot von der kulinarischen Seite ab und selbstverständlich finden Sie hier auch genügend Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf.

Der direkte Anschluss an die Autobahn A5 sowie die B3 bringt Berufspendler schnell ans Ziel.
Nach Heidelberg sind es rund 10 km, nach Mannheim ca. 20 km und nach Frankfurt etwa 80 km.
Durch die Straßenbahn Linie 5 sind Sie auch ohne Auto schnell in Heidelberg, Mannheim oder Weinheim.
Zahlreiche Kindergärten, 2 Grundschulen, Werkrealschule, Realschule und 2 Gymnasien sind ansässig.

Das Angebot an Kultur-, Freizeit- und Sportmöglichkeiten ist groß. Erkunden Sie gerne selbst das Waldschwimmbad, den Minigolfplatz und viele weitere Attraktionen in dieser schönen Kleinstadt mit ihren gut 15.000 Einwohnern.


Sie möchten mehr zur Lage "Schriesheim" erfahren?

Hier finden Sie weitere interessante Informationen.