Immobilienmakler Krebs aus Heidelberg informiert über: Den Lebensabend im Ausland verbringen – Das sollten sie beachten

Den Lebensabend im Ausland verbringen – Das sollten sie beachten

Nie mehr Dauergrau am Himmel, Nieselregen und Temperaturen zum Frösteln: Viele Senioren träumen nicht nur davon, Ihren Ruhestand in mildem Klima unter ganzjähriger Sonne zu verbringen, viele lassen dem Traum konkrete Planungen folgen. Jedoch nicht jedes sonnige Land bietet die gleichen Vorteile. Bevor Sie also das Abenteuer wagen, sollten Sie genau prüfen, wo es sich für Sie am meisten lohnt.

Senioren werden immer älter und waren noch nie so fit wie heute. Wenn die Kinder aus dem Haus sind und der Ruhestand näher rückt, überlegen viele, wie sie ihre neue Freiheit genießen können. Die Best-Ager sind viel flexibler als früher und gestalten ihre Zeit aktiver. Während manche planen, im Ruhestand mehr zu reisen, erwägen andere den Wohnsitz komplett ins Ausland zu verlegen. Doch wer dauerhaft im Ausland wohnen möchte, sollte die Lebensbedingungen im Traumland checken.

Wie ist die ärztliche Versorgung?

Auch wenn die meisten Senioren sich zu Beginn des Ruhestandes noch vital und energiegeladen fühlen, muss und wird das nicht immer so bleiben. Ob das neue Zuhause am Meer auch die erforderliche Gesundheitsversorgung im Alter leisten kann, sollte daher gründlich geprüft werden. Denn was nutzt der schönste Ausblick auf den Sonnenuntergang, wenn der nächste Arzt Kilometer weit entfernt seine Praxis hat und weder Deutsch noch Englisch spricht?

Wie hoch sind die Lebenshaltungskosten?

Ebenso sollten Umzugswillige durchrechnen, ob sie sich die Lebenshaltungskosten leisten können oder wollen. In beliebten Ländern wie beispielsweise den USA liegen die Lebenshaltungskosten deutlich über dem deutschen Niveau. In Ländern wie Spanien, Ungarn, Tschechien oder Polen sind sie dagegen niedriger als in Deutschland. In diesen Ländern ist auch die medizinische Versorgung in aller Regel recht gut. Daneben gehören umfangreiche Informationen über Renten, Steuern und Versicherungen im Ausland unbedingt auf die To-do-Liste.

Passt die Kultur des Landes zu mir?

Es kommt aber nicht nur auf die medizinische Versorgung und die Finanzen an. Überlegen Sie sich genau, ob die typische Landeskultur zu Ihnen passt. Hier können Sie sich folgende Fragen stellen: Kennen Sie die Mentalität des Landes gut genug und kommen Sie auf Dauer damit klar? Bekommt Ihnen ein generell wärmeres Klima? Milde Winter sind zwar angenehm, dafür können in manchen Ländern die Sommer extrem heiß werden. Wäre die Entfernung zur Heimat ein Problem? Für viele ist es eine Belastung, die eigene Familie seltener zu sehen. Vertragen Sie die landestypischen Speisen? Manch ein Norddeutscher zuckt schon zusammen, wenn er nur an eine bayerische Weißwurst denkt.

Was passiert mit der Immobilie in Deutschland?

Wer eine Immobilie in Deutschland besitzt, sollte sich von einem lokalen Immobilienmakler beraten lassen, welche Lösung dafür die beste ist. Lohnt sich eine Vermietung? Ist es vielleicht empfehlenswert, die Immobilie bereits auf die Erben zu übertragen? Oder benötigen Sie Startkapital für das neue Zuhause im Ausland und möchten die Immobilie verkaufen? Wer sich in allen Punkten umfassend beraten lässt und sein Zielland klug wählt, kann am Ende mit einem Lebensabend im Ausland sehr glücklich werden.

Diese Informationen wurden zusammengestellt von Krebs Immobilien e. K., Ihr Immobilienmakler und Immobilienexperte für Heidelberg und die nahe Umgebung. Besuchen Sie uns. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen. Wollen Sie mehr zu diesem Thema erfahren? Dann kontaktieren Sie uns jetzt telefonisch oder per E-Mail.

Weitere Nachrichten

Immobilienmakler Krebs aus Heidelberg informiert über: Energiekosten sparen: Knipsen Sie Stromfressern den Saft ab

Energiekosten sparen: Knipsen Sie Stromfressern den Saft ab

Strom ist für Endkunden aktuell oft mehr als doppelt so teuer, wie noch vor einem Jahr. Und es gibt wenig bis keine Hoffnung, dass das vergangene Preis-Niveau jemals wieder erreicht wird. Kein Wunder also, dass Eigentümer und Mieter nach Möglichkeiten suchen, den Energieverbrauch zu senken und damit den gestiegenen Energiepreisen ein wenig zu entkommen. Doch was sind die größten Stromfresser und wie kann deren Verbrauch effizient gesenkt werden?

Mehr lesen

Auszeichnung Bellevue 2023 für Krebs Immobilien

Acht Mal in Folge wurde Krebs Immobilien von Bellevue - Europas größtem Immobilienmagazin - ausgezeichnet

„Auch dieses Jahr freuen wir uns über die Auszeichnung und Anerkennung unserer Arbeit und wenn die geleistete Arbeit gewürdigt wird, macht dies immer Stolz.“, so Herr Krebs über die erneute Auszeichnung als einer der besten Immobilienmakler.

Die achte Auszeichnung bestätigt, dass wir unsere Qualitätsstandards auch im letzten Jahr gehalten haben und sogar verbessern konnten. Eine stetige Weiterbildung und kontinuierliche Überprüfung unserer Arbeitsweise gewährleisten die gleichbleibend hohe Qualität unserer Arbeit.

Mehr lesen

Immobilienmakler Krebs aus Heidelberg informiert über: Immobilienkauf ohne Trauschein: Regeln Sie die Verhältnisse sorgfältig

Immobilienkauf ohne Trauschein: Regeln Sie die Verhältnisse sorgfältig

Ob Haus oder Eigentumswohnung – auch Paare, die unverheiratet sind und nicht in einer eingetragenen Lebensgemeinschaft leben, möchten sich oft den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen. Sie sollten allerdings einige Vorkehrungen treffen, um im Fall einer Trennung oder des Tods eines Partners abgesichert zu sein.

Mehr lesen

Cookie Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.
Standard aktiviert Tracking- und Analytische-Cookies die uns helfen die Website für Sie zu verbessern.

Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Einstellungen

  • Unsere Seite verwendet Cookies um Session Informationen zu hinterlegen. Diese sind nicht personenbezogen und werden nicht von fremden Servern ausgelesen.

  • Diese Cookies sammeln Informationen, die uns dabei helfen zu analysieren, wie unsere Webseite verwendet wird und wie effektiv unsere Marketingkampagnen sind. Dabei werden Daten zum Beispiel mit Hilfe von Google und Facebook ausgewertet. Mithilfe der Analysen aus diesem Cookie können wir Anwendungen für Sie anpassen, um unserer Webseite zu verbessern.

    Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Besuch auf unserer Webseite verfolgen, können Sie das Tracking in Ihrem Browser hier deaktivieren.

  • Wir verwenden YouTube Videos auf unserer Seite, dabei werden Cookies relevant für YouTube gesetzt