Immobilienverrentung - Haus gegen Rente

Immobilienverrentung – Haus gegen Rente

Ein Hauskauf ist eine bedeutsame Investition, in der Sie einen großen Teil Ihres Lebens verbringen. Das eigene Haus bietet Sicherheit und Geborgenheit und ist mit vielen Erinnerungen verknüpft über Jahre hinweg. In Zeiten von niedrigen Renten sehen sich viele ältere Menschen mit folgender Frage konfrontiert: Was passiert mit meiner Immobilie, wenn ich sie mir nicht mehr leisten kann? Anstelle eines Hausverkaufs bietet sich in solchen Fällen eine Immobilienverrentung an.

Immobilienverrentung – Was ist das?

Die Immobilienverrentung lässt sich als eine Art Altersvorsorge bezeichnen. Sie bietet den Vorteil, dass Sie als Eigentümer das Kapital, das Sie in Ihre Immobilie investiert haben, wieder in Geld für Ihre Rente umwandeln. Es gibt drei Arten der Immobilienverrentung.

Bei der Immobilien-Leibrente wird die Immobilie wie bei einem Verkauf an einen Interessenten weitergegeben. Indem Sie Ihre Eigentümerschaft an den Käufer abtreten, zahlt er Ihnen im Gegenzug einen festgelegten monatlichen Betrag, der sich nach Wert der Immobilie und bisherigen Investitionen richtet und sichert Sie so bis an Ihr Lebensende ab. Ihre Absicherung im Grundbuch und die lebenslange Mietfreiheit sind weitere Vorteile, die dieses Verrentungsmodell hat.

Ein Immobilienverkauf auf Nießbrauchbasis räumt Ihnen nach dem Verkauf Ihrer Immobilie zwei besondere Rechte ein: Entweder bleiben Sie wie bisher in Ihrer Immobilie wohnen oder Sie vermieten sie weiter. Das hat für Sie als Verkäufer den Vorteil, dass Sie sowohl den vollen Verkaufspreis bekommen als auch von den Mieteinnahmen profitieren, sollten Sie sich für diese Option entschieden haben. Durch den Eintrag im Grundbuch sind Sie auch bei dieser Verrentungsart abgesichert und erhalten nach Vertragsabschluss eine Einmalzahlung vom Käufer.

Beim Immobilienverkauf mit Rückvermietung handelt es sich um ein rentables und vorausschauendes Verrentungsmodell, bei dem Sie von höchstmöglichen Verkaufspreisen und vom Wohnrecht in Form eines Mietvertrages profitieren. Nach dem Verkauf Ihrer Immobilie erhalten Sie eine Einmalzahlung vom Käufer und bleiben weiterhin mit gut kalkulierbarer Miete dort wohnen.

Bietet sich eine Immobilienverrentung für mich an?

Eine Immobilienverrentung kann sowohl von Paaren als auch von Einzelpersonen, beispielsweise im Fall von Witwenstand, in Anspruch genommen werden. Dabei gilt: Je älter der Eigentümer der Immobilie ist, desto höhere Erträge sind zu erzielen. Dies kommt für Sie infrage, wenn Sie Eigentümer eines Hauses oder einer Wohnung sind, möglichst lange in Ihrer Immobilie wohnen bleiben und gleichzeitig Ihre Rente aufstocken möchten.  

Entscheiden Sie sich für eine Immobilienverrentung, öffnen sich Ihnen ganz neue Möglichkeiten. Durch die Verbesserung Ihrer Einkommenssituation können Sie sich zum Beispiel unerfüllte Träume und Wünsche verwirklichen, Ihre Familie mit Blick auf die Zukunft finanziell unterstützen oder eine Haushaltshilfe einstellen, die Sie entlastet. Auch kostspielige Renovierungen oder Ihre Gesundheitsversorgung lassen sich durch die Immobilienverrentung abdecken.

Haben Sie noch Fragen oder überlegen Sie Ihre Immobilie in Heidelberg verrenten zu lassen? Wir von Krebs Immobilien als Ihr Immobilienmakler für Heidelberg beraten Sie und prüfen mit Ihnen zusammen, welches Modell der Immobilienverrentung am besten zu Ihnen passt.

Einen Ratgeber zum Thema Immobilienverrentung können Sie sich hier herunterladen.

Diese Informationen wurden zusammengestellt von Krebs Immobilien e. K., Ihr Immobilienmakler und Immobilienexperte für Heidelberg und die nahe Umgebung. Besuchen Sie uns. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.

Sofern Sie vorhaben, Ihre Immobilie zu verkaufen, haben wir wertvolle Informationen für Sie bereitgestellt.

Weitere Nachrichten

Erfolgsstory geerbtes Elternhaus

Gemeinsames Immobilienerbe: Was hilft gegen drohenden Streit?

Wenn Geschwister die Immobilie ihrer Eltern gemeinsam erben, kann es leicht zu Streitigkeiten um die weitere Zukunft des Hauses kommen. In der Praxis gibt es fast immer neben dem oder den verkaufswilligen Erben, diejenigen, die die Immobilie halten möchten – sei es aus emotionalen Gründen, weil es sich um das Elternhaus handelt, oder aus eigennützigen, weil sie selbst einziehen möchten.

Mehr lesen

Wie jetzt günstige Immobilie finden

So finden Sie jetzt eine bezahlbare Immobilie

Die Zinsen sind (wieder) gesunken und die Immobilienpreise haben nachgegeben: Trotzdem schrecken viele Kaufinteressenten vor der gefühlt unsicheren Gesamtlage zurück. Wichtig zu wissen: Der aufgerufene Angebotspreis ist in vielen Fällen nicht in Stein gemeißelt. Noch haben Immobiliensuchende gute Verhandlungschancen. Ein Umstand, der den Spielraum bei der Immobiliensuche erweitert.

Mehr lesen

Checkliste Vorteile Makler

Checkliste: Vorteile eines Maklers beim Immobilienverkauf

Jeder Immobilienverkauf ist eine komplexe Angelegenheit, die Sachwissen, aber auch Menschenkenntnis und Fingerspitzengefühl erfordert. Besonders in der aktuellen Situation, in der Kaufinteressenten skeptischer und zurückhaltender sind oder Zugeständnisse einfordern, ist ein erfahrender Profi wichtig, der als Mittler zwischen Verkäufer und Käufer auftritt. In unserer Checkliste erfahren Sie, wie Sie als Eigentümer von einem qualifizierten Immobilienmakler profitieren.

Mehr lesen

Cookie Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.
Standard aktiviert Tracking- und Analytische-Cookies die uns helfen die Website für Sie zu verbessern.

Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Einstellungen

  • Unsere Seite verwendet Cookies um Session Informationen zu hinterlegen. Diese sind nicht personenbezogen und werden nicht von fremden Servern ausgelesen.

  • Um weitere Informationen zu erhalten, müssen Sie Analytics und Dienste Dritter zustimmen.
    Diese Cookies sammeln Informationen, die uns dabei helfen zu analysieren, wie unsere Webseite verwendet wird und wie effektiv unsere Marketingkampagnen sind. Dabei werden Daten zum Beispiel mit Hilfe von Google und Facebook ausgewertet. Mithilfe der Analysen aus diesem Cookie können wir Anwendungen für Sie anpassen, um unserer Webseite zu verbessern.

  • Wir verwenden YouTube Videos auf unserer Seite, dabei werden Cookies relevant für YouTube gesetzt